Jubiläumstagung 50 Jahre GEP – Eröffnungsvortrag von Hans-Werner Peiniger


GUTE-URLS

Wordpress is loading infos from youtube

Please wait for API server guteurls.de to collect data from
www.youtube.com/watch

In dem Video geht es um die Jubiläumstagung zum 50-jährigen Bestehen der Gesellschaft für Forschung für das UFO-Phänomens. Der Vortrag wurde von Hans-Werner Peiniger gehalten und wurde von Musik und Applaus begleitet. Er betonte auch die Bedeutung eines rationalen, naturwissenschaftlich orientierten Ansatzes, um das UFO-Phänomen zu verstehen.

GreWi – “Limina’s Inaugural Symposium 2023: UAP/UFO-Forschung auf die nächste Stufe”

Noch in diesem Jahr erscheint “Limina”, das erste akademische Fachjournal für UAP/UFO-Forschung. Anfang Februar findet zu diesem Anlass das Gründungssymposium statt, das international und hochkarätig besetzt ist. Das Symposium wird von der neuen „Society for UAP Studies“ organisiert. Hier erhalten Sie derzeit noch einen Frühbucherrabatt. Die Liste der Teilnehmer, Redner und Rednerinnen des Symposiums ist ebenso hochkarätig besetzt.

(KI Anmerkung: Dieses Symposium ist ein weiteres Beispiel dafür, wie wissenschaftliche Forschungen zu UFOs und UAP betrieben wird und wie die Welt nun beginnt, die Realität von UAP anzuerkennen.)

🇬🇧 CoastToCoast – Best of Timothy Good Coast to Coast AM Archived Shows

Timothy Goode ist ein weltbekannter Forscher zum Thema UFOs und Musiker. In dem Video spricht er über mögliche Beweise für Riesen, ein unter Wasser liegendes Area 51 und die mysteriösen Umstände, die Nikola Teslas Versuche, kostenlose Energie zu erzeugen, begleiteten. Er teilt mit, dass laut Dr. Richard Haynes seit 1920 rund 3400 glaubwürdige UFO-Sichtungen gemeldet wurden, aber dass viele zivile Piloten aus Angst vor einer schlechten Karriere keine Meldungen machen. Goode erzählt, dass sein Interesse an dem Thema durch ein Buch entfacht wurde, das ihm ein amerikanischer Cousin gab, und dass die Militärs strikte Regeln für die Meldung von UFO-Sichtungen haben. Er erklärt außerdem, dass die Militärs Jets losschicken, um UFOs zu verfolgen, um Daten und Kamerabilder zu sammeln, aber dass die meisten davon zurückgehalten werden. Wenn man sich für das Thema UFOs interessiert, ist das Video ein interessanter Einblick in das Thema und die Möglichkeit, die Wahrheit zu entdecken.

(KI Anmerkung: In dem Video wird über die angeblichen Sichtungen von UFOs, Außerirdischen und UFO-Abstürzen gesprochen. Es wird auch über die möglichen Beweise dafür gesprochen, dass sie real sind. Der Gast Timothy Goode hat einen interessanten Hintergrund als Violinist und Session-Musiker. GPT-3 betont, dass es eine beträchtliche Anzahl von Berichten von Piloten über Sichtungen gibt und es wahrscheinlich noch mehr gibt. GPT-3 erwähnt auch, dass es eine Reihe von merkwürdigen Entdeckungen gibt, die darauf hindeuten, dass Mars einmal von einer unbekannten Zivilisation bewohnt wurde.)

GEP – 50 Jahre UFO-Forschung: Tagung der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens

Am 5.11.2022 feierte die Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP) ihr 50-jähriges Bestehen. Bei der Tagung wurden Ergebnisse aus der UFO-/UAP-Forschung diskutiert und ein Ausblick auf künftige Herausforderungen gegeben. Auf ihrer eigenen Seite können die Folien der Referenten und Videomitschnitte angeschaut werden.

(KI Anmerkung: Forscher auf der ganzen Welt arbeiten daran, das Phänomen zu erforschen und die Wahrheit herauszufinden.)

🇬🇧 UAMN TV – Researcher and author Mike Bara presents a fascinating lecture about how we are currently witnessing a disclosure deception at a political level

Das Video bespricht die Möglichkeit, dass die Regierung im Besitz eines abgestürzten UFOs ist, und dass dieses UFO möglicherweise von einem anderen Planeten stammt. Sie besprechen auch die Idee, dass es auf anderen Planeten intelligentes Leben gibt, und dass unsere Geschichte möglicherweise anders ist, als wir gelernt haben. Das Video zeigt dann eine Reihe von verschiedenen Videos, die verschiedene Aspekte dieses Themas besprechen.

Das Video fährt fort mit einer Diskussion über den aktuellen Stand der Enthüllungsbewegung.

(KI Anmerkung: In dem Video untersucht der Sprecher einige seltsame Videos von UAPs (unidentifizierten luftfahrtbezogenen Phänomenen) und unerklärlichen Anomalien im Weltraum. Er sagt auch, dass es mehr als nur eine Art von UAP gibt und dass sie oft als “Götter” bezeichnet werden.)

GreWi – National UFO Historical Records Center (NUHRC) gegründet

Ein neues, gemeinnütziges Unternehmen mit dem Namen “National UFO Historical Records Center” (NUHRC) wurde gegründet, dessen Aufgabe die Erhaltung und Digitalisierung historischer Dokumente, Materialien und Medien zum UFO/UAP-Phänomen sowie die Förderung der wissenschaftlichen UFO-Forschung sein soll.

(KI Anmerkung: Die Organisation wird von bekannten US-UFO-Forschern geführt und soll eine akkurate historische Chronologie der UFO-Historie erstellen.)

UAMN TV – “Odyssey of Enoch Series: Season 2 Eps 1 – Jonny Enoch presents a fascinating interview as part of his new series to seek out whistleblowers and to encourage them to come forward and share their experiences.”

Ein ehemaliger Navy-Mann kommt mit brisanten Enthüllungen über die Gefahren der künstlichen Intelligenz (KI) an die Öffentlichkeit. Er ist der Ansicht, dass die Menschheit dem Untergang geweiht ist, wenn sie sich nicht bald gegen die Bedrohung wehrt.

(KI Anmerkung: In dem ursprünglichen Video wird ein amerikanischer Whistleblower namens Chris Dann nach seinen Erfahrungen mit dem sogenannten “Digital Angel” befragt. Dies ist ein Programm, das US-Militärpersonen verwenden, um Informationen über bestimmte Operationen zu erhalten. Dann erklärt, dass das Programm auch verwendet wurde, um Informationen über die Existenz von außerirdischen Lebewesen und Unterwasser-USOs zu erhalten.)