. Zurück C E N A P

24.05.2009


    
UFOs in der Samstagnacht als die grün-weißen Wölfe über Deutschland heulten

Das war eine Super-UFO-Show an diesem Wochenende! Tolle Idee: ´Fliegende Untertasse´ als UFO-Airshow über Rio de Janeiro am Strand der ´Copacabana´!

Sonntag, der 24.Mai 2009 - aber erstmal der obligatorische und notwendige Rückblick auf die Samstagnacht, in der die grün-weißen Wölfe fanomenal über Kicker-Deutschland heulten ( http://www.youtube.com/watch?v=XjdT... )... Sei es ihnen gegönnt.

Ein Einblick in den ´UFO´-State Of The Nation...

Um 23:50 h meldete sich Andreas K. aus einem Eckersdorf, der gegen 22 h auf der Heimfahrt auf der Landstrasse "eine Gruppe von rötlichen Leuchtobjekten am Ortsrand beobachtete, die in den Himmel stiegen". K. hielt an, stieg aus - konnte aber nichts hören. Die Objekte stiegen etwa 1 Minute an und "gingen dann in die Horizontale über, um Richtung Ortskern zu fliegen. Der Mann stieg ein und versuchte ihnen zu folgen, verlor sie aber außer Sicht und konnte sie nicht mehr wiederfinden. Da das aber so toll ausgesehen hatte und Hubschrauber keineswegs dies gewesen sein können, kam ihm die Idee von UFOs und suchte deswegen daheim dann im I-Net... Dann war bald 20 Minuten Pause bis sich eine Dame aus Oberursel meldete, da sie bei einer TV-Werbepause um ca 22:30 h raus auf den Balkon gegangen war, um eine Zigarette zu schmauchen - und dann das sah was kommen musste. ;-) Was auch keine Entschuldigung für Raucher sein soll! Sofort sah sie eine ganze Reihe "absolut ungewöhnlicher Leuchtobjekte" langsam über den Himmel grob in Richtung Frankfurt auf verlängerter Linie fliegen. Es waren um die ein Dutzend, "ich habe die nicht abgezählt, es waren schon recht viele" die selbst "ganz ähnlich wie die Glut der Kippe" ausschauten als sie die nächsten paar Minuten leicht ansteigend in den Himmel "und ohne irgendeine Ordnung einzuhalten, da gab es kein Muster" davon- und außer Sicht flogen. Flugzeuglärm war auch nicht zu hören, "überhaupt nichts sogar" und auch nach Hubschraubern sowie Flugzeugen "sah dies eh nicht aus". Da ihre Tochter heute Abend nicht zuhause war, hatte sie auch keinen Zeugen, "aber ich verarsche Sie nicht, ehrlich", erhob sie die Stimme. Da danach bis 1 h Melde-Schluß war und mich die Millionenspiel-Schlußphase der Pro7-Mammut-Show ´Schlag den Raab´* auch ´gefangen´ nahm (obwohl ich kein Billard-Spieler bin!), hängte ich aus - und weder aus Berlin noch aus der Stadt der Wölfe waren bis dahin Meldungen gekommen.

*= Nach DWDL.de ( http://www.dwdl.de/story/21102/schl... ) gab es auch eine Rekord-Zuschauerquote mit einem MA von 55 % in dieser Phase!

Sonntag. In der vormittäglichen eMail-Post lag die Mail ´Leuchten über Südbaden´ von Stefan B. an: "...ich konnt leider im Internet keine Nachricht finden um was es sich gehandelt hat, daher schreibe ich euch an, vielleicht habt ihr eine Erklärung. Als wir gestern (23.05.2009) gegen 23 Uhr in Rippolingen/Südbaden am Grillen waren sahen wir (4 Personen) eine orange Leuchterscheinung im Süden. Sie hatte eine irrsinnige Geschwindigkeit weswegen wir zuerst an einen Kometen dachten. Da sie jedoch nicht sank sondern waagerecht über den Horizont flog haben wir das schnell verworfen. Ein Modell-Heisluftballon war es auch nicht, da es windstill war* und ich diese MHB´s auch schon live gesehen habe. Das dafür typische Flackern hat gefehlt, und wie schon gesagt, es war VIEL zu schnell (nach ca. 2 Minuten hat es den Horizont überschritten). Aufgrund der Geschwindigkeit und der orangen Farbe haben wir dann an die Atlantis gedacht die ja wieder in die Atmosphäre eintreten sollte, haben später aber erfahren dass deren Flugbahn nicht über Europa führt, und dass sie darüberhinaus auch noch im All ist und wir sie gar nicht hätten sehen können. Grüße, Stefan B.

P.S. Das Leuchten war um einiges größer als die ISS oder andere Objekte die man am Himmel sieht, ich würde sagen ca. 10-20 mal größer."

*= Ein Doppel meiner eigenen Observation von Freitagabend!

Beim täglichen Check der Foren meiner üblichen Verdächtigen, ergab sich beim Astrotreff.de ( http://www.astrotreff.de/topic.asp?... ) der Kurzthread ´Flakgeschütze unter grauem Himmel´, der um 23:45 h so aufgemacht worden war: "Da ists grau draussen im kleinen Städchen Rhede und man erwartet nichts schönes und auf einmal kommt eine dicke Batterie von diesen interessanten Himmelslaternen vorbeigeflogen. Soviele auf einmal hab ich selten gesehen, insgesamt waren es sicherlich 15-20. Eigentlich nichts besonderes, aber es sah doch schon interessant aus, deswegen einfach mal hier ein paar Eindrücke {Langzeitbelichtungs-Bilder}."

Um 11:30 h meldete sich Herr M. aus Bad Vilbel. Er war zusammen mit seiner Frau und Tochter gegen 23:10 h heimgefahren und als sie so durch die Stadt ihrem Ziel entgegenfuhren, tauchten plötzlich 10-15 feuerrote Flugobjekte langsam über den Häusern ohne irgendeine besondere Anordnung auf. Da dies zum einem "so verrückt, aber auch hübsch ausschaute", bremste der Mann auf Wunsch der Frauen ab, hielt an und die Frauen stiegen aus, um neben dem Wagen die vorbeiziehenden Lichtobjekte zu beobachten; da sie langsam und geräuschlos am Himmel genau der Strasse entlangzogen, liefen sie diesen einige hundert Meter nach und machten mit dem Handy auch 4 Bilder ("nicht so gut geworden, alles verwackelt") bevor sie dann nach keinen 2 Minuten wieder über den Häusern am Strassenende verschwanden, wobei zwei der Lichter "wie ausgingen".

Am frühen Nachmittag erreichte mich die eMail von Ibrahim Y.: "... an diesem Wochenende haben wir im Garten in Köln-Pesch mit mehr als 10 Personen, so eine ähnlich Lichtformation am Himmel gesehen, wie hier beschrieben: http://www.pr-inside.com/de/rot-ora... . Es war gestern gegen ca 22.30 Uhr. Es waren insgesamt mindestens 6 Lichter, die in einer 2-3-1-Formation hintereinander flogen; die Objekte waren so weit oben im Himmel das es definitiv keine Flugzeuge gewesen sein können, in der Formation des 2érs löste sich die eine nach oben auf und verschwand, man konnte keine Triebwerke oder Fluggeräusche hören, die normalen Warnlichter eines Flugzeugs waren auch nicht dran, die Bilder diese auf dem Link oben finden, sind im Vergleich zu denen von gestern sehr verschwommen, die Lichter die wir sahen war klar definiert, und hinterließen zb keine Spuren wie bei Sternschnuppen."

Gegen 16 h meldete sich Christa A. aus Bremen, die gestern Nacht gegen vielleicht 23 h vom Wohnzimmerfenster aus "6-7 sehr große sternartige Lichter in gold-roter Färbung und intensiv glühend" hintereinander mehr als halbhoch durch den Himmel ziehen sah, die dann in "der Weite, so etwa Richtung See" nach ein paar Minuten einfach vergingen. Obwohl der Fernseher lief, schaltete sie den Ton runter - hörte nochmals raus, aber da war immer noch nichts zu hören. Dies alles war absolut lautlos abgegangen und für Hubschrauber einfach viel zu langsam. Deswegen kam sie "irgendwie auf UFOs"...

Aus den Gehardt-Files...

"... Ich habe diese Objekte das erste mal am 20.Mai 2009 ca. 24 Uhr von meinem Balkon aus in Berlin-Hellersdorf beobachtet. Konnte mir das nicht erklären. Aber der Hammer war in der Nacht vom 23.-24. Mai 2009 um 0.33 Uhr auch in Berlin-Hellersdorf.War mit 2 Bekannten im Auto, als ich diese leuchtenen Objekte wieder sah. Ich hielt sofort an und wir stiegen aus. Es waren 7 Objekte in niedriger Höhe. Die kamen alle aus der gleichen Richtung. Jetzt kommt der Knaller: 1 von diesen Objekten fing plötzlich an zu brennen (als wenn man brennendes Benzin auskippen würden) und es tropfte bis fast auf den Boden. Ich war fasziniert , aber auch beunruhigt zugleich. 2 dieser Objekte entfernten sich plötzlich in Richtung Himmel und waren nach einigen Sekunden nicht mehr zu sehen."

Von Samstagabend, 22 h, wurde bei YouTube dieses Video - http://www.youtube.com/watch?v=inJ-... - zu den üblichen Verdächtigen aus England eingestellt. Auch dieses Video von ´UFOs´ über Baildon - http://www.youtube.com/watch?v=k6YF... - tauchte unter ´Akte X´-Musik verschnitten auf. Auch im Großraum Rom wurden vergangene Nacht diese ´UFOs´ gesehen und gefilmt: http://www.youtube.com/watch?v=54vq... . Was lernen wir daraus? Ein internationaler Markt bringt auch internationale UFO-Probleme mit sich, und sie sind überall die gleichen. Eine ´UFO´-Situation wegen den Himmelslaternen wie niemals zuvor! Es gibt zwar irgendwie schwache Schatten der Vergangenheit, aber in diesem Ausmaß und in dieser Dimension hatten wir dies noch niemals. Mit diesen zudem noch billigsten Massen-´UFOs´ aller Zeiten...

Und hier die dahintersteckenden Objekte in ´Klarform´: http://www.youtube.com/watch?v=hvND... - http://www.youtube.com/watch?v=E0rG... - http://www.youtube.com/watch?v=Ugt8... .

Hubschrauber-Showact: Wunderbare ´Fliegende Untertassen´-Airshow über Rio de Janeiro veranstaltet!

´Flying saucer lights up Rio sky´ - so die Meldung bei ´9News-MSN´ ( http://news.ninemsn.com.au/world/81... ) überschrieben:

>Close to half a million people have flocked to Rio de Janeiro´s beaches to see a giant UFO flying overhead. Video footage shows the flashing saucer appearing to fly across the night sky unaided, but it was actually pulled by a helicopter hidden in the darkness. Covered in more than 15,000 colourful lights, the 7m UFO was designed by American-born artist Peter Coffin and built by a group of foreign and Brazilian engineers. Coffin said the unusual show was all about making the invisible visible. "I´m interested in how the mind desires to believe in things like UFOs, or things that are mysterious or unknown," he said. Although Brazilian media reported the scheduled flight days earlier, the UFO still caught many people by surprise. Rio resident Silvio Moraes said the event had captured the crowd´s imagination. "We did not receive much information about his (the artist´s) intentions, but the effect over the people was visible, everyone was excited," he said. "Who knows [maybe] this was a practice for a future contact."<

Lesen und sehen Sie dazu auch: http://www.necn.com/Boston/Arts-Ent...

Siehe dazu diese YouTube-Videos: http://www.youtube.com/watch?v=TZB4... (die auf dem Flughafen gelandete Untertasse)/ http://www.youtube.com/watch?v=ulYt... (und so schlicht bzw in ´nakisch´ sieht sie in natura aus, so ganz sicher keine Rede wert - aber die Tarnkappe der Nacht machts)/ http://www.youtube.com/watch?v=ehEp... / http://www.youtube.com/watch?v=9qsy... / http://www.youtube.com/watch?v=wzxG... / http://www.youtube.com/watch?v=_WvB... / http://www.youtube.com/watch?v=SA06... / http://www.youtube.com/watch?v=_Bdy... / http://www.youtube.com/watch?v=94aD... / http://www.youtube.com/watch?v=y1ud... / http://www.youtube.com/watch?v=sZ27... / http://www.youtube.com/watch?v=iG6P... / http://www.youtube.com/watch?v=wxlo... / http://www.youtube.com/watch?v=M6UZ... / http://www.youtube.com/watch?v=fKQx... .

Am Nachmittag kam dann auch ´Euronews´ ( http://de.euronews.net/2009/05/24/u... ) damit raus (während bei CNN International noch gar nichts dazu lief):

>Kunst: UFO über Rio de Janeiro

Mehr als eine halbe Million Menschen hat am Strand von Rio de Janeiro am Samstagabend ein UFO bestaunt. Das unbekannte Flugobjekt war ein Kunstwerk des amerikanischen Aktionskünstlers Peter Coffin. Von einem Hubschrauber wurde es über die Strandprommenaden von Rio gezogen. "Eine interessante Erfahrung, es hilft den Menschen ihre Angst vor den Außerirdischen zu überwinden. Aber leider flog es zu hoch", klagte Ana Cristina Duarte. "Wir wissen nichts über die Absichten das Künstlers. Vielleicht war es eine Übung für den künftigen Kontakt mit Außerirdischen", vermutete Ailvio Morales.

800 Kilo wiegt das UFO, 15.000 Lampen erleuchten es. Aktionskünstler Coffin fasziniert alles Unbekannte: "Es ist komisch ein UFO herzustellen, dann man hält ein UFO für etwas unreales. Aber es ist die Aufgabe des Künstlers, Unsichtbares sichtbar zu machen und die Dinge zu schaffen, an die wir glauben wollen", erklärte Coffin seine Aktion. Über der berühmten Copacabana war das UFO nicht zu sehen. Wegen Treibstoffmangel mußte der geplante 20-minütige Überflug annuliert werden.<

Gleich darauf kam auch der TV-Sender ITN in England, http://itn.co.uk/7139294a691f527f93... , mit der Geschichte unter der Headline ´UFO sighting in Rio dismissed´ heraus. Auch die BBC war am Ball: http://www.youtube.com/watch?v=GAH4... .

MORE HEAVY METAL For The Big Boys!

Und noch mehr Flyovers als Betthupferls:

http://www.youtube.com/watch?v=Of88... (auf gehts zur Navy Fleet Week!) - http://www.youtube.com/watch?v=QNHb... / http://www.youtube.com/watch?v=CIzX... (Its Memorial Day) - http://www.youtube.com/watch?v=44mH... (der gute alte ´Harrier´) - http://www.youtube.com/watch?v=-mr9... (geh mal wieder an den Strand, da kommt die gute alte ´Phantom´ vorbei, aber wie!) - http://www.youtube.com/watch?v=Q0aI... / http://www.youtube.com/watch?v=Wi_5... / http://www.youtube.com/watch?v=hZaV... / http://www.youtube.com/watch?v=SSUA... (der heiße Ritt der Super-Hornisse).

Pro7, ´Galileo-Mystery´ kommt wieder mit einer UFO-Show

Am Freitagabend, den 5.Juni 2009, gibt es eine neue Sendung von ´Galileo Mystery´ - und dieses Mal zum Fall Randlesham Forest. Darauf machte Nick Pope auf der eMailliste ´UFO-Update-Toronto´ gerade aufmerksam. Warum wohl? Klar, weil er da mitwirkt, was allein schon mal ein schlechtes Blatt signalisiert...

Ein Mannheimer Fernsehturm-MHB-Mystery - bereits hierdurch bestens bekannt: http://cenap.alien.de/cenapnews/zei... - wurde heute bei Dailymotion als UFO-Film aus Düsseldorf 1995 von unbekannter Seite her eingestellt: http://www.dailymotion.com/video/x9... .

Externe Links

http://www.youtube.com/watch?v=XjdTvWMIB9k
http://www.dwdl.de/story/21102/schlag_den_raab_rekord_quote_dank_rekordsumme/
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=86733&whichpage=1#377017
http://www.pr-inside.com/de/rot-orangene-ufo-formationen-r143720.htm
http://www.youtube.com/watch?v=inJ-cK7BUFk
http://www.youtube.com/watch?v=k6YF9EhEtWU
http://www.youtube.com/watch?v=54vq59a_vMg
http://www.youtube.com/watch?v=hvNDpo5m9Rk
http://www.youtube.com/watch?v=E0rG518wwz0
http://www.youtube.com/watch?v=Ugt8uXh6iLU
http://news.ninemsn.com.au/world/817383/flying-saucer-lights-up-rio-sky
http://www.necn.com/Boston/Arts-Entertainment/2009/05/24/Urban-work-of-art-is-out-of/12...
http://www.youtube.com/watch?v=TZB4Aq6lpE8
http://www.youtube.com/watch?v=ulYtzgrvqtQ
http://www.youtube.com/watch?v=ehEpqtrYRX0
http://www.youtube.com/watch?v=9qsyCMWeasI
http://www.youtube.com/watch?v=wzxGhepy2uA
http://www.youtube.com/watch?v=_WvB_3AwNEw
http://www.youtube.com/watch?v=SA06-tBwJ0Q
http://www.youtube.com/watch?v=_BdyV1XBm5I
http://www.youtube.com/watch?v=94aD1dQro7w
http://www.youtube.com/watch?v=y1udiRrNRG0
http://www.youtube.com/watch?v=sZ27mdJ-z24
http://www.youtube.com/watch?v=iG6Pz6HxgMg
http://www.youtube.com/watch?v=wxloV_pmPfc
http://www.youtube.com/watch?v=M6UZo_DiPgQ
http://www.youtube.com/watch?v=fKQxvHDMPbE
http://de.euronews.net/2009/05/24/ufo-ueber-rio-de-janeiro/
http://itn.co.uk/7139294a691f527f9327f18c159b0391.html
http://www.youtube.com/watch?v=GAH43R8Q-8E
http://www.youtube.com/watch?v=Of88BhLParY
http://www.youtube.com/watch?v=QNHbFZHNchE
http://www.youtube.com/watch?v=CIzXQkPrHFc
http://www.youtube.com/watch?v=44mHdn4F5BI
http://www.youtube.com/watch?v=-mr9tam_c9g
http://www.youtube.com/watch?v=Q0aIdBebRms
http://www.youtube.com/watch?v=Wi_5ySFxR3w
http://www.youtube.com/watch?v=hZaVLSlaja0
http://www.youtube.com/watch?v=SSUAU5ZvRmk
http://cenap.alien.de/cenapnews/zeigen.php?satzid=8548
http://www.dailymotion.com/video/x9don1_ufo-on-cctv-at-dusseldorf-1995-foot_news

Views: 1790