. Zurück C E N A P

26.01.2010


    
80 Jahre alt - US-Weltraum-Held ... und Apollo-11-UFO-´Elite´-Zeuge Edward ´Buzz´ Aldrin

Entweder oder - oder ganz anders ohne Esoterik-Klimbim im CENAP-UFO-Agenda-Jahr 2010: Moonwalker gab UFO-Freund des Fantastischen Kinnhaken nach Western-Art aus!

Momentan passt es alles rund um die CENAP-UFO-Agenda 2010 in Sachen Aufklärung: Das ´Juliäum´ an den SF-Film von 1984 - "2010: Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen" - UND jenseits dessen hat auch ein echter amerikanischer Astronauten-Mondlandeheld sein persönliches Jubiliäum soeben: Edward ´Buzz´ Aldrin, der ewige zweite Mann vom MOND der Mission Apollo 11 ("Moonwalker") wurde 80! Und dies beschäftigt uns natürlich ebenso, weil a) der Mann von Apollo 11 ein ´UFO-Zeuge´ wurde und b) ebenso ein Opfer der Spinnereien um die Mondlandeverschwörung, wonach die Mondlandungen in Area 51 (DREAMLAND) inszenieriert wurden, was die UFO-Fans aus unverständlicher Gründen (oder ist es einfach der ´Thrill´ ihm selbst wegen?) ganz begeistert widersinnig umjubeln. Entweder oder. Anders geht es ja nicht. Zum UFO von Apollo 11 hat sich Aldrin schon bei Larry King auf CNN im August 2007 geäußert (siehe einfach wieder: http://www.youtube.com/watch?v=E7RU... ) und was ´Buzz´ zur Mondlande-Verschwörung "zu sagen" hat, klärte er auch bereits mit dem ´Aldrin-Punch´ gegenüber einem Wirren im September 2002: http://www.youtube.com/watch?v=ZOo6... .

Externe Links

http://www.youtube.com/watch?v=E7RUwbqrO08
http://www.youtube.com/watch?v=ZOo6aHSY8hU

Views: 2561