. Zurück C E N A P

28.02.2008


    
Unerwartetes Foto-Objekt beim ´London Eye´ aufgenommen

´Fliegende Untertasse´ über Oregon fotografiert, hübsch - Ab Montag bei Pro7 "Nemesis" alias "Threshold", langweilig

Zur Tageseinstimmung zunächst einmal ein Tipp für Häusle-Bauer; könnte nicht so - http://www.youtube.com/watch?v=dCpg... - Ihre künftige schmucke Hütte ausschauen? "I´m truly amazed": Die Mücke auf und die Innenraum-Lichtreflektion in der Fensterscheibe als neue UFO-Aufnahme aus Oslo/Norwegen: http://www.youtube.com/watch?v=LBJS... . Und noch ein UFO-Handy-Foto in Ost-Texas aufgenommen: http://www.youtube.com/watch?v=Vgt4... - http://www.youtube.com/watch?v=m3NB... . Die San Diego-UFOs - http://www.youtube.com/watch?v=MAox... - vom 1.1.2008 aus der Nähe gefilmt: http://www.youtube.com/watch?v=ulcL... . ´UFO-Cluster´ beim Vollmond über Dickinson, North Dakota: http://www.youtube.com/watch?v=FodP... .

Charles Hickson aus der berühmten Pascagoula-Geschichte vom Herbst 1973 ist wieder aufgetaucht, siehe hier seine Geschichte http://www.wlox.com/Global/story.as... beim TV-Sender WLOX-TV aus dem Süden von Mississippi. Diese Geschichte war Ausgangspunkt dafür, dass das National UFO Reporting Center einst gegründet wurde. ´UFO America´ soll eine neue UFO-Doku-Serie in den USA sein, ein wenig-versprechender Trailer siehe unter http://www.youtube.com/watch?v=8DA9... . Die neue Folge ´UFO Hunters´ vom History Channel, ´Military versus UFOs´ (Rendlesham Forest 1980): http://www.youtube.com/watch?v=RZUk... - http://www.youtube.com/watch?v=TQ0H... - http://www.youtube.com/watch?v=_g7_... - http://www.youtube.com/watch?v=qNBQ... - http://www.youtube.com/watch?v=m8UW... .

Donnerstag, der 28.Februar 2008 - der Tag an dem wir erfuhren, dass der englische Party-Prinz Harry als Nummer drei in der britischen Thronfolge zehn Wochen lang in Afghanistan, in der umkämpften Südprovinz Helmand, sich den Talibans als Offizier im Kampfeinsatz für seine Tour of Duty für die Krone annahm. Respekt! Ein Hosenschei.... scheint er ja nicht zu sein; dagegen geht mir das neue Eisbärchen im Stuttgarter Zoo an seinem kalten, weißen Ar... vorbei. Übrigens: Noch am Mittwochabend gab beim Wetterzentrale.de-Forum von einem User nahe Osnabrück um 21:54 h den Eintrag ´Soeben Richtung West-Nordwest extrem lange anhaltene Sternschnuppe. Richtig hell mit einer Dauer von ca 4-5sek."

Kollege Peiniger reichte diesen UFO-Sichtungs-Meldeeingang nach: 02.02.2008, 23:15 MEZ, 29614 Soltau. Zusammen mit ihrem Freund beobachtete die Zeugin ein aus nördlicher Richtung sehr schnell heran fliegendes Objekt, das wie ´ein Feuerball´ glühend rot leuchtete.

Die ´Sun´ in England stellt sich mal wieder doof und noch doofer an: "UFO snapped over Thames" heiß ihr Exklusiv-Bericht ( http://www.thesun.co.uk/sol/homepag... ) zu einem unerwarteten Foto-Objekt:

>A student was left shocked when she checked her tourist snaps of the London skyline - and spotted what looks like a flying saucer. University Of Exeter academic Karolina-Slavka Mueller was in London for the weekend, when she took some shots with her camera phone of the sights. But when she looked back at the January 19 night time pictures of Tower Bridge and the London Eye, she was shocked to see an apparent UFO. And experts claim it is the real thing. Karolina said in an email: "What´s very strange about this is the fact that we didn´t actually see this object in the sky {!!!} while I was taking the photos. I only discovered it once I loaded the photos onto my computer as I didn´t even look at the photos until then." The images - taken around 3.50am - were taken eight minutes apart as Karolina and two pals drove through Central London. The apparent UFO is at an angle and appears to emit a mysterious blue light. Karolina added: "None of us can come up with a reasonable answer to what this might have been. One of my friends, the driver, has grown up in London and he can´t find a reasonable answer. He says he´s never seen anything like it and that there definitely isn´t any building in this area that could look like this."

UFO experts have been left scratching their heads over the sighting. Editor, cameraman {???} and UFO researcher Chris Martin said: "I was looking for evidence that these have been fabricated. I couldn´t find any evidence. It´s unprecedented because she produced three pictures, which seems to show it´s flying. My own evaluation is that these photographs are genuine and have not been digitally manipulated or hoaxed." He added: "These photos are, in my opinion as a UFO researcher, absolutely astounding and show a real object seemingly under intelligent control. This is a classic flying saucer-shaped UFO."

An Ministry of Defence spokesperson said: "The MoD examines reports solely to establish whether UK airspace may have been compromisedby hostile or unauthorised military activity. Unless there is evidence of a potential threat, there is no attempt to identify the nature of each sighting reported."<

Eine geradezu Standard-Linsenspiegelung aka ein katadioptrisches Scheinbild von einem der Lichter auf dem Bild erzeugt! Helle Lichtquellen wie die Sonne oder Autoscheinwerfer können sich auf der Linse der Kamera spiegeln und werden beim Fotografieren mit aufgenommen. Der Fotograf wundert sich später beim Betrachten seiner Bilder. Charakteristisch für diese Aufnahmen ist, dass der Zeuge das vermeintliche UFO erst dann entdeckt, wenn ihm die fertigen Abzüge vorliegen. Das gehört zum kleinen ´ABC´ der UFO-Forschung... Und das will ein "UFO-Experte", der zugleich sich ´Kameramann´ nennt, nicht erkannt haben und stammelt dazu diesen Unfug zusammen? Unglaublich, diese öffentliche Verarschung! Oder ist dies der mir unverständliche britische ´Humor´...? Seit Jahresbeginn ist dass nun schon die dritte große UFO-Fotostory (1. gab einen ´eingefrorenen Vogel´, 2. ebenso eine Linsenspiegelung wie jetzt bei dieser Geschichte, die auch sofort bei YouTube aufgesetzt wurde - http://www.youtube.com/watch?v=GSrQ... ) in dem auflagenstärksten britischen Klatschpresse-Erzeugnis - und die dritte öffentliche Irreführung! Müsste dann dieser Tage in alter BILD-Nachdrucktradition dann auch bei uns auf der Titelseite als echtes UFO angeboten werden. Im Mannheimer CENAP-HQ entstand ob diesem Quark dann eine Szene wie aus "Dick und Doof": http://www.youtube.com/watch?v=m7S_... . Überzeugte Alien-UFO-Freunde des Fantastischen werden es einmal mehr, wie praktisch immer, als "Typisch Skeptiker-Gelaber! Nichts anderes im Sinn als sich drüber lustig zu machen. Zum Kotzen...aber echt ey!" nennen.

Im Gegensatz dazu ist die hier fotografierte ´Fliegende Untertasse´ aus Oregon doch noch nett hingezaubert - http://ufosnw.com/sighting_reports/... -, um die Echtheits-Illusion aufzumachen, was die Faszination des Unglaublichen doch noch unterstreicht. Ich finde die paar Aufnahmen einfach ästhisch schön. Wie ich bei einem Blog gelesen habe, zeigen die Fotos ein "mysteriöses Flugobjekt". Doch wo ist da was mysteriös? Es ist doch ganz klar und eindeutig eine ´Fliegende Untertasse´ als das Urbild und als Ikone vom UFO-Phänomen überhaupt! Was sollen diese ´Dummerhaftigkeiten´?

Ab Montag bei Pro7 "Nemesis": In "Nemesis" steht die Katastrophen-Analystin Dr. Molly Anne Caffrey (Carla Gugnio) vor ihrer größten Herausforderung: Ein Schiff begegnet auf hoher See einem UFO. Ein Teil der Besatzung stirbt, der andere Teil verschwindet. J. T. Balock (Charles S. Dutton), Sicherheitsberater des US-Präsidenten, beauftragt Caffrey mit der Durchführung des Notfallplans "Threshold" (so auch der Originaltitel), den Caffrey erst drei Jahre zuvor entworfen hatte. Was sie nie für möglich gehalten hatte, wird nun Wirklichkeit. Durchschnitts-Stangenware, uninspiriert und nach der Pilotfolge nicht mehr wirklich inbteresasant. Siehe dazu: http://www.youtube.com/watch?v=4FBp... - http://www.youtube.com/watch?v=mXfX... .

Der Blick über den Tellerrand hinaus: Unter http://www.gwup.org/aktuell/news.ph... finden Sie die ´Welt der Wunder´-Sendung mit James ´The Amazing´ Randi zum Thema Uri Geller vom letzten Sonntag bei RTL II ausgestrahlt, komplett in YouTube-Clips aufgespielt.

Und als Betthupferl wird ein ´Alien´ samt ´Untertasse´ auf den Parkplatz CGI-mäßig verwiesen: http://www.youtube.com/watch?v=_lVS... .

Externe Links

http://www.youtube.com/watch?v=dCpgbloFeXc
http://www.youtube.com/watch?v=LBJS9xexYuQ
http://www.youtube.com/watch?v=Vgt4sTY7pxk
http://www.youtube.com/watch?v=m3NBhyjEXpE
http://www.youtube.com/watch?v=MAox0pcZZxo
http://www.youtube.com/watch?v=ulcLaKBSlQw
http://www.youtube.com/watch?v=FodP3ViAP34
http://www.wlox.com/Global/story.asp?S=7936092
http://www.youtube.com/watch?v=8DA99lyXWTs
http://www.youtube.com/watch?v=RZUkBjwiBm4
http://www.youtube.com/watch?v=TQ0H3l5R4F4
http://www.youtube.com/watch?v=_g7_f-r2FFg
http://www.youtube.com/watch?v=qNBQ0R1ZLAI
http://www.youtube.com/watch?v=m8UWggKaZvQ
http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/news/article857527.ece
http://www.youtube.com/watch?v=GSrQgy-AoSA
http://www.youtube.com/watch?v=m7S_afcpaEU
http://ufosnw.com/sighting_reports/2008/canyonvilleor02032008/canyonvilleor02032008.htm
http://www.youtube.com/watch?v=4FBpolyFlyg
http://www.youtube.com/watch?v=mXfXy6A8SKk
http://www.gwup.org/aktuell/news.php?aktion=detail&id=441
http://www.youtube.com/watch?v=_lVSC-I8BHE

Views: 2487