Nick Pope (ehemals im UK Verteidigungsministerium) – Sheffield (Großbritannien) UFO Foto aufgetaucht aus den 1990ern


GUTE-URLS

Wordpress is loading infos from dailymotion

Please wait for API server guteurls.de to collect data from
www.dailymotion.com/video/x2zzv54

Nick Pope empfahl vorhin sich dieses kurze Video anzuschauen, das den Vorfall in Sheffield (Großbritannien/Schottland) mit dem UFO Foto in den 1990ern nachstellt.
(Nick Pope arbeitete auch im Verteidigungsministerium)

Exomagazin – Interview mit dem Astrophysiker Prof. Avi Loeb

In einem neuen Interview berichtet der Astrophysiker und Gründer des Galileo Projekts, Prof. Avi Loeb, dass er nicht nur den Himmel nach außerirdischen Objekten absuchen will, sondern auch den Meeresgrund. Er erklärt außerdem, wie es beim Galileo Projekt weitergeht, was er aus den jüngsten UFO-Anhörungen in den USA und Brasilien gelernt hat und wie man etwas erforscht, dass nicht erforscht werden will, sondern uns erforscht.

Exomagazin – Jackson Luis Camargo Anhörung im brasilianischen Bundessenat

Jackson Luis Camargo, ein brasilianischer Forscher, stellte bei einer Anhörung vor dem Bundessenat Brasiliens die wohl bestdokumentierte UFO-Massensichtung des Landes vor. Die Veranstaltung fand am 24. Juni 2022 statt und sollte die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisieren.

Diese Anhörung ist ein wichtiger Schritt in der Anerkennung des Phänomens UFO in Brasilien. Die Tatsache, dass sie von einflussreichen Politikern initiiert und von Jackson Luis Camargo, einem renommierten Forscher, unterstützt wurde, zeigt, dass das Thema ernst genommen wird. Dies könnte dazu führen, dass in Zukunft mehr Forschung betrieben und die Öffentlichkeit besser informiert wird.

Exomagazin

Im Video wird zunächst die ZDF-Doku „UFOS – Die Fakten“ mit Harald Lesch kommentiert. Anschließend wird die Tagesschau mit frei erfundenen Behauptungen zur UFO-Anhörung kritisiert.

In der UFO-Anhörung im US-Kongress geben Geheimdienstbeamte Auskunft über ihr Wissen über UFOs. Scott Bray, stellvertretender Direktor des Marinegeheimdienstes, berichtet über die Erkenntnisse des Dienstes. Ronald Moultrie, Unterstaatssekretär für Nachrichtendienste, erläutert die Geheimhaltungsmaßnahmen. Abgeordneter Raja Krishnamoorti stellt interessante Fragen. Abgeordneter Michael Gallagher stellt brisante Fragen.

Luis Elizondo, früherer Chef von AATIP im Pentagon, gibt eine Einschätzung zur Anhörung ab. Neuer UAP-Fall aus der Wüste Sinai – US-Militärzeugen packen aus. Neues zur geheimen AAWSAP-Datenbank – So wird sie weiterentwickelt. Havanna-Syndrom – „Strahlende“ Anweisungen.

ExoMagazinTV – 2 Stunden lang werden UFO-Forscher im Juni die brasilianischen Abgeordneten informieren

Brasilien wird im Juni zum Welt-UFO-Tag eine Sondersitzung im Bundessenat abhalten. Zweieinhalb Stunden lang werden UFO-Forscher die brasilianischen Abgeordneten über das Phänomen informieren. Das erklärte Ziel besteht darin, dem UFO-Thema mehr öffentliche Aufmerksamkeit zu verschaffen. In den 80er Jahren hat die brasilianische Regierung offiziell eingeräumt, dass das Land von intelligent gesteuerten Fluggeräten besucht wurde.

ExoMagazinTV – Dave Beaty: Vor einem halben Jahr wurde ein Kriegsschiff von zwei Lichtern verfolgt

Ein neuer UFO-Fall, bei dem es sich angeblich um ein US-Militärschiff handelt, ist jetzt bekannt geworden. Das neueste Ereignis soll sich Ende 2021 zugetragen haben, wie der US-Dokumentarfilmer Dave Beaty berichtet. Er wurde von zwei US-Marineoffizieren informiert. Die USS Kearsarge (LHD-3) ist ein 843 Fuß langes amphibisches Transportschiff der Wasp-Klasse. Ende 2021 befand sich das Kriegsschiff im nahegelegenen navalen Betriebsgebiet vor der US-Ostküste zu Übungszwecken – sehr nah am Ort, an dem das UFO-Ereignis mit der USS Roosevelt 2015 stattgefunden haben soll. Plötzlich bemerkten zwei Offiziere leuchtende Objekte am Himmel, die dem Schiff folgten…. Dave Beaty ist ein US-Dokumentarfilmer und UFO-Forscher. Im März 2022 wurde er von zwei Marineoffizieren kontaktiert, die ihm von dem Fall erzählten. Auch die New York Post und andere große US-Medien berichteten über den Fall.