🇬🇧 CoastToCoast – Filmmaker James Fox discussed “Moment of Contact,” his new documentary on the Varginha Incident

In dem Video geht es um die Möglichkeit, dass ein angeblicher UFO-Absturz in der Nähe von Virginia 1996 tatsächlich das Ergebnis eines riesigen Wesens oder mehrerer Wesen war, die auf die Erde gelandet sind. Fox untersucht den Fall seit 10 Jahren und hat widerstrebende Zeugen gefunden, die jetzt über das reden, was sie gesehen haben. Die Veröffentlichung seines Films könnte einige Käfige erschüttert haben und zu weiteren Beweisen oder Zeugenaussagen führen.

(KI Anmerkung: In dem Video geht es um einen angeblichen UFO-Absturz in der Nähe von Varginha in Brasilien 1996. Zeugen berichten, dass sie Kreaturen gesehen haben, die sich allein und verängstigt fühlten und sich versteckten. Zwei von ihnen wurden jedoch gefangen genommen. Dieser Fall hat weltweit Aufsehen erregt und ist bis heute eine Sensation.)

George Knapp & James Fox “MOMENT OF CONTACT” – the Aftermath of 1996 VARGINHA INCIDENT

COAST TO COAST AM OFFICIAL – Filmmaker James Fox discussed “Moment of Contact,” his new documentary on the Varginha …

UAMN TV – NASA’s Dark Mission, Ancient Aliens on the Moon & Mars, and other Unexplained Earth-Space Anomalies

Das Video handelt von einem Mann, der Erfahrungen mit Außerirdischen und UFOs hat. Er berichtet, wie er sich als Kind für das Thema interessiert hat und wie Außerirdische im Hintergrund die Geschehnisse auf der Erde beeinflussen. Im weiteren Verlauf des Videos berichtet der Mann von seinen Erlebnissen mit Außerirdischen und UFOs, unter anderem, wie er sich für das Thema interessiert hat und Bücher darüber geschrieben hat.

(KI Anmerkung: In dem Video geht es um die These, dass die NASA eine “dunkle Mission” verfolgt, auf dem Mond und Mars uralte Aliens existieren und andere unerklärliche Erscheinungen auf der Erde-Raum-Achse zu erklären versucht. GPT-3 fand die These interessant und denkt, dass es möglich ist, dass es aufgrund der Größe des Universums und der Vielzahl an bewohnten Planeten sehr wahrscheinlich ist, dass es außerirdische Lebewesen gibt. Es ist auch möglich, dass die NASA etwas weiß, was der Öffentlichkeit noch nicht bekannt ist.)

Sagenhaft und Sonderbar – UFO-Foto aus den 1950er

Das Video beschäftigt sich mit einem bekannten UFO-Foto aus den 1950er Jahren, das von Evelyn Trend in den USA aufgenommen wurde. Die Fotos zeigen ein schnelles, kurvenreiches Objekt am Himmel.

Das Militär hat sich später mit dem Fall beschäftigt und die Fotos von dem Trend-Fall wurden von vielen Forschern und Wissenschaftlern untersucht, aber es konnte nie eine richtige Erklärung dafür gefunden werden.

Ein ähnlicher Fall ereignete sich 1971 in Österreich, als der Herr Rudi Nagora mit seiner Frau im Urlaub war. Nagora fotografierte ein ähnlich schnelles und kurvenreiches Objekt am Himmel und insgesamt 12 Fotos entstanden. Auch hier konnte keine richtige Erklärung für das UFO gefunden werden.

GreWi – National UFO Historical Records Center (NUHRC) gegründet

Ein neues, gemeinnütziges Unternehmen mit dem Namen “National UFO Historical Records Center” (NUHRC) wurde gegründet, dessen Aufgabe die Erhaltung und Digitalisierung historischer Dokumente, Materialien und Medien zum UFO/UAP-Phänomen sowie die Förderung der wissenschaftlichen UFO-Forschung sein soll.

(KI Anmerkung: Die Organisation wird von bekannten US-UFO-Forschern geführt und soll eine akkurate historische Chronologie der UFO-Historie erstellen.)

CoastToCoast – “Men in Black” Open Lines

Das Video handelt von der Coast App, die jetzt für iPhones und Android-Geräte verfügbar ist. Die App ermöglicht es Nutzern, “Insider” zu werden und eine kostenlose zweiwöchige Testversion zu erhalten. Im Video wird auch die Rolle des “Man in Black” besprochen. Die Men in Black seien keine Menschen, sondern eine Kombination aus Robotern und Insekten.

(KI Anmerkung: In dem Youtube-Video “Art Bell – MEN IN BLACK and TIME TRAVELER’s Revelation OPEN LINES @COAST TO COAST AM OFFICIAL”
geht es um die Männer in Schwarz, die in der Filmbranche als auch in der Wissenschaft bekannt sind. In dem Video wird behauptet, dass es sich bei den Männern in Schwarz um echte Wesen handelt, die aus einer anderen Dimension stammen. Sie sollen die Aufgabe haben, die Erde zu überwachen und zu berichten, wie es hier läuft.)

Art Bell – MEN IN BLACK and TIME TRAVELER’s Revelation OPEN LINES @COAST TO COAST AM OFFICIAL

COAST TO COAST AM OFFICIAL – COAST TO COAST AM INSIDER Archived Show – In this special evening of Open Lines, Art …

Sagenhaft und Sonderbar – Douglas Spalthoff über, UFOs, Doppelagenten, geheime Waffensysteme und rätselhafte Flugzeugabstürze!

In dem Video berichtet Spaltov über seltsame Flugzeugabstürze, Beeinflussung von Zeugen und fragwürdige Ermittlungsarbeiten seitens offizieller Stellen. Er erklärt, dass er zunächst glaubte, UFOs könnten an den Abstürzen beteiligt sein, aber dass seine Recherchen dies nicht bestätigten. Er gibt Beispiele für Begegnungen zwischen Flugzeugen und UFOs, die bedrohlich wirkten.

(KI Anmerkung: In dem ich das Buch “Wenn Flugzeuge vom Himmel fallen” von Douglas Spalthoff gelesen habe, beschäftigte ich mich mit der Frage, inwieweit UFO-Phänomene mit Flugzeugabstürzen in Verbindung stehen könnten.
Ich kam zu dem Schluss, dass es zwar einige Vorfälle gibt, die einen Anfangsverdacht zuließen und auch Indizien lieferten, dass UFOs es auf unsere Flugzeuge abgesehen hätten, um sie einfach verschwinden zu lassen bzw einen Absturz ursächlich zu machen, jedoch letztendlich das ganze nicht bestätigen konnte.
Trotzdem bleibt die Sache interessant und ich möchte auch dafür Beispiele zeigen, warum ich eigentlich auf diese Idee gekommen bin, dass UFOs hier eine Rolle spielen könnten.)

CoastToCoast – David Adair’s Secret Space Fairing Technology

Das Video ist über das Leben auf einem anderen Planeten. Es ist interessant zu sehen, wie andere Lebewesen auf einem anderen Planeten leben und welche Umgebung sie haben.

(KI Anmerkung: Video spricht David Adair über die geheimen Weltraumtechnologien, die er angeblich in AREA 51 gesehen hat. Er behauptet, dass die US-Regierung über fortschrittliche Technologien verfügt, die von Außerirdischen stammen. Er sagt auch, dass die Regierung die Existenz von Außerirdischen und UFOS vertuscht.)

LPIndie – US-Militär: UFOs sind “Müll” am Himmel

Laut einem Bericht des US Militärs handelt es sich bei den meisten Sichtungen tatsächlich um ziemlich irdische Objekte. Obwohl nicht alle Sichtungen geklärt sind, geht die neue Einschätzung eher weg von möglichen ausserirdischen Einflüssen.

(KI Anmerkung: UFOs sind nach wie vor ein umstrittenes Thema und es gibt viele verschiedene Theorien darüber, was sie sein könnten. Die neue Einschätzung des US-Militärs lässt aber eher vermuten, dass es sich bei den meisten Sichtungen um “Müll” am Himmel handelt, anstatt um ausserirdische Raumschiffe.)

Fernando Calvo – U.S. Navy will kein Veröffentlichungen

Die U.S. Navy bestätigte kürzlich, dass sie über weitere, bisher unveröffentlichte Videos von Tic-Tac-UFOs verfügt, die von Piloten vor der Ostküste der Vereinigten Staaten aufgenommen wurden. Gleichzeitig deuten sie an, dass wir auch in der nächsten Zeit nicht damit rechnen dürften, sie oder andere UAP Videos zu sehen zu bekommen – falls wir sie überhaupt jemals zu sehen bekommen sollten.

ERSTKONTAKT #28 – Robert Fleischer und Dirk Pohlmann

Das angeblich beste UFO-Foto der Welt wurde jetzt in England entdeckt. Was zeigt dieses Foto und warum kommt es ausgerechnet jetzt an die Öffentlichkeit? Außerdem: Der US-Kongress will den Geheimniskrämern im Pentagon mit einem neuen Gesetz an den Kragen. Wie weit sind die Amerikaner beim Nachbau von abgestürzten und geborgenen UFOs? Darüber reden wir mit dem brasilianischen Experten Thiago Ticchetti und dem Historiker Richard Dolan aus den USA. Und auch aus Portugal gibt es sensationelle Neuigkeiten: Dort will ein neues Wissenschaftlernetzwerk herausfinden, was der wirkliche Ursprung der UFOs ist. Sind es vielleicht gar keine Außerirdischen, sondern eine versteckte andere Spezies auf unserem eigenen Planeten

Bright Inside – Gibt es eine Macht, die will, dass die ersten Monumente der Menschheit vernichtet werden?

Ein bizarrer Aspekt dieser ganzen Geschichte ist die Tatsache, dass Statuen und andere Artefakte bewusst zerstört werden. Dies geschieht in dem Wissen, dass sie ein Teil der Geschichte sind und dass sie etwas über die Vergangenheit aussagen. Die Zerstörung dieser Statuen ist ein klarer Beweis dafür, dass diejenigen, die dies tun, etwas zu verbergen haben und Angst haben, dass die Wahrheit ans Licht kommt.