GreWi – James-Webb-Teleskop nahm den Exoplaneten LHS_1140b unter die Lupe, der 48 Lichtjahre entfernt ist und in habitabler Zone ist

Das James-Webb-Weltraumteleskop (JWST) hat neue Spektralanalysen vom Planeten “LHS 1140b” durchgeführt, der bereits 2017 entdeckt wurde.

Dieser Planet befindet sich nur 48 Lichtjahre entfernt und umkreist seinen Stern innerhalb der sogenannten habitablen Zone, wo flüssiges Wasser existieren könnte.

Forschende schätzen, dass 10 bis 20 Prozent der Planetenmasse aus Wasser bestehen könnten und mit Wasser oder Eis bedeckt ist.