. Zurück C E N A P

10.11.2009


    
´Fliegende Untertassen´ der ´Aliens´: Die Himmelsobjekte der Sehnsucht

Lektionen aus der UFO-Phänomen-Untersuchung: Ungewöhnliche UFO-Fälle haben ´nur´ ungewöhnliche IFOs als Verursacher/´Fliegende Untertassen´-´Alien´-Stories haben auch komische Erzähler

Dienstag, der 10.November 2009 - es ist auch nicht so einfach mit dem ´Alien-Instinkt´ und der ´Flying Saucer´-Heimsuchungen nach dem gestrigen ´Mauerfall-Tag´ (mit dem Berlin starkes Signal in die Welt gesandt hat). ;-) Und ist es in der Wirklichkeit eben nicht wie in der ´Sesamstrasse´, die heute 40 Jahre alt wird! Ja, Ernie, Bert, Kermit, Bibo, das Krümelmonster werden 40! Hurra!

Heute gab es eine schwarz-gelbe Alien-Nation-Regierungserklärung von Angela Merkel - und sie war wie in der UFO-Szene: Worthülsen wie "Merkel will Deutschland zu neuer Stärke führen" en masse und keine schonungslose Analyse zur Situation! Sie versprach eine schonungslose Analyse - doch in Merkels Regierungserklärung war wenig Erhellendes. Die Regierungs-Managerin sucht nach dem Masterplan. Steinmeier polterte gegen Merkels "katastrophalen Fehlstart" und drängt Merkel in die Defensive, Kanzlerin kriegt die Krise. Angela Merkel demonstriert mit ihrer Regierungserklärung vor allem eines: Entschlossenheit. Sie inszeniert sich als Krisen-Kanzlerin mit einem Wunderhorn nach den Feierlichkeiten zum Mauerfall mit der neuen Regierungscrew vor der Welt. Jetzt gehen wohl die schwarz-gelben Alien-Nation-Heimsuchungen als "Ufos mit Verspätung" nach dem Wahltag los!

´Phänomen am Himmel über Seeshaupt in Oberbayern´ nannte sich an diesem Morgen eine eMail von Peter v. J. aus gestern Nacht:

"...heute gegen 22:10 Uhr haben wir einen hellen, großen schnell aufsteigenden Lichtkegel östlich von Seeshaupt (Starnberger See) gesehen. Da wir täglich abends um die selbe Zeit die gleiche Strecke gehen kann es sich nicht um ein Flugzeug o.ä. gehandelt haben. Das Objekt ist an einem Punkt stehen geblieben und dann mit hoher Geschwindigkeit senkrecht, geräuschlos in den Himmel gestiegen. Der Himmel war nicht wolkenverhangen, durch das helle Licht waren die umliegenden Sterne zuerst nicht sichtbar und wurden wieder erkennbar nach dem das Licht verschwunden war."

Gab es also einige Stellen, wo das Wetter nicht so trübe war! Wie auch immer, noch einige Fragen galt es zu klären und so fragte ich nach, obwohl schon so es in gewisserweise hinsichtlich der ersten Sichtungsparameter juckte. Die Fragen waren konkret und kurz auf die Farbe bzw Lichtfarbe der Erscheinung, aber seltsamerweise wurde darauf auch irgendwie ausgewichen, sondern auf andere Dinge, die ich nicht erfragte; z.B. "es waren keine Wolken am Himmel". Aber immerhin erfuhr ich, dass die Beobachtung einige Minuten dauerte und beim abendlichen Spaziergang stattfand. Also fragte ich nochmals nach. Update am Tag danach, als dann zwecks Farbe die Antwort ankam: "Die Farbe des Lichts war eher gelb (warm)." Na also, warum nicht gleich so.

Trübe sah es heute mit UFO-Nachrichten aus, da kann man intelligent UFO-Informationen verknüpfen wollen, aber wenn es keine gibt - gibt es auch nichts zu verknüpfen. So einfach ist es. Außerdem habe ich mit einer starken Erkältung zu kämpfen, wo ich eh ziemlich antriebs- & lustlos bin.

Aber wenigtens ist die DMAX-UFO-Sendung ´UFO-Alarm über Amerika´ von letztem Monat bei YouTube aufgespielt: http://www.youtube.com/watch?v=P6Tp... - http://www.youtube.com/watch?v=EY_R... - http://www.youtube.com/watch?v=eKyT... - http://www.youtube.com/watch?v=wTus... - http://www.youtube.com/watch?v=Q41I... .

Externe Links

http://www.youtube.com/watch?v=P6TpswXuOL8
http://www.youtube.com/watch?v=EY_RD124e6g
http://www.youtube.com/watch?v=eKyTkYE92_E
http://www.youtube.com/watch?v=wTusEB1NHEE
http://www.youtube.com/watch?v=Q41InSE2vHc

Views: 1476