. Zurück C E N A P

28.10.2009


    
Alien-Nation, so ist es: 6..5...4...3...2...1 - Skyphänomen-Thrill-Time! - UFOs!

Again: Several people seeing strange lights in the sky - It wasn´t very high but hovered slightly - It was like a ball, it looked like it had a halo around it was smaller than a hot air balloon

Mittwoch, der ´This Is It´-MJ-Kino-Tag - 28.Oktober 2009. 6....5...4...3...2...1... - Thrill-Time! Alien-Nation, Berliner Reichstag, erwartete Wahl der Kanzlerin der schwarz-gelben Koalition: This Is It, das deutsche Disclosure-Projekt legt los - Merkel startet holprig in zweite Amtszeit; Is the truth out there? ´This It Is´ ebenso - Filmabschied von Michael Jackson und damit: Wiederauferstehung für zwei Stunden nach dem globalen TTW-Event. Gell. mächtig was los an diesem Tag!

Und immer noch heißt es: Rote Augen für Jacko. Es ist ja ein sehr emotionales Event. Es geht um ein ... Lebenswerk ... Das Magnetfeld um MJ wirkt. Im Olymp (der unsterblichen Mega-Superstars wie Elvis oder die Monroe und neuzeitlich die Prinessin der Herzen, Diana) mit Legenden und Mythen ist Jacko eh gerade angekommen (wenn er dieses Dunstfeld überhaupt je verlassen hat!), weil es die marketingtechnische (verkaufsfördernde) Verschwörungstheorie um ihn herum jetzt zum guten Geschäft hin beabsichtigt inszeniert gibt, wonach in seinem Film ein Body-Double den Todkranken in einigen Szenen nur spielt... Früher hat man dies einfach nur Stuntman genannt.

Zum letzten Mal steht jetzt 2 Wochen lang via elektrisierenden und funkenüberschlagender Kino*-Leinwand der Chef auf der Bühne, der größte Star unserer Zeit - zu seinem letzten ´Moonwalk´** (aber auch in diesem Sinne für seine Fans). Ein Meister seiner Kunst, ganz in seinem kreativen Element und in Hochform als Architekt seiner ureigenen MJ-Kunstform und einmaligen Art. ´This is it´ ist eine berührend-imposante Würdigung Michael Jacksons, eines großartigen Entertainers des Showgeschäfts. Auch wenn der Jackson-Doku der Ruch der Leichenfledderei an der Sinnlichkeit des ´Königs des Pops´ anhaftet, und - die Popkultur erfasst uns alle. Da klopft derzeiten sehr vielen Menschen das Herz bis zum Hals. Michael Jackson hat uns etwas sehr wichtiges verdeutlicht, schlicht und einfach:

Fantasie siegt über den Mangel an der (erwünschten) Wirklichkeit! Oder wegen der bitteren, trüben sowie unerwünschten Wirklichkeit ohne Feenstaub. Deswegen gibt es ja auch Drogenkonsumenten - womit alle Betroffenen große Herausforderungen AN SICH selbst erleben. Die exologischen UFO-Freunde des Fantastischen flüchten natürlich falsch in die Outer Limits-Aura der ´Mothership Connection´. Sinnbildlich heißt es aber knallhart auch: Die Arme sind zum Himmel gestreckt, anstellte Container im Hafen abzuladen! Nochmals: Fantasie siegt über den Mangel an der (erwünschten) Wirklichkeit der ´Untertassen´ voller Aliens an unserem Himmel!

*= Dass das wie sonst im Lichtspielhaus ruhig und still kammerstilartig abgeht, davon braucht eh niemand auszugehen. Und schon gab es bei der Deutschland-Premiere in Berlin einen ´Beat It´-Flashmob: http://www.youtube.com/watch?v=IaUn... / http://www.youtube.com/watch?v=Cc_t... . Stimmung auch hier von der Europa-Premiere in Paris - http://www.youtube.com/watch?v=P_Dd... & http://www.youtube.com/watch?v=2OZa... (sowie als Flashaktion zusätzlich: http://www.youtube.com/watch?v=gY46... - http://www.youtube.com/watch?v=eQ2S... ) - und sonst noch - http://www.youtube.com/watch?v=DHJS... / http://www.youtube.com/watch?v=Zvui... / http://www.youtube.com/watch?v=KR6y... / http://www.youtube.com/watch?v=7LV3... - wie z.B. auch in Johannesburg - http://www.youtube.com/watch?v=-sC5... , noch Fragen? Außer - wann werden die Bestuhlungen rausgenommen bevor es auf Dauer Klump gibt? Da werden die Häuser echt gerockt...und mit ´Beat It´-Flashs ist immer überall aus dem Nichts heraus zu rechnen: http://www.youtube.com/watch?v=YuL-... . Momentan halt rund um Aufführungsstätten z.B. wie hier heute Abend in Istanbul für ´This It It´, die plötzlich zu magnetischen Flash-Brennpunkten werden können, dies ist halt so, wie das es sehr ungesund fürs Leben ist sich im Umfeld von ´Jack Bauer´ aufzuhalten: http://www.youtube.com/watch?v=14Qf... . Oder hier in Frankreich, wo Kinos plötzlich zu sozialen Begegnungs- und Ereignisstätten im Zeichen von MJ werden: http://www.youtube.com/watch?v=awXk... . Hier flukturiert eine ´Amazing Energy´.

**= Kein Wunder also, das auch der ET-Chanel aus L.A. zur TTW-Aktion berichtete: http://www.youtube.com/watch?v=LL8l... . Kumpels unter sich, und mehr geht wahrhaft an Enthusiasmus nicht. Zu ´This Is It´ gab es auch da und dort ´Thriller´-Performance - http://www.youtube.com/watch?v=PrBw... .

Das UFO-Dilemma: Es ist genauso wie betreffs dem ´Flying Saucer´-Aberglauben in der UFO-Legende, auch hier siegt unsere menschliche Fantasie über die Realität im sinnlosen Schwelgen in einer unberechtigten Oldtimer-Zuversicht wie sie sonst nur Drogenabhängige haben (´Mothership Connection´). Vom Gedankengift für die ´Abhängigen des Unrealistischen´ neben der Kappe ist es einfach so: ´Akte X´ ist stärker als Projekt Blaubuch und die UFO-Phänomen-Erforschung. This Is It ! Die Show beginnt ...! Und genau diese Erkenntnis haben die meisten Menschen erkannt, wodurch die UFOlogie in Wirklichkeit in den Big Trouble geriet und sich von der SF nie wirklich abtrennen konnte - und als das Thema immer und immer wieder sich in der SF verfing war es um das Thema U.F.O. auch geschehen und der Kreis ins Jahr 1938 schließt sich wieder (genauer sogar hingeschaut noch früher).

Und ´egal´ wie er am Ende in dunklen Epochen auch gewesen sein mag, so wie wir Michael Jackson in diesem Film sehen werden - werden wir ihn am liebsten gemocht haben; deswegen die Huldigungen, deswegen die Tribute. Ja, Michael Jackson - er ist einfach DIE MUSIK. Der dadurch ausgelöste Zauber war überwältigend. Deswegen gab es weinende Fansnicht nur bei der US-Premiere von Jacksons Film. Die Differenz in beiden Pop-Kulturen von damals wie heute: Und in den UFOs ist einfach keine richtige ´Musik´ (sinnbildlich) mehr drin... - und was einst war, war auch nur fast wegen der Show (= wurde viel Show darum gemacht)...schon seit Halloween 1938 im Mutterland der ´Flying Saucers´ und ´Flying Saucerers´, den USA. Der eigentliche historische Startpunkt der ´modernen UFO-Zeit´. Schon die legendäre Orson Welles-´Krieg-der-Welten´-Show war doch der ultimate Sky-Thriller gewesen, genau deswegen ist sie zur schulbuchmäßigen Medien-Wirkungs-Legende geworden. So zeigt sich dies hier ganz toll und für sich auch umfassend: http://www.youtube.com/watch?v=J7RX... ...!

+ Money, der Michael Jackson-Thrill über den Tod hinaus + Tränen und Tribut für Michael Jackson + ´This Is It´: Das war´s dann - war´s das? +

Jetzt blieb es im MJ-Kommerzsumpf abzuwarten, ob es dem dem Sinne eine Art vernünftiger Tag überhaupt werden konnte. Wo es gravierend zur Graswurzel-Volksaktion TTW an Medienberichtersattung fehlte, war im Kommerzbetrieb von ´This Is It - der Kinofilm´ die Medienindustrie sofort über die mediale Wahrnehmungsschwelle geschritten bis eigentlich direkt gehüpft und den Klimbim-Reizen erliegen. Schließlich wurde im Zuge des Films und seiner späteren Videovermarktung nicht nur 100 Millionen Euro Jacko-Kassso erwartet, sondern ein warmer Geldregen bis zu 1 Milliarde Jacko-Sterntaler! Was wieder bei einigen Leuten das Thrillern im Kopf auslöste. Die Legende, das Bild von dem selbstzerstörerischen Perfektionisten, lebt im Wechselbad der Gefühle... Der ´King of Pop´ zeigt noch einmal, was seine Fans an ihm verloren haben! Trotzdem, dass das jetzt alles den Atem der Geschichte auf Dauer ausatmet, wer weiß. Vielleicht, vielleicht auch nicht. Beliebig ist Michael Jackson auf der Zeitachse (im Time-Tunnel!) der Kultur jedoch nicht.

Egal, ja auch wenn es so durchklingt - dies ist auch eine Hommage an den ´Energyman´ Michael Jackson, der Supernova der Popmusik! Die Leute stimmen mit den Füßen (und auch schönen Videos) ab: http://www.youtube.com/watch?v=7vFE... .

Lanterns not UFOs, das UFO-Dilemma

Dieses Videomaterial wurde bei YouTube von einem Engländer eingestellt, der scheinbar selbst schon von den UFO-Märchen wg Himmelslaternen die Schnauze voll hat: ´Often mistaken for UFOs to the point of being reported in local papers, these Chinese lanterns are nothing more than toy hot air balloons, cool though. Chinese Lanterns majestically flying over Whitstable carrying wishes from the folk below. 2008 - http://www.youtube.com/watch?v=qCPh... / http://www.youtube.com/watch?v=zo75... ´

>More UFO lights over Yarmouth

Yet another Great Yarmouth resident has reported seeing strange lights in the sky - an arc of orange lights. In an email to The Mercury last night, Sue Davidson wrote: "I was walking home from the shops at about 5 45pm tonight and saw a bright orange light in the sky. I asked someone walking down the street what she thought it was and she replied that it looked like a big lantern. I wondered if it was an aircraft on fire. It was low flying and steady and not particularly fast. As it went into the distance it looked like an arc of orange lights and I thought maybe it was a publicity stunt."

Bewildered by what she had seen Sue went onto the web and Googled "Orange lights over Yarmouth", and came up with all the previous reports which had featured in The Mercury about the phenomenon. Sue added: "This was the first I had heard of anything being seen like this." And so the debate continues. What are these mysterious lights in the sky which people continue to keep reporting? It seems they are not Chinese lanterns, which many people are saying.<

Nach: ´Yarmouth Mercury´, http://www.greatyarmouthmercury.co....

>UFO spotted in Weston´s nightsky

A stunned resident of Weston could not believe his eyes after capturing a mysterious orange UFO in the sky on video. Simon Kerrigan, aged 44, spotted the bright light from his home garden in Exford Close at 8.20pm last night (Tues). He watched to investigate, only to see the soundless light bounce up and down before scooting toward Uphill and disappearing. Mr Kerrigan, who is unemployed, said: "I´ve no idea what it was. It wasn´t a plane or space shuttle because it was too low. It had a directional purpose and was not just floating in the wind. It was quite eerie and I´d be interested to know if anyone else saw it."

Did you see it? Email [email protected] with your story.<

Nach: ´The Weston Mercury´, http://www.thewestonmercury.co.uk/c...

Jetzt aber! Atmosphärisch: 10 Meter-´Meteorit´ über Indonesien ´eingeschlagen´!

Schon am gestrigen Dienstag ging es ´Jack Bauer´ an die Nieren, sondern auch den Himmelsgucker-Freunden und Fans vom blauen Planeten, als die RIA Novosti (russische Nachrichtenagtur) zu einem himmlischen Vorfall meldete:

Wie ein Sprecher der indonesischen Raumfahrtbehörde am Dienstag erklärte, war ein Meteorit mit zehn Metern Durchmesser am 8. Oktober in der Provinz Süd-Sulawesi eingeschlagen. "Durch den Atmosphärendruck wurde beim Meteoriten, der mit einem Tempo von 20,3 Sekundenkilometer flog, eine große Energiemenge freigesetzt", zitierte die Agentur Antara. Die Explosion sei rund 50 Kilotonnen stark gewesen.... http://de.rian.ru/society/20091027/...

Es ist mal wieder aus der Pressemitteilung nicht entnehmbar, was eigentlich passiert ist. Presseagenturen sind absolut unfähig, Meteoritenberichte auch nur ansatzweise auf ihre Plausibilität hin zu überprüfen. Presseagenturen sind aber für Medienvertreter seriöse Quellen, auch wenn der getragene Meldungsinhalt teilweise Quatsch sein kann (man erinnte sich wie Unisono hierzulande die Medien eine falsche Übersetzung von einer angeblichen UFO-Abwehrhochrüstung der Japaner gierig aufgeriffen, obwohl das kleine Wörtchen NICHT alles entschied!). Da liegt das Problem, so hier auch.

´Telepolis´ berichtete unter "Gewaltige Explosion durch den Aufprall eines Asteroiden auf die Atmosphäre" - http://www.heise.de/tp/r4/artikel/3... - von der Geschichte. Auch die ´Astronews´ ( http://www.astronews.com/news/artik... ) berichteten dazu. Die indonesischen Fernsehberichte dazu, finden Sie hier: http://www.youtube.com/watch?v=TMUg... / http://www.youtube.com/watch?v=t4c3... / http://www.youtube.com/watch?v=yeQB... . Komisch..., eine recht folgenlose Geschichte zwecks einer Massensichtung und/oder Katastrophe von einem Crash-Krater etc. Aber ´Atmosperic Impacts´ durch Boliden gibt es bekanntlich immer wieder, die auch von Aufklärungssatelliten registriert werden, wie damals beim bekannten UFO-Incident in Teheran am 19.September 1976 wo dem DSP-1-Satellit einen "Infrarot-Anomalie in der Atmosphäre ausmachte".

Aber wirklich... - das UFO-Dilemma: Wobei ... man schon in Sachen ´Meteor´ und ´Fire In The Sky´ in Indonesien (nicht nur dort!) etwas vorsichtig sein sollte, zu schnell ist wie im März 2009 ein Flugzeugkondensstreifen im Abendrot zu soetwas ausgegeben und wird bekanntlich gerne falsch rund um den Globus dafür (= Meteor; nennen wir es mal das künstliche Mysterium der roten ´Falsch-Meteore´) angesehen: http://www.youtube.com/watch?v=Zt2X... . Auch hier siegt die Fantasie über die Wirklichkeit! Es gibt sozusagen auch die ´UFO-Rätselraterei´ in diesem Gebiet der Naturwissenschaften durch voreiliges und verfrühtes, sagenhaftes Geschwätz. Echt...

Thriller-Flyovers als Betthupferl, Thrill The Sky - Was für wahre Airshows:

Die Choppers kommen wieder zum ´Blackhawk-Thrill´ raus - http://www.youtube.com/watch?v=46BV... / http://www.youtube.com/watch?v=gjXl... - und wie das von einem ´Blackhawk´ selbst ausschaut, siehe hier: http://www.youtube.com/watch?v=s6eQ... . Da drehen die Amerikaner einfach durch! Wenn die Apachen aber kommen auch (meine beliebteste Maschine in dieser Klasse mit einem neuen Demo-Verhalten sogar oder gar wegen beim/dem Propaganda-Einsatz fürs Rekrudierungsbüro): http://www.youtube.com/watch?v=KBhC... .

Externe Links

http://www.youtube.com/watch?v=IaUnaEbvLK8
http://www.youtube.com/watch?v=Cc_t14S8VT4
http://www.youtube.com/watch?v=P_DdfXjfa5w
http://www.youtube.com/watch?v=2OZapgr5EHk
http://www.youtube.com/watch?v=gY46RmB3OrA
http://www.youtube.com/watch?v=eQ2SLEtGg14
http://www.youtube.com/watch?v=DHJSy969ygg
http://www.youtube.com/watch?v=Zvui3fuU3YA
http://www.youtube.com/watch?v=KR6yUdPzC6A
http://www.youtube.com/watch?v=7LV3eYIPLr4
http://www.youtube.com/watch?v=-sC5BcE7z0c
http://www.youtube.com/watch?v=YuL-81Wep6o
http://www.youtube.com/watch?v=14QfKd6cSnE
http://www.youtube.com/watch?v=awXkrspEaek
http://www.youtube.com/watch?v=LL8lvPh5cqM
http://www.youtube.com/watch?v=PrBwmF6E-Yc
http://www.youtube.com/watch?v=J7RXRLao17k
http://www.youtube.com/watch?v=7vFEKd40NjA
http://www.youtube.com/watch?v=qCPhQNty3k4
http://www.youtube.com/watch?v=zo75FXI4ifY
http://www.greatyarmouthmercury.co.uk/content/yarmouthmercury/news/story.aspx?brand=GYM...
http://www.thewestonmercury.co.uk/content/twm/news/story.aspx?brand=Westonmercury&categ...
http://de.rian.ru/society/20091027/123692521.html
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31395/1.html
http://www.astronews.com/news/artikel/2009/10/0910-038.shtml
http://www.youtube.com/watch?v=TMUgRHiGI-I
http://www.youtube.com/watch?v=t4c3xeup9lA
http://www.youtube.com/watch?v=yeQBzTkJNhs&videos=jkRJgbXY-90
http://www.youtube.com/watch?v=Zt2X_P455yk
http://www.youtube.com/watch?v=46BVbP5_fXY
http://www.youtube.com/watch?v=gjXlc-j1IN4
http://www.youtube.com/watch?v=s6eQ8lZS9ow
http://www.youtube.com/watch?v=KBhC7NkV1lY

Views: 1743