CoastToCoast – Nigel Kerner war ein britischer Autor und Soziologe, der behauptete, dass sich unsere Spezies an einem Wendepunkt befindet, an dem unsere natürliche Menschlichkeit allmählich in ein künstliches Format umgewandelt wird, das zum Verlust unserer Seelen und unserer ewigen Verbindung zu dem führt, was er als das “Gottesversum” bezeichnete.

Kerner und Silverman waren Freunde und Kollegen, die über 30 Jahre lang zusammen über das Alien-Phänomen forschten und schrieben. Sie veröffentlichten drei Bücher über die Laufzeit ihrer Partnerschaft. Kerner wurde durch Silvermans Erklärung der Beweggründe für das Außerirdische besuchen, und die beiden blieben Freunde für viele Jahre.

Silvermans Erklärung für warum Außerirdische die Erde besuchen könnten ist, dass sie synthetisch, anorganisch, künstlich intelligente Sonden sind, die von anderen intelligenten Wesen im Universum geschickt werden, um zu erforschen und Informationen zu finden. Kerner stellte fest, dass, wenn wir bereits Sonden aussenden, um den Weltraum zu erforschen, dann müssen auch andere intelligente Wesen im Universum dasselbe tun.

Das Video bespricht dann einige der Beweise, die Kerner und Silverman fanden, um ihre Theorien zu unterstützen.

Synthetic Greys: Artificially Programmed Probes with One Aim in Mind – Gather Information & Survive

COAST TO COAST AM OFFICIAL – Late author Nigel Kerner wrote that we are at a turning point for our species in which our …

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x