. Zurück C E N A P

07.08.2010


    
UFOs: Phantoms in the Sky - UFO-Lichter in der Nacht: Beyond the Sky

´Arkturus-Wetterballon im Luftloch´ über Lomersheim/Mettmann: Außerirdischer Perseiden-Besucher als ´mächtige Rakete´ um 23:15 h/UFOs in China: Rätselraten um die ´drei Sonnen´ hält dort an

Samstag, der 7.August 2010 - mal sehen was es an ´Apokalyptischen Ghostraiders in the Sky´ heute an Nettigkeiten gibt.

CTU - Von Fall zu Fall

Gemach: Aber zunächst zurück nochmals in die Freitagnacht. Da ging es kurz vor Mitternacht um die Meldung des Ehepaar F. aus Lomersheim:

"Was funkelt da so komisch am Himmel seit 23 h...?"

Die beiden Herrschaften saßen seit 22:30 h im Garten und da fiel der Frau des Hauses "ein seltsames Funkelding" still am Himmel auf, welches lautlos war. Sollte dies eine Art "Wetterballon sein, es soll ja so Leuchtdinger geben"? Auch ihr Mann war erstaunt, eben auch weil dies "so ruhig da oben stand, und "im Licht der untergangenen Sonne so komisch wie grün-gelb-weiß funkelt". Während des Anrufs war das Ding weiterhin zu sehen, "wohl in einem Luftloch". Wie groß war es - "größer als jeder Stern"; in welcher Richtung steht es - "da wo die Sonne unterging, im Westen oben". Antwort: Arkturus, kein Wetterballon im Luftloch. Rückantwort: "Ach..." Ja, ach...

Außerirdischer Besucher als "mächtige Rakete" über Mettmann um etwa 23:15 h?

Gerade als ich dichtmachen wollte, meldete sich ein Herr aus Mettmann, der ziemlich aufgekratzt war. Jener hatte eine "mächtige Rakete von etwa N nach W" um 23:15 h durch den ganzen Himmel als weißes Objekt binnen 2 Sekunden lautlos "leicht nach unten" flitzen sehen, die dann außer Sicht verschwand und von der hinten "Funken im weißlich-blauen Schweif wegzogen". Da er gerade Müll rausbrachte war er noch für eine Zigarettenlänge draußen auf der Strasse, hörte aber weiter nichts knallen oder so... Also schaltete ich nochmals den Rechenknecht ein, verschickte CENAP-Intern eine Notiz und schaute mich mal auf den Foren der üblichen Verächtigen um, da ich bei Wetterzentrale.de noch nichts dazu fand, machte ich dort eine Notiz und schaltete weiter, schließlich fand ich beim Astrotreff.de auch eine Nachricht dazu unter "Meteor? "von kurz vor Mitternacht. Ein User meldete: "Bin eben raus um ne Iridium Flare zu gucken, als um ca. 23.18:30 h (also eine gute Minute vor der Flare) ein megahelles, gelblich-weißes Licht von NO nach NW durch den Himmel schoß, ein vielfaches heller als die -6 Flare die ich um 23.19:59 planmäßg beobachtet habe. Hätte jetzt fast gesagt das man trotz Straßenlaternen hinter mir eine Aufhellung der Umgebung beoabchten konnte. Gehört hab ich nix. Mein Standort ist Rahden."

+ Als ich an diesen Samstagvormittag deswegen noch einmaö meine Umschau begann, war zwar nichts weiter bei der Wetterzentrale.de aufgelaufen, aber bem Astrotreff: "Habe heute um etwas die selbe Uhrzeit in Osnabrück eine sehr helle Sternschnuppe (war eher weiss als gelblich/grünlich) durch den großen Wagen huschen sehen - könnte ja das Gleiche gewesen sein. War schon wirklich sehr hell."- "Jau, ist in Bielefeld auch zu sehen gewesen."

"Es sah aus wie ein leuchtender Ballon um 2 h über Offenbach"

Zur Mittagszeit meldete sich Herr H. aus Offenbach, der um 2 h nochmals aufwachte, nicht einschlafen konnte und auf den Balkon ging. Sofort stach ihm am Himmel ein "orange-rot-leuchtendes Objekt" ins Auge, "was verrückterweise wie ein von innen heraus brennender Ballon aussah". Es trieb minutenlang lautlos dahin, besaß keinen Korb und schien "aufzusteigen", dann verschwand es schweiflos außer Sicht über dem Haus. "Das war schon eigenartig, auch weil es so klein war." Der Beobachter hatte deswegen die Frankfurter Flugsicherung angerufen, die für ihn die Luftlage überprüfte, aber außer zwei Flugzeugen von und nach Frankfurt war weiter nuchgt bekannt und einen großen Heißluftballonflug in der Nacht war auch nicht angemeldet bzw genehmigt, also bekam er meine Rufnummer...

Von den drei UFOs bzw ´Nebensonnen´ in China, wie die alte Fastnacht

Der ´China-Observer´ ( http://www.china-observer.de/?x=ent... ) - von der deutschen Abteilung von Xinhua ausgegeben - meldete gerade:

>UFO oder Halo? Drei "Sonnen" über China geben Rätsel auf

In Leshan, einer Stadt im Südwestchina, waren am 26. Juli drei Sonnen gleichzeitig zu sehen. Lu Shan, der einzige Augenzeuge {!}, der bis jetzt Fotos über dieses Schauspiel geliefert hat, erzählte Tianfu Moriningnews, einer lokalen Tageszeitung in Sichuan, die Geschichte. Am Abend des 26. Juli gegen acht Uhr abends habe er die drei Sonnen über dem Wohnbezirk Jade International gesichtet. "Die drei leuchtenden Objekte tauchten plötzlich auf und erhellten den bereits verdunkelten Himmel," sagte er. Die "Sonnen" befanden sich nach Angaben von Lu zuerst im Westen. Langsam bewegten sie sich von der Südseite des Gebäudes nach Norden. Dabei verkleinerten sich die drei unbekannten Flugobjekte und auch das Licht sei schwächer geworden. "Etwa zehn Minuten später sind die drei Sonnen verschwunden und die Szene sah genau so aus wie beim Sonnenuntergang", beschrieb Lu sein Erlebnis. Ihm zufolge gab es in der Nähe auch eine Menge Zuschauer, die von dieser Erscheinung begeistert waren. Viele sollen laut gerufen haben, ob das nicht vielleicht UFOs wären, so Lu.

Auch eine Frau mit dem Nachnamen Huang, die beim Jiajiang-Fluss wohnt, meldete bei der Zeitung die "Sonnen" -Sichtung. Ihr zufolge haben sie und ihr Mann auch gegen acht Uhr das wundersame Phänomen beobachtet, doch die Erscheinung soll nur zwei bis drei Minuten gedauert haben. "Das Licht war zuerst so stark, dass wir sie nicht klar sehen konnten. Allmählich erkannten wir die drei kreisförmige Dinge,"erklärte {die Trittbrettfahrerin} Huang {ohne rot zu werden}. Ein aus der Provinz Hubei kommender Reisender, Zheng Lei, will die gleiche Szene im Stadtzentrum gegen vier Uhr am Nachmittag gesehen haben. Allerdings konnte er keine Fotos davon vorlegen.

Nachdem die Nachricht veröffentlicht worden war, begannen die Interessierten eine heftige Diskussion im Internet. An einer Umfrage über die "drei Sonnen" von der Webseite Cd.qq.com, zum Beispiel, haben bereits über 30.000 Leser teilgenommen. Mehr als die Hälfte betrachten die Erscheinung als einen Solar-Halo {? - der sieht auch als ganz anders aus, nämlich eben ein perfekter Kreis um die Sonne - darum heißt er ja auch Sonnenhalo}, während nur etwa ein Viertel der Befragten davon überzeugt ist, dass es bei diesem Fall um UFOs geht. Doch mehr als 60 Prozent glauben, dass es im Kosmos außerirdische Lebewesen {klar, warum auch nicht?} und UFOs gebe. In Forumbeiträgen und Online-Kommentaren sprechen auch eine Anzahl von Leuten im Zusammenhang mit den vielen UFO-Sichtungen und Naturkatastrophen der letzten Zeit vom "Untergang der Welt" {? - wird 2012 mayamäßig im medial irregleiteten Volksaberglauben ´wahr´, und dann wird es sogar mit 2011 noch enger, aber die ´UFOs´ sind als die ´Apokalyptischen Ghostraiders in the Sky´ jetzt schon und die ganze Zeit schin unterwegs!} .

Die meisten Experten {welche sind dies bitteschön?} halten es für kaum möglich, dass dieses Phänomen ein Solar-Halo ist. Zhang Yunhua, der Direkor der Beijinger UFO-Forschungsorganisation, erklärte, die Sonne sei um 20 Uhr in Leshan bereits untergegangen. Ein Halo könnte zu diesem Zeitpunkt also nicht gesichtet worden sein. Liu Yan, ein Forscher vom Zijinshan-Observatorium an der chinesischen Akademie der Wissenschaft in Nanjing, unterstützt nach einer astronomischen Analyse {?} die Meinung von Zhang. Anhand der bisher über diesen Fall gesammelten Informationen sei es jedoch noch zu früh, die "drei Sonnen" zu identifizieren, meinen viele UFO-Experten {welche sind dies, aber das brauchen wir sowieso nicht wirklich wissen da dies sicherlich nicht gut für die Nerven zu dieser weiteren Realsatire ist}. Durch Tianfu Moriningnews bitten sie nun mehr Augenzeugen, über ihre Sichtungen zu berichten und am besten noch unbearbeitete Foto- und Videodaten zu liefern.<

Und was tat sich in China selbst, ich rief mal wieder die China-UFO-Google-News auf. Aber da gab es in den Samstag hinein noch so gut wie keine Aktivität zur Mittagszeit - und schon gar nichts atemberaubendes (Xinhua setzte nochmals die Churchill-Foo-Fighter-Story auf - http://news.xinhuanet.com/world/201... . Auch gut bzw nocht besser. Obige Geschichte reicht ja auch schon an Schlafmützigkeit.

Winston Churchill UFO Cover-up? Military Encounters Aliens - Geheime UFO-Akten: Royal Airforce flog jährlich 200 Einsätze

Wenn dies nicht bestens geeignet ist, um den Mythos "Da ist was dran, deswegen die Geheimhaltung durch die oberen Stellen" zu festigen. Genauer betrachtet geht es dabei um etwas ganz anderes - aber die Schlagzeiilen brennen sich trotzdem als gefährlichen Spiel der öffentlichen Irritierung fest. Bei den ´ShortNews´ tauchte gerade auch die dazu zielführende Schlagzeile "UFO-Sichtungen auf der ganzen Welt gemeldet: 80 Beweisfotos veröffentlicht; Auf der ganzen Welt sind vermehrt UFOs gesichtet worden. 80 Fotos der Sichtungen sind hierzu aufgetaucht, die beweisen sollen, dass das weltweite Auftauchen der UFOs echt ist" auf, um auf http://www.spielefilmetechnik.de/ai... mit einer ´Fliegenden Untertassen´-Bildergalerie unter dem Ansatz "UFOs überall: Weltweite Sichtungen und erstaunliche Beweisfotos. Überall in der Welt wird von UFO-Sichtungen berichtet. Steht die Invasion kurz bevor? Hier sind 80 leicht beunruhigende Fotos der letzten Zeit, die das beweisen könnten" zu verweisen. Als Alibi-Funktion wird zwar darauf ebenso hinngewiesen "Dabei erwiesen sich schon in der Vergangenheit viele Fotos als Fälschungen (beispielsweise durch Bildbearbeitung oder Vor-Ort-Installationen), technische Defekte an den Kameras, optische Täuschungen, Tiere oder Wetterballons und Ähnliches." Aber dann wird genau dies für die kommenden Dokumente ausgeschlossen: "Manche Bilder jedoch bleiben rätselhaft - so wie die 80 UFO-Sichtungen, die Sie in unserer Galerie sehen." Und die "rätselhaften Bilder" (ohne auf die signifikante Kernfrage einzugehen, für WEN und WARUM eigentlich?) - die sind das übliche wilde Sammelsurium aus der Vielzahl von IFOs aus dem Querschnitt des ´UFO-Phänomens auf Bildern´ unterschiedlicher ´Bauart´; gleich angeführt wird das fast unbekannte ´UFO-Beweismaterial´ von ´Fliegenden Untertassen´-Trickfotos, ´Grobzeugs-Bildern´ von Insekten und Vögeln, Linsenreflektionen von Lampen in der Nacht etc. Dies ist einfach nur ´UFOtainment´ im Sommerloch 2010 nach dem Redaktionsmotto: "Es ist Sommer, was haben wir Lustiges zu bieten; ach machen wir halt mal auf den Evergreen UFOs...". Gut, dies ist "leicht beunruhigend", sonst nichts.

Selbsterhaltender UFO-Ideen-Animations-Wellenschlag..., das ufologische Mental-Perpetuum Mobile immer im Kreis wie ein mystischer Derwisch-Tanz zur UFO-Zeremonie

Die erwartete Churchill-UFO-Welle: UFOs in England...

Der ´Halifax Evening Courier´ ( http://www.halifaxcourier.co.uk/new... ) meldete:

>Mystery of orange UFO in Calderdale´s skies

Could Calderdale be the unlikely target of an alien invasion? An unprecedented number of UFO sightings have been made over the last couple of months in and around Halifax. People have seen a bright orange ball hovering in the sky which then suddenly disappears into the distance.

Richard Kay, of Ovenden Avenue, Ovenden, says he has seen the object regularly. "One night I was in bed and a bright orange colour suddenly lit up the room," he said. I opened the curtains and saw this object, like a fireball, not very far away. It was so bright it woke up the kids in the other room as well. I´d seen it hover in the sky before, change shape then fly away. I was totally in awe of it. As a UFO enthusiast I know that you have to try to disbelieve it first and think of all other possible explanations, but I´ve just never seen anything like this before, I´ve seen Chinese lanterns often but this is a different shape, much bigger and hovers."

The most recent sighting of the unidentified object came last Saturday in Luddenden. Sceptic Steve Smith of Oak View, Luddenden, saw two bright orange lights floating above the hillside at around 9.30pm. He said: "I never have believed in UFOs and I still don´t. I just want to know what it was. I´ve never seen anything like it before." The two men are not alone in their curiosity. Uk-UFO, a website detailing sightings throughout the UK, received a further three entries from various points in Calderdale in July. They all saw a bright orange light hover and suddenly disappear out of sight on July 5, 10 and 22.

It is not the first time that UFOs have been a hot topic in the area. Two years ago scores of Courier readers were awoken in Hebden Bridge by an apparent UFO, which remains a mystery. The recent sightings consolidate West Yorkshire´s reputation as a UFO hotspot. The region topped a Virgin Media survey as the area with the most UFO sightings in the country since 1961.

UFOs are in the national news this week as well as newly released files allege that Winston Churchill covered up a close encounter between an RAF aircraft and a UFO during the Second World War. Churchill apparently ordered the cover-up of an incident which is said to have involved an RAF reconnaissance plane returing from Europe towards the end of the war meeting a strange metallic object. It is thought details of the sighting would have caused "mass panic".

+ If you have seen the UFO or have any pictures contact the Courier at [email protected] or on 01422 260208.<

´Apokalyptische Ghostraiders für den Night Sky´

+ ´Lichtarbeiter´ waren hier schon aktiv, um die Phantoms in the Nightsky zu entlassen, siehe http://www.youtube.com/watch?v=fdIO... {höre auch wieder das ´ furchteinflössende Horror´-Schreien der Leute, wenn die modernen ´Foo Fighter´ als ´Apokalyptischen Ghostraiders in the Sky´ aufgehen}. Auch hier gehen die ´ID4´-MUFON-Kugelblitz-´UFOs´ wieder zu aller ´eiskalter´ Schrecken bei Lagerfeuer-Romantik ab - http://www.youtube.com/watch?v=kD63... . ´Schrecksgezeichnet Reaktionen´ der typischen Art sind auch hier zu hören, wenn die ´unheimliche Begegnung´ abläuft - http://www.youtube.com/watch?v=ddLf... . Aber im asiatischen Kulturkreis kommen diese ´China-UFOs´ sogar mit Nachrüstung weitaus besser {auch wenn sie besser dort ein einsames Dasein weitergefristet und sich nicht virusartig über den Globus ausgebereitet hätten um für immer mehr und mehr UFOs zu sorgen!} - http://www.youtube.com/watch?v=eiu1... {toll in Sachen UFO-Bildung - und IFO-Erziehung: das Video zeigt auch was China-Schmuck-Laternen zur häuslichen Dekoration sind und was eben die gänzlich anderen China-HIMMELSlaternen sind). Aber in England háben diese modernen ´chinesischen UFO-Drachen´ halt ihre besondere Anziehungskraft, siehe das Video "Chinese lantern example re: UFO sightings", http://www.youtube.com/watch?v=q3um... . Wie wir schon geraume Zeit registrieren, erfahren die warmen ´Vatikan-UFOs´ mit ihren heiligen Party-Stimmungsgeist (auf den richtigen Spirit des ´Neuen Lebensfreude-Bewusstseins´ kommt es halt eben drauf an, wenn die Animation stimmt) insbesondere in Bella Italia ihre besondere Groß-Veranstaltungs-Flotten-Attraktion selbst als Showact - http://www.youtube.com/watch?v=tFoj... . Beim freien Public Viewing-Flug sorgt dieses Objekt - egal ob Einzelstück oder im Lichtorb-Aufmarsch zur Prozession am Himmel - natürlich für Aufsehen* und bildetet kreative SF-artige Ideen unter der anleitenden Inspiration durch die UFO-Industrie (wozu bekanntlich auch die Medien zählen) als popkulturelle Vorgabe aus; da beisst sich die Katze wieder in den Schwanz. Apropo Italien-UFOs, auch heute sind sie dort wieder ein Thema, siehe http://www.radiobombo.com/news/4557... & http://www.traniweb.it/trani/inform... {mit schönem defokussiertem Zoom-UFO-Effekt zur ufologischen ´Wertschöpfung´ bzw um den exologischen ´UFO-Lightshiporb-Mehrwert´ zu erzielen), oder schon am 3.August - http://www.bresciaoggi.it/stories/P... .

"strano fenomeno" aka "lanterna cinese" alias "lanterne volanti" sowie " Fenomeno UFO ? Globo rosso in cielo!"

* = Nachschulungs-Kapitel: Moderne erschröckliche Himmelswunderzeichen. Gerade auch in der mexikanisch-südamerikanischen Globo-Sonderausstattung mit dem ´Mothership´-Effekt, wo scheinbar die glühenden Alien-Sonden darum kreisen - (Sachverständige kennen dies natürlich bereits) "Ufo, Sorprendente ovni en italia", http://www.youtube.com/watch?v=X0yA... . Dann kann man wirlich nur noch Mr. Clinton´s Parliament mit der ´Mothership Connection´ rausholen - und sich solche UFO-Mutterschiff mit ihren Begleitraumern näher anschauen, http://www.youtube.com/watch?v=wPFf... / http://www.youtube.com/watch?v=XGV2... (das ist schon krass). Ab und an geht es aber auch schief mit den Dingern und endet im flammenden Inferno bevor es den himmlischen UFO-Effekt erzeugt, Game Over - eX-File: http://www.youtube.com/watch?v=raz7... . ;-) - Aber auch bei Tage können Dinge durch die Luft fliegen, die so ganz und gar nicht in den Alltagsrahmen passen und daher zu UFOs werden können, wer will schon wissen, was Bastlern so alles im Hirn herumspukt um dann UFO-Wirklichkeit mit dem IFO-Geheimnis zu werden - http://www.youtube.com/watch?v=6pF1... . In Sachen Motiv für verrückte Erfindungen die in den Himmel gesetzt werden mögen ist die Palette quasi unendlich, der Sky ist aber ein Limit - wieder ein nächtlicher Heißluftballon mit einer speziellen ´Kometenwurf´-Nachrüstung, was man eigentlich für unmöglich hält, aber eine bekannter japanischer Automacher hat ja schon in seiner Werbung den Spruch aufgestezt -Nichts ist in Sachen IFOs unmöglich. Und nun wieder ein UFO mit dem Wow!-Effekt, welches garantiert als UFO-Bericht für die "Geheimakten" von allen Generälen des Luftwaffen-Führungstabs unterschrieben eingehen würde, obwohl Papa eigentlich nur seinem Kleinen eine himmlische Freude bereitet hat - http://www.youtube.com/watch?v=kmT5... .

+++ Worst Case: Und dann nennen UFOlogen in ihren seltsamen Dreamland-Kammerspielen als ´Akte X´-Privatabenteuer* namens dem ideologischen Esoterik-Wunschkonzert "SF-UFO: Wünsch Dir was" diese flammende, aufklärende und ehrliche Info-Seite der Neo-UFO-Phänomen-Erforschung mit Weiterbildungscharakter "bekloppt und dummes Zeugs"! Wahnsinn und Realsatire über die Pseudowissenschaft - mit dem Irrlehren-Effekt - Exologie pur, selbst bekloppt und voller dummes Zeugs in den Gehirnen und in der Gesinnung ! +++

* = Gerade jener Exologen aus Sachsen, der dieser Tage ganz böse Roland Gehardt mit seinen üblen Beleitigungen aus keineswegs guter Kinderstube überzog, setzte jetzt wieder das Video "Planet X, UFO August 2010", http://www.youtube.com/watch?v=cefH... , auf. Wo man den Jupiter und den Mond sieht... Der UFO-Effekt wurde mit defokussiertem Zoom an der Kamera wieder erzielt, um den Planet X herbeizuholen. Sie meinen, so dumm kann niemand sein, ich entgegne Ihnen - Sie sehen es doch! In diesem Fall sagt ein Bild mehr als tausende Worte. Ja, diese Weltfremdheit von Exoleuten gibt es!

Die Churchill-UFO-Nummer in Bella Italia

Das Land wo derzeiten viele Deutsche Urlaub machen, bietet dort jenen Menschen auch in den großen Zeitungen mehr als hierzulande es an pimmeligen Kurznachrichten gerade mal da und dort gab. In der großen italienischen Presse wie z.B. der ´Il Tempo´ ( http://www.iltempo.it/spettacoli/20... ) oder ´Corriere della Sera´* ( http://www.corriere.it/esteri/10_ag... } gab es auch große Berichte diesbezüglich.

* = Hier tobte wieder die Realsatire, weil als Bildbegleitung des Artikel ausgerechnet der dickbäuchige {falsch umgesetzte} Wasserkopf-Roswell-´Alien´ von Ray Santilli auf dem ´Sterbebett´ als Autopsietisch im Wohnzimmer - ausgestatett als ´Operationssaal´ für die Iszenierung des Hoax - verwendet wurde. Die englischen Exzentriker halt eben..

... Und hier in den spanischen TV-Nachrichten - ttp://www.youtube.com/watch?v=xYFU4gGYTKc .

UFO-Medien-Nachrichten - wieder einmal ein Worst Case mit Dunkelsternchen

... Und wie es es in Holland mit Churchill´s UFO-Story gewesen? Zynisch und doof: Da flog die Hitler-Untertasse wieder!

UFOs und Zweiter Weltkrieg - da ist scheinbar noch eine Rechnung gegen Nazi-Deutschland offen und schwupps wird als Symboldbild im EXPRESS - http://www.express.be/joker/nl/plat... - zu dem Beitrag "Churchill beval doofpotoperatie voor UFO-ontmoeting" die beliebte Fantasie-Grafik von einer Hitler-Nazi-Flugscheibenuntertasse verwendte! Sachliche Sinnentleertheit und Oberflächlichkeit in der Kopplung ist für diese holländische Analogkäse-Geschmacklosigkeit, nur um auf medialen Pop-UFO-Kultur zu machen, ein Skandal - und zynisch außerdem wenn man den V-1-Flugbomben-Terror (Wunderwaffen) von uns Deutschen unter Hitler gegen England sieht, Flugbomben die übrigens auch von Holland aus von mobilen Einheiten aus gegen die Briten abgefeuert wurden! Und der ansteckende Charkerter des EXPRESS-Undings wirde sich auch auf das ´Historiek.Net´ unnett aus als man dort den Beitrag "´Churchill verzweeg UFO-incident´" aufsetzte und wieder eine bildliche Illustration verwendte, die aber sehr stark an das Nazi-Untertassen-Bild anlehnte - tttp://historiek.net/index.php/201008063558/actueel/actueel/churchill-verzweeg-ufo-incident.html . War die ´Corriere della Sera´ mit ihrer Aufarbeitung mit der dickbäuchigen Santille-´Alien´-Puppenspielinszenierung noch einigermaßen lustig, ging dies jetzt bei den Käsköppen aber total daneben! Sensibilität war hier nicht der Vater des Gedankens...

Externe Links

http://www.china-observer.de/?x=entry:entry100806-205749
http://news.xinhuanet.com/world/2010-08/07/c_12419800.htm
http://www.spielefilmetechnik.de/aid,766653,UFOs_ueberall_Weltweite_Sichtungen_und_erst...
http://www.halifaxcourier.co.uk/news/Mystery-of-orange-UFO-in.6462801.jp
http://www.youtube.com/watch?v=fdIOIZjLb0Y
http://www.youtube.com/watch?v=kD63L5A9Nm4
http://www.youtube.com/watch?v=ddLfs6RRh-g
http://www.youtube.com/watch?v=eiu12J4ABk4
http://www.youtube.com/watch?v=q3umO0qOyKs
http://www.youtube.com/watch?v=tFojG5pg-YA
http://www.radiobombo.com/news/45575/trani/oggetti-non-identificati-a-trani-e-se-fossero-
http://www.traniweb.it/trani/informa/13631.html
http://www.bresciaoggi.it/stories/Provincia/172119__ufo_indiziate_le_lanterne_volanti/
http://www.youtube.com/watch?v=X0yAjUkP7TQ
http://www.youtube.com/watch?v=wPFfPg3wanc
http://www.youtube.com/watch?v=XGV2QjYuYGc
http://www.youtube.com/watch?v=raz78cS9skQ
http://www.youtube.com/watch?v=6pF1gkSpu9o
http://www.youtube.com/watch?v=kmT55q_miFQ
http://www.youtube.com/watch?v=cefH0ZEedME
http://www.iltempo.it/spettacoli/2010/08/06/1187675-churchill_ordino_fate_sparire.shtml
http://www.corriere.it/esteri/10_agosto_06/churchill-mise-a-tacere-avvistamenti-cavaler...
http://www.express.be/joker/nl/platdujour/churchill-beval-doofpotoperatie-voor-ufo-ontm...

Views: 3215