. Zurück C E N A P

26.10.2008


    
Was da im FOCUS kommt: Bislang geheime Akten entzaubern Ufo-Fantasien

Überlegungen und Gedanken zur Winterzeit: Das menschliche UFO-Problem und die ´echten´ UFOs - Billig kurz vor Halloween: 99.000 weitere Himmelslaternen angeboten!

Sonntag, der 26.Oktober 2008 - wir haben ab jetzt Winterzeit, aber wem es zu kalt und zu grau wird, erinnern Sie sich doch nochmals an die Loveparade 2008: http://www.youtube.com/watch?v=PE7f... . Der heutige Tag hatte damit 25 Stunden und der Abend fängt ab sofort eine Stunde früher an. Und in Sachen Qualitäts-Unterhaltungsfernsehen (= wirkliches Event-Kino) wurde auch mal wieder etwas bei RTL als ein Quantum Trost geboten: "Mr. & Mrs. Smith" mit dem berühmtesten Ehepaar der Welt - ´Brangelina´ - und seiner wahnsinnigsten ´Filmehekrise´ der Welt, wo es wirklich ne Menge häuslichen Schrott gibt. Weitere UFO-Meldungen hatte es in der verlängerter Samstagnacht nicht mehr gegeben und am Sonntagmorgen lagen auch keine entsprechenden eMails an. Fein. Jegliche seriöse Beschäftigung mit der UFO-Phänomen-Herausforderung bedeutet, sie nicht sentimental werden zu lassen, da man sonst so nüchtern keine Mission abschließen kann.

Dafür meldete sich aber Sven Mozer von ´Life Radio´ in Linz kurz und knapp. Jetzt hatte er das Bildmaterial von seinen Bekannten bekommen und mir weitergereicht. Wenn auch ohne Beobachtungsbericht - und was soll ich mit puremFotomaterial, welches ohne Geschichte dazu lebt? Zumal dann das Bildmaterial vom Handy extrem verpixelt war und sofort an eine Linsenreflexion der Strassenlampe erinnerte. Dann rief mich Mozer an und war schon wieder verwundert auf meine Frage, was überhaupt die Story zu den Bildern sein soll. Er meinte dann, dass der eine Bube ausgesagt habe, dass da ein weißer Lichtball hin- und herhüpfend zu sehen gewesen sein soll. Klar, bei dem Versuch die Linsenreflexion des Lichtes der Strassenlampe über dem Haus neben dem Schornstein zu ´plazieren´. So Sachen sind keine Zufallsaufnahmen, sondern bewusst entstanden, weil spätestens beim Fotografieren der Fotograf merken muss, dass diese Reflexion sich entsprechend seiner eigenen Kamerabewegung verhält - so wie hier als Muster, wo der Mond die Lichtquelle darstellt: http://uk.youtube.com/watch?v=QZo00... !

Nur mal so ein Zwischendurch an Überlegungen und Gedanken:

...Und weiter geht es mit den üblichen nicht-erkannten IFOs - ohne SF-UFOs, die mir immer mehr als die ´Unreinheiten´ der ganzen UFO-Phänomenologie erscheinen wollen. Und genau deswegen gibt es dort auch die vielen Variablen, ein ´echtes´ SF-UFO ist wie - frei Schnauze - kein anderes während die riesige Menge der als UFOs gemeldeten IFOs sich fast schon an einer Hand hinsichtlich der IFO-Kategorien ablesen lassen. Und die ´echten´ UFOs scheinen mir in zwei Gruppen verteilt: 1) den so gut ´versteckten´ IFOs - weil in der Darstellungsverpackung zu grell ´überschminkt´ dass man denen nur schwer auf die Spur kommt - und 2) jenen UFOs denen man keine IFOs zuordnen kann, auch wenn man allen Scharaden-Schrott der Rhetorik wegzieht - einfach da sie rein aus der menschlichen Fantasie heraus erfunden sind (was mindestens genau so viel Gewicht hat wie echte UFOs als was auch immer anzunehmen, ich glaube sogar einen scharfen Tick mehr wenn man den UFO-Problem-Faktor Mensch aus der IFO-Erfahrung herbeizieht und erlebt, was er alles drauf hat) und man deswegen ihnen einfach auch keine IFOs unterstellen kann... So gesehen ist ein ´echtes´ UFO genauso wenig ein Zufall, wie jemand aus Zufall heraus UFOloge ist... ´Fliegende Untertassen´ - Science Fiction/Utopia - UFOlogie gehören auch zusammen, mehr oder weniger gut von den Handelnden/Mitwirkenden versteckt und in unterschiedlicher Bedeutungs-Abmischung individuell.

Und wenn ich mich an die gestrige Folge von RTL´s ´Supertalent´-Suche erinnere und wie Bruce Darnell voller Glückseligkeit auf Vanessa Krasniqi´s Castingauftritt mit "Sie kann singen!" reagierte - siehe: http://www.youtube.com/watch?v=-EUH... -, dann geht es mir fast ebenso, wenn ich mal in der UFO-Szene jemanden begegne, der sich mit dem Thema wirklich auskennt und nicht nur dumme Sprüche macht und fälschlicher Weise noch glaubt damit auf dicke Hose bei mir machen zu können - und es nicht klappt! Dies ist in unserem Feld genauso extrem ungewöhnlich, wie bei diesen Casting-Shows Sangestalente zu begegnen. Oder wie Dieter Bohlen sagen würde: Option 1 - "Deshalb haben irgendwelche Leute Drogen erfunden - um so was auszuhalten." Option 2 - "Wenn ich Heinz in den Sack schieße, dann singt der besser!" Was ich damit sagen will: Crack-Süchtige haben ein Problem auf kurze Zeit mit sich, aber die UFOlogie hat ein echtes Problem - mit ihren ´Alien-Süchtigen´ auf Dauer als Belastung für die Gemeinde, die aber damit denkt alles auf der Reihe zu haben. Wobei dies nur deswegen geschieht, weil sie (= die UFOlogie) ganz gerne die Beine breit macht, um sich genüsslich dem ´Konzessionsdruck´ für allerlei Spinnereien hinzugeben. Sonst kämen nämlich immer weniger ´Freier´ vorbei, die sowieso alle ohne Gummi einen hinterm Bahndammm billig abstecken wollen und können. Sinnbildlich gesehen... So schaut´s aus, sobald man nach dem ´Schnupperkurs´ mal genauer in diesen disziplinlosen Haufen hinschaut.

Aus den Gehardt-Files...

1) "Cuxhaven: 25.10.08, 19:20 h. Ich beobachtete ein gelblich-rötliches Licht das sich mit gleichbleibender Geschwindigkeit von Südsüdwest nach Nordnordost bewegte. Es war definitiv kein Flugzeug (ein Flugplatz, auf dem ich tätig bin, ist zwar in der unmittelbaren Nähe) und für einen Satelliten sah es zu niedrig aus. Auch die Farbe war ungewöhnlich. Vielleicht melden sich ja noch andere Beobachter."

2) "Da ich mir nicht erklärren kann was ich schon seit langen sehe, habe ich im Internet nachgeschaut und auf die vielen Berichte meiner Art auf Ihrer Seite gestossen. Auf allen anderen UFO-Seiten war ich auch, aber dort sind diese Berichte nicht zu finden. Das erste mal haben wir mit meine Familie, also ich, meine Ehefrau und unsere drei Söhne die Lichte am Himmel über Dortmunder Stadtmitte am 09.08.2008 gegen ca. 22:30 gesehen. Es waren 6 oder 7 Lichter, die hinteinander und lautlos geflogen sind. Nach eine Weile sind die einfach aus unseren Sicht verschwunden. Damals habe ich nur Spässchen abgelassen, dass das UFO´s sind. Dann im September, als wir mit meiner Ehefrau und einem Besucher aus Tadschikistan zur Stadtmitte fuhren war es auch um ca 24:00 Uhr. Da haben wir wieder die Lichter gesehen, jetzt waren es aber nur drei. Da wir weiter fuhren, konnten wir auch keine Motorgeräusche feststellen oder sehen wohin die verschwanden. In der Zwischenzeit, abends am Balkon, habe ich einzelne Objekte beobachtet. Und wieder nur im stille gedacht, dass nicht schlecht wäre, wenn es wirklich ein UFO wär.

Gestern aber am 25.10.2008 fuhr ich mit meine zwei Söhne und meiner Nichte aus der Raum Darmstadt nach Dortmund. Unterwegs hielten wir am Rastplatz an. Ich habe geraucht und den klaren Himmel beobachtet. Da sah ich das Licht wieder, aber jetzt nicht so weit entfernt, und es bewegte sich genau in unsere Richtung. Wir mit meinem Sohn haben es beobachtet. Es war wieder lautlos und ohne jegliche Signallichter wie am Flugzeuge oder Hellis üblich ist. Es war einfach leuchtend gelb/orange. Dazu kommt, das Licht flog nicht mit konstante Geschwindigkeit. Man hatte den Gefühl, als ob das Objekt springte. Also mall wurde es schnell mall langsamer. Als das Objekt genau über uns war, verschwand es ganz kurz, dann ist es wieder hell aufgeleuchtet und verschwand auf der Stelle. Also ich habe keine Erklärung dafür, nur das es kein Flugzeug oder Helli war. Gruß Waldemar M. aus Dortmund."

3) "Am 26.10.2008 um 0:14 Uhr war in der Stolberger Str. in Nordhausen ein hell leuchtend, oranges Objekt am Himmel zu beobachten. Dieses flog mit hoher Geschwindigkeit von Westen nach Osten. Es kann meiner Ansicht nach kein Flugzeug oder Party-Ballon gewesen sein, da es sich hierfür viel zu schnell bewegte. Das Objekt war ca. 1 Minute zu sehen und verschwand dann plötzlich komplett. Anbei eine Videoaufnahme des Objektes {siehe jetzt unter http://www.blog.de/media/video/nord... }. Ich bitte um Rückmeldung, um was es sich hierbei handeln könnte. Danke im Voraus. Mit freundlichen Grüßen, Kristin S."

Im Anbetracht der UFOs...

gut - man bekommt mal wieder Schwarzfilm unter http://www.youtube.com/watch?v=d2f5... ("Am Himmel sind auf einmal so komische orangene Lichtlein aufgetaucht die gewandert sind und dann irgendwann im Himmel stehen blieben und erloschen") geliefert, aber offenkundig geht es mal wieder um komische Lichter in der Nacht, auf die zwei junge Frauen so reagieren, wie ab Laufzeit 0:45 Minute zu hören ist. Die einen reagieren so, die anderen so wie hier: http://www.youtube.com/watch?v=Tk4c... - http://www.youtube.com/watch?v=jbMs... - http://www.youtube.com/watch?v=bZ7P... - http://www.youtube.com/watch?v=F8dg... .

Schreck lass nach...

Am Abend erreichte mich eine Horrornachricht (passend zu Halloween nächste Woche!} ´Sie werden bald sehr viele UFO-Meldungen aus dem Nordwesten bekommen!!!´ - in der ´Oldenburger Sonntagszeitung´ lag nämlich eine Werbebeilage bei, die wir Ihnen hier zeigen... - 99.000 neue Himmelslaternen für das Volk zum Preis von 1,49 Euro per Stück! Nena´s Song von den 99 roten Luftballons bekommt da eine ganz und gar besondere Note nach wie vor als Hymne der deutschen UFO-Welle 2008 aus der NDW der 80er Jahre: http://www.youtube.com/watch?v=JXZC... !

Winterzeit hin oder her...

...der neue FOCUS (Nr.44/2008) kündigt sich für diesen Montag an - und mit dem erwärmenden Beitrag "Weltraum: Bislang geheime Akten entzaubern Ufo-Fantasien" von Michael Odenwald in der Kolumne ´Modernes Leben´. Wir beide hatten dazu einiges korrespondiert. Da geht doch voll der Partytrain ab, mit der ´Highway To Love´ haben wir begonnen, so wollen wir heute auch enden (bis der Lautsprechersatz rausfliegt!): http://www.youtube.com/watch?v=WQxP...

Externe Links

http://www.youtube.com/watch?v=PE7fnqfgyMA
http://uk.youtube.com/watch?v=QZo001mdW94
http://www.youtube.com/watch?v=-EUHcjpEW2Q
http://www.blog.de/media/video/nordhausen_26_10_2008/2933387
http://www.youtube.com/watch?v=d2f5c3XUCjY
http://www.youtube.com/watch?v=Tk4c5n4xRlk
http://www.youtube.com/watch?v=jbMsrhTpdPA
http://www.youtube.com/watch?v=bZ7PsIw_K1Y
http://www.youtube.com/watch?v=F8dgq9i6N5c
http://www.youtube.com/watch?v=JXZC8W40JRA
http://www.youtube.com/watch?v=WQxPGCf8aIg

Views: 2077