. Zurück C E N A P

31.05.2008


    
Mal wieder ein total verrückter UFO-Tag

Weitere UFO-Sichtungen im Land und ein Alien namens ´Peeping Tom´ in Amerika als großes Thema

Samstag, der 31.Mai 2008 (was für ein verrückter ´UFO-Tag´, insbesondere wegen dem Fall, der sich hier spiegelt: http://www.youtube.com/watch?v=CspY... ) - aber erst einmal der Rückblick auf die Freitagnacht. Eigentlich hatte ich ja eine Art ´Happy Feeling´ wegen einer miesen Wettersituation in vielen Teilen des Lande drauf und machte mir auch keine Gedanken, um UFO-Meldungen - und es kam anders. Um kurz vor 23:45 h meldete sich Herr A. aus Gütersloh, der gegen 22:15 h bis zu 40 orange-rote fliegende Glühobjekte als "brennende Lichter" minutenlang durch den Himmel ziehen sah, der zu dieser Zeit an Ort fast wieder sternklar war, nachdem vorher noch Unwetter an Ort vorherrschte und es halbe ´Weltuntergangsstimmung´ mit Hagelschlag etc gab. Die Leute nutzen bei ihren Partys einfach alle positiven Wetterlagen aus, um dann die ´Lücken´ auszunutzen, ihre Dinger steigen zu lassen. Kurz nach Mitternacht meldete sich Karsten K. aus Nordenham, der gegen 22:30 h zusammen mit seiner Frau etwa 10-12 ungewöhnliche Lichter in Gestalt "eines merkwürdigen, fliegenden Sternbildes in intensiver roter Farbe" zwei Minuten lang geräuschlos dahinziehen sah, welches dann in den Himmel hochstieg und gleich drauf "komplett ausging".

Toller Weise wurde in Niedersachsen diese Aufnahme von zumindest einer "Roten Leuchtkugel am Himmel" bei YouTube eingestellt: http://www.youtube.com/watch?v=fk_3... . Endlich mal ordentliches Filmmaterial - von einem nett dahinziehenden Miniaturheißluftballon. Aber für mich hieß es jetzt ein Ende zu finden, da um 6:30 h die Nacht für mich zu Ende sein würde, um den ´Tigerenten-Club´ anzusehen (ich hatte natürlich bis 15 h und der Wiederholung auf dem ´Kinderkanal´ abwarten können..., hätte...), also das Telefon mal wieder auszuhängen...

Der Samstag, der in der Nacht u.U. zusätzliches IFO-Potenzial wegen einem echten Raumfahrzeug mitbringen könnte was zu einer spektakulären Sicht führt - jedenfalls wenn die Raumfähre ´Discovery´ planmäßig ins All startet, um am Montag an die ISS anzudocken, wo es ja dringliche Klo-Probleme gibt, Sie wissen ja Bescheid. Läuft die Startmission für STS-124 entsprechend der Planungen, dann wird ab 23.21 Uhr der Shuttle über Mitteleuropa zu sehen, begleitet vom grossen Treibstofftank namens ´E.T.´. Bereits nach der ersten Atlantikquerung fliegt der Shuttle ab 23.21 Uhr über Mitteleuropa hinweg. Dieser Vorbeiflug ist bis zum Schatteneintritt um 23.24 von blossem Auge zu sehen, wenn auch nur relativ nahe am West- bis Nordwest-Horizont. Der helle Space Shuttle wird vom grossen Treibstofftank begleitet. Dieser ist weniger hell und zeigt wahrscheinlich eine periodische Variation der Helligkeit, weil sich der Tank dreht. Der Tank wird wenige Minuten später in den Indischen Ozean stürzen. Und dann kommt noch ein weiteres IFO ins Spiel: Ein paar Minuten früher wird das Ziel der Mission, die Raumstation ISS, am Himmel sichtbar sein: Von 23.10 Uhr bis 23.16 Uhr MESZ bewegt sie sich aus westlicher Richtung gegen Osten. Die ISS wird im Vergleich zum Space Shuttle deutlich heller erscheinen, obwohl der Shuttle dann erst halb so hoch fliegt wie die Raumstation. Siehe: http://news.astronomie.info/ai.php/... . Und schon habe ich wieder weiche Knie bekommen.

Gegen 11:30 h meldete sich Hakan A. aus der Nähe von Bielefeld, weil er und seine Familie gegen 23 h zunächst 1 orangefarbenes Lichtobjekt daherkommen sah, welches alsbald von einem identischen Gebilde begleitet wurde und auch wegen seiner Geräuschlosigkeit seltsam wirkte. Gespenstisch schaute dies schon etwas vor dem teilweisen Himmelshintergrund mit fernem Wetterleuchten am Horizont wegen der abgezogenen Gewitter aus. Was müssen dies für Bilder gewesen sein? Aber dann kamen 20-30 dieser Lichter auf einem Schwung daher und zogen auch minutenlanmg dahin, um dann auszugehen. Dann rief A. die Polizei an, aber die nahm ihn nicht ernst und missverstand den Anruf gründlich, ging davon aus, dass er eben die Lichter den abgezogenen Gewittern meinte. Man riet ihm so, "die Stadtwerke anzurufen, damit die die Lichter am Himmel ausschalten..."

Erinnern Sie sich noch daran, was ich gestern sagte: Plattlingen ist überall - nur die Reaktionen der Polizei sind unterschiedlich darauf. Im tiefen Bayern rücken die ´Grünen´ aus, im Ruhrpott machen die Witze wenn es um UFOs geht.

"Mein Sohn hat anfangen zu weinen, wir dachten an einen Angriff..." - Um 17 h erreichte mich Frau K. aus Rosdorf bei Göttingen, nachdem sie keine Ruhe fand und bei einer Nachbarin Gelegenheit bekam, im Internet zu rechercheren. Was war geschehen? Gegen 21:30 h stand sie zusammen mit ihrem kleinen Sohn auf der Strasse und unterhielt sich mit einer Nachbarin. Da kamen plötzlich "so 20 - 25 -30 orangene-rote, glühende Lichtobjekte geräuschlos daher und bildeten eine Art riesigen Kreis am Himmel". Die beiden Frauen waren höchst erstaunt und verwundert über die Erscheinung, "weil die so unheimlich glühten, so viele waren und dann absolut geräuschlos - unglaublich". Etwas ängstlich zogen sie sich dann in den Hauseingang zurück und beobachteten das Geschehen bald 15 Minuten lang! Alsbald begannen sie zu spekulieren was das war und sprachen "von einem Angriff, durch wen auch immer...nur passierte eben nichts...aber es sah wie im SF-Film aus". Ihr Sohn begann daher auch zu weinen, über das was sich die beiden Frau unterhielten und selbst deswegen vielleicht "etwas hysterisch" wurden. Sie waren alle froh, als dann die Lichter so nach und nach einfach ausgingen. Natürlich war diese Beobachtung dann auch noch am Abend das große Gespräch und so leicht einschlafen konnte Frau K. dann auch nicht mehr. Noch heute bewegte sie und ihr Sohn die Geschichte so arg, dass sie am Nachmittag nochmals zur Nachbarin rübergingen, um dies mit ihr zu besprechen. Auch sie war noch immer seh angetan davon und man war sich sicher, "dass das war total Verrücktes war". K. fragte dann ihre Nachbarin, ob sie sich mal an deren Rechner mit I-Net-Zugang setzen dürfte, um in der Sache mal nachzurecherchieren...

Auch Roland Gehardt erhielt zur vergangenen Nacht eine Meldung: "Auch wir haben am 30.05.2008 gegen 23:20 Uhr in Schwalbach von unserem Balkon aus in Richtung Süd-Westen 6 orangene-Lichter geräuschlos wie entlang eines Lineals etwa drei Minuten lang vorbeisegeln gesehen. Wie in einer Formation eines spitzen Winkels sind diese orangenen Lichter südwestlich in Richtung Höchst am Himmel immer kleiner geworden und schließlich verschwunden. Sehr komisch!!! Peter S."

Das UFO von Worms

Die ´Wormser Zeitung´ ließ sich eine Woche Zeit, um ihre Meldung ins Reine zu bringen ( http://www.main-rheiner.de/region/o... ), so lange ließ die seit Sonntag informierte Redaktion ihre Leser zappeln:

>Statt Ufo nur heiße Luft

"Das Wormser UFO ist derzeit in ganz Deutschland das UFO-Nummer Eins und solche Objekte werden immer wieder auftauchen." So beginnt Roland Gerhardt vom "Centralen Erforschungsnetz Außergewöhnlicher Himmelsphänomene (Cenap)" in Mannheim seine Zuschrift, die er der WZ zum Thema "Ufo über der Nikolaus-Ehlen-Siedlung" zusandte. Es handle sich bei dem Licht, das Leser Manfred Buchholz gesehen hatte, "um eine so genannte Thai- oder Himmelslaterne". Dies sind unterschiedlich große und farbige Miniaturheißluftballons, "zur Zeit der Renner beim Partyvolk". Beim Cenap-Meldetelefon gingen in den ersten Monaten dieses Jahres bereits mehr als 300 UFO-Meldungen ein, Auslöser seien jedoch weder "Aliensonden" noch "geheime Militärflugkörper" gewesen, sondern die "fliegenden Scherzartikel". 2007 hatte es mit mehr als 400 Meldungen in Deutschland bereits einen Rekord gegeben. "Normal sind vielleicht 40 bis 70 Meldungen in einem Jahr", sagte Gerhardt. Wer weiteres wissen will, kann zum Thema weiter schauen auf der Page www.ufo-meldestelle.de<

UFO in Italien gefilmt...

siehe hier: http://www.youtube.com/watch?v=tPL5... - http://www.youtube.com/watch?v=aqNf... . Info dazu: "UFO over Gorizia. A strange object like a big fire ball caught with my camera on may 29th." Was dies wohl war...? Ein, ein, ein...na wie heißen diese Dinger noch mal? Ich komme jetzt nicht drauf... ;-)

UFOs in Amerika...

"Thursday night lights?" war die Headline in der ´Beaver County Times & Allegheny Times´ ( http://www.timesonline.com/articles... ) zu diesem Artikel:

>Darlington Days, this community´s annual summer kickoff, is usually the talk of the town this time of year. On Friday, however, the polo game, parade and tractor pull took a back seat to UFOs and aliens. Ken Emanuel, of Unity, Ohio, snapped photos with his cellular phone {ein kleines Bild ist hier im Artikel auch eingebracht, was sofort wieder Erinnerungen an MHBs aufmacht} outside of Rick´s Place, 3551 Darlington Road, Darlington Township, just after dusk on Thursday. Emanuel, who admitted to drinking "a couple" beers but said he wasn´t drunk, noticed the three white lights when leaving the bar. Unlike an airplane or fireworks, the lights made no noise {!}, he said. Bartender Crystal Zimny, who said she hadn´t been drinking, also spied the lights. They were independent of one another and moved slightly {!} before disappearing into the sky, she said.

"It was really a crazy sight," said Zimny. Her guess was that a neighbor shot something into the air. A small airplane flew near the lights as they disappeared, Emanuel said. Phone calls to the Beaver County Airport in Chippewa Township were not answered Friday. Authorities reported no calls about the lights. Rodney Smith, a meteorologist at the National Weather Service´s office in Moon Township, said there was no abnormal atmospheric activity in the area. Glen Watterson, who hosted a firework show following Friday´s polo match, said there were no test fireworks launched Thursday. Jason Wade, the township´s former fire chief, did not see the lights but offered his take on the odd situation. "Darlington Days is this weekend," he said. "Maybe the aliens wanted to come check it out."<

Kasperle-Theater in Sachen Untertassen-Mythos: ´Peeping Tom´-"Alien" gefilmt...

Mal wieder eine langweilige "Best Evidence"-Nachricht, aufgebracht durch zwei eigenartige Typen die sich gesucht und gefunden haben, wie die Faust aufs Auge. Seit ein paar Tagen geht in der Szene die Nachricht um, wonach ein Jeff Peckham (schwer Exologie angehaucht und auch "UFO Ambassador" genannt) aus Denver Filmmaterial von einen ´Spanner-Alien´ (guckt des Nachts einfach so durchs Fenster) durch einen Kontaktler namens Stan Romanek* aus Nebraska erhalten habe, dieses jetzt veröffentliche wollte, um eine ´Kommission für extraterrestrische Angelegenheiten" einzuberufen. Siehe dazu die Homepage: http://www.extracampaign.org/Home_P... . Gähn, kindisch-naiv dazu. Ich kann solches Zeugs einfach nicht mehr hören, weil viel zu oft schon vernommen und dann einfach nur Schwachsinn geboten wird... Dann war es soweit: Siehe so auch die amerikanischen Fox-Nachrichten - http://www.youtube.com/watch?v=oAUn... / http://www.youtube.com/watch?v=7HkD... - oder die ABC-News - http://www.abcnews.go.com/US/story?... / http://www.youtube.com/watch?v=jLAy... - sowie NBC - http://www.youtube.com/watch?v=iJMf... .

*= Stan Romanek selbst behauptet, seit Dezember 2000 immer wieder von Außerirdischen aufgesucht und entführt zu werden und habe diese "Kontakte" durch unzählige Foto- und Videoaufnahmn dokumentiert. Auf der Homepage "StanRomanek.com" wird der Fall als "der am besten dokumentierte Kontakt-Fall mit Außerirdischen" bezeichnet. Klar, nichts Neues. Unterstützung findet er durch einen Dr.Alejandro Rojas, der aber selbst wieder kein nüchterner und distanzierter Fallbetrachter ist, wie der TV-Sender KKTV aus Colorado in seinen Nachrichten unter http://www.kktv.com/news/headlines/... ausführt: >Rojas is friends with Romanek and is also part of the Mutual UFO Network, an organization that gathers data and investigates UFO sightings. "Our data shows that there is aircraft out there that has technology beyond human capabilities, the government knows about it but they aren´t showing it," Rojas said.< Was ja alles mit dem aktuellen Fall nichts zu tun hat, aber die ´Leitlinie´ aufzeigt, unter welcher die Leute denken und sich davon auch verführen lassen. Was auch im I-Net zu entsprechenden Reaktionen führte, siehe: http://www.youtube.com/watch?v=nIbL... .

Schau mal nach bei YouTube. Eigentlich gibt es hiernach zwei "Alien am Fenster"-Szenen, einmal der wasserköpfige ´Dickschädel´ hier: http://www.youtube.com/watch?v=d4Bf... *. Und dies soll nun dieser augenzwinkernde/blinzelnde Grey-Kopf - http://www.youtube.com/watch?v=qJtr... / http://www.youtube.com/watch?v=LkVH... , worauf es schon ´Parodien´ gibt: http://www.youtube.com/watch?v=gM62... / http://www.youtube.com/watch?v=7J-n... / http://www.youtube.com/watch?v=h1Gt... / http://www.youtube.com/watch?v=B_K3... / http://www.youtube.com/watch?v=bj9o... / http://www.youtube.com/watch?v=J0WF... . Was mal wieder zeigt, wie schnell die Szene reagiert! Viel schlimmer: Dies zeigt auch, wie die Welt darüber lacht und es zeigt auch auf, wie komisch man im Kopf sein muss, solches Material heute noch in Umlauf zu bringen.

*= Auf CNN nahm sich auch Larry King in seiner Talkshow dem Thema in einem Block (´Space Alien Caught On Tape?´) an, was wir an diesem Vormittag ab 11 h sehen konnten. Siehe dazu: http://www.youtube.com/watch?v=xYn4... . Hierbei kam heraus, das tatsächlich bisher nur dieses Bild aus dem Film von Romanek bekannt ist. Der blinzende Grey ist durch Mathew Baxter von der ´Rocky Mountains Paranormal Society´ mittels einer Puppe erzeugt worden, um aufgrund des Romanek-Videos zu zeigen, wie leicht man eigentlich soetwas nachmachen kann. Baxter nennt den Film von Romanek so auch einen Hoax mittels ebenfalls einer Puppe.

Auch ´Bad Astronomy´ hat sich der Geschichte unter http://www.badastronomy.com/bablog/... angenommen.

Jetzt wurde es nur spannend zu sehen, ob sich das Kasperle-Theater auch in der weiten Welt verbreiten würde, wobei der Sxhrecken mit dem 1995er ´Alien-Autopsie-Film´ von Ray Santilli ja eigentlich allen Presseleuten noch in den Knochen stecken sollte.

In Sachen ´UFO-Explosion´ über Vietnam gibt es ´News´

Die ´Salem-News´ ( http://www.salem-news.com/articles/... ) berichteten:

>Vietnamese Government Confirms UFO Explosion: UFO debris rains down over Phu Quoc Island coastline

An unidentified flying object exploded at about 10:00 AM on May 27th over the northern part of Phu Quoc Island, the Vietnam News Agency reported. This is a region off the coast of the southern province of Kien Giang. Col. Nguyen Van Qui, military chief of the island district, reported the explosion and consequent discovery of debris. It is reported that many residents found what are described as "many gray metal pieces, including a 1.5 meter long piece"...< Soweit nichts wirklich Neues, aber dies hier schon: "Here is a video from luckymauro on YouTube - http://www.youtube.com/watch?v=NVoG... - showing images of the UFO wreckage. It looks very similar to aircraft footage:..." Verkuppelt wurde dies dann mit einem YouTube-Video über eine "UFO-Flotte" über Vietnam, die aber nichts weiter als Himmelslaternen sind und garantiert nichts mit diesem Fall zu tun haben. Aber es ist schon interessant, wie man aus geo-politischen Gründen lieber ´Aliens´ ins Spiel bringt, als ganz irdische Ereignisse, sie so auch diese Geschichte - http://ufo-meldestelle.blog.de/2008... .

Betthupferl für Flyby-Freunde der ´Wings of Steel´: http://www.youtube.com/watch?v=LQIU...

Externe Links

http://www.youtube.com/watch?v=CspYx1t-cyM
http://www.youtube.com/watch?v=fk_3zqnVQzw
http://news.astronomie.info/ai.php/headlines/n200805120
http://www.main-rheiner.de/region/objekt.php3?artikel_id=3302368
http://www.youtube.com/watch?v=tPL54ruzwg4
http://www.youtube.com/watch?v=aqNfjFL124s
http://www.timesonline.com/articles/2008/05/30/news/top_stories/doc4840afe215a357269313...
http://www.extracampaign.org/Home_Page.html
http://www.youtube.com/watch?v=oAUnQe3vOi0
http://www.youtube.com/watch?v=7HkDiddeylI
http://www.abcnews.go.com/US/story?id=4957753&page=1
http://www.youtube.com/watch?v=jLAyk0oUDUM
http://www.youtube.com/watch?v=iJMfIdgvONo
http://www.kktv.com/news/headlines/19412204.html
http://www.youtube.com/watch?v=nIbLnop0J6Q
http://www.youtube.com/watch?v=d4BffmnIanA
http://www.youtube.com/watch?v=qJtrbWD32II
http://www.youtube.com/watch?v=LkVHLtFXuuU
http://www.youtube.com/watch?v=gM62TXYoHkg
http://www.youtube.com/watch?v=7J-nyg2erDA
http://www.youtube.com/watch?v=h1Gt-GY2y0o
http://www.youtube.com/watch?v=B_K3-nVtIbA
http://www.youtube.com/watch?v=bj9o1SW2Yj4
http://www.youtube.com/watch?v=J0WF8yk8xfo
http://www.youtube.com/watch?v=xYn4hdz91pA
http://www.badastronomy.com/bablog/2008/05/30/shocker-alien-video-is-useless/
http://www.salem-news.com/articles/may302008/vietnam_ufo_5-30-08.php
http://www.youtube.com/watch?v=NVoGbo1Boiw
http://ufo-meldestelle.blog.de/2008/05/31/im-zweifel-auserirdische-4250196
http://www.youtube.com/watch?v=LQIUvVb9rds

Views: 3207