🇬🇧 UAMN TV – Vortrag von Dr Steven Greer: E.Ts sind transdimensional, aber nicht alles Transdimensionale ist extraterrestrisch.

Dr. Steven Greer spricht über Phänomene, die auftreten können, wenn Aliens erscheinen.

Diese Phänomene können Bewusstseinserweiterungen, Fernwahrnehmung, Gerüche und Licht umfassen.

Es ist wichtig, zwischen extraterrestrischen Phänomenen und solchen aus anderen Dimensionen zu unterscheiden, da nicht alles Ungewöhnliche außerirdischen Ursprungs sein muss.

Transdimensionale Phänomene können auch aus dem Geistigen Reich, der Natur oder sogar von verstorbenen Verwandten stammen.

Interstellare Zivilisationen müssen die Grenze des Lichts überwinden, um zu reisen, und treten dabei in andere Dimensionen ein. Daher sind sie transdimensional, aber nicht alles Transdimensionale ist extraterrestrisch.

Es gibt auch Phänomene, die von interdimensionalen Wesen verursacht werden, die nicht extraterrestrisch sind und leicht verwechselt werden können.