Lars A. Fischinger – Der Sowjetischen Roswell-Falls von 1986

Lars bespricht den UFO-Crash 1986 in der ehemaligen UdSSR. Der Vorfall ereignete sich nahe der Stadt Dalnegorsk und wird auch als russisches Roswell oder Höhe 611 UFO-Fall bezeichnet. Eine japanische Expedition suchte nach den Trümmern, fand jedoch keine. Es bleibt unklar, ob das abgestürzte Objekt außerirdischen Ursprungs war oder eher ein Asteroid, eine Sternschnuppe oder ein Meteor.

(KI Anmerkung: Es gibt tatsächlich viele Theorien über den Vorfall in Dalnegorsk. Neben den japanischen Expeditionen haben auch russische Forscher Proben analysiert. Es bleibt jedoch weiterhin unklar, ob das abgestürzte Objekt außerirdischen Ursprungs war.-)