. Zurück C E N A P

10.09.2007


    
Die Uhr läuft ab - UFO-Dokutainment auf Pro7 steht an

Total Funky: Weitere rot-orangene UFOs unterwegs/Was die Polizei Hamburg von CENAP wissen will/Flugzeug-UFOs/OVNIs in Frankreich - Klassiker wiederentdeckt!

Montag, der 10.September 2007, Tag - 5: Diese Woche steht für mich im Sinne des Tributs an den Journalismus des UFO-Infotaintments, weil wir am Freitagabend, den 14.September 2007, bei Pro7 die neue Staffel der ´Galileo Mystery´ mit dem Thema ´UFOs - Sind sie wirklich gelandet?´ aufgrund des so genannten Cosford-Incident aus England erleben dürfen. Ab jetzt tickt quasi die 5-Tage-Uhr - http://www.youtube.com/watch?v=Ko89... - für die UFO-´Dokutainment´-Berichterstattung durch Vertreter der Medienwelt:

http://www.youtube.com/watch?v=7vP4...

http://www.youtube.com/watch?v=s88-...

http://www.youtube.com/watch?v=1Hdj...

http://www.clipfish.de/player.php?v...

Zuvor aber wird auf RTL am Dienstagabend, den 11.September 07, in der Serie ´Dr.House´ die Folge ´Zu den Stzernen?´ ausgestrahlt, wie uns Kollege Jochen Ickinger aufmerksam machte. Thema: Ein kleiner Junge mit Namen Clancy wird mit Wahnvorstellungen in die Klinik eingeliefert. Er behauptet immer wieder, dass Aliens ihn holen wollen und er einen Chip im Rücken hat, mit dem sie ihn anpeilen. Da House nicht an Außerirdische glaubt, glaubt er auch dem Jungen nicht. Nach mehreren Untersuchungen stellen sie fest, dass er tatsächlich ein Metallstück neben der Wirbelsäule hat. Das ist für House nichts besonderes, hatte der Junge doch vor einigen Jahren einen Armbruch, der mit einem Nagel behoben worden ist. Doch als House erfährt, dass der Junge das Produkt einer künstlichen Befruchtung ist, wird er hellhörig. Passend: Regisseur Daniel Sackheim führte schon bei ´Akte X´ Regie...

Bei Allmystery.de berichtete ein User auch Backnang am Sonntagnachmittag übrigens, wie er in der Samstagnacht ebenso leuchtende Objekte am Himmel vorbeischweben sah: "...auch gesehen und gedacht: Strike das sind eindeutig Ufos, renn zu meinem Kumpel zum Haus zurück, hol den ganzen Geburtstagsverein raus, nur um zu merken das das Laternen sind. Ich hab sogar ein Bild gemacht, sieht original wie ein übliches Ufo Bild aus! Ach so, den Rest des Abends hat man mich nur noch Spuky Mulder genannt." Hier ist das erwähnte Bild aufzufinden: http://www.allmystery.de/dateien/uf... .

Im GEP-Forum hatte ein Beobachter unter ´Orange-rote Lichter über Kiel´ einen Eintrag gemacht, um sich auf eine Beobachtung am Abend zuvor zu beziehen: "Ich wohne in Kiel und gestern Abend bin ich in die Innenstadt gegangen und habe mich dort an den Kleinen Kiel gesetzt (ein kleiner See bzw Teich) und hörte etwas Musik, als ich bemerkte das etwas durch die Bäume leuchtete. Augenblicke später habe ich erkennen können, dass eine orange-rote Kugel die etwas von einem Feuerball hatte mit einer sehr hohen Geschwindigkeit mitten über Kiel hinweg flog. Das Teil flog schnurgerade. Ich hab überlegt was das sein könnte, aber nix was mir in den Sinn kam konnte das sein, denn es flog lautlos. Ich habe das Teil mit den Augen verflogt bis es am Horizont verschwand, da war ich schon sehr verdutzt...aber damit nicht genug: plötzlich kam aus der exakt selben Richtung ein zweites Objekt das genau so aussah, nur dieses flog deutlich langsamer als das erste und änderte leicht seine Geschwindigkeit. Dann bin ich aufgestanden und habe mich mit einem Mann unterhalten nur um sicherzugehen dass ich nich wahnsinnig geworden bin und wir beide haben gerätselt was das sein könnte. Er wollte mir weißmachen das wäre ein Jet, aber ich habe ihm gesagt, dass jetzt wohl kaum in solch einer Farbe leuchten und flackern noch dazu lautlos. Irgendwann war auch dieses Objekt am Horizont verschwunden. Das erste Objekt, so schätze ich hat ca 1 - 2 min gebraucht um Kiel zu überqueren das 2te 4 min. Nachdem die beiden Teile verschwunden waren flog ein Helikopter über diese Fluglinie als hätte der Pilot die Dinger gesehen."

Übrigens hatte ich noch Sonntagnacht die PM >UFOs: Unheimliche Lichter am Nachthimmel/Orange-rote, lautlose "UFO-Invasion im ganzen Land" - Herkunftsort der Objekte: Thailand< aufgesetzt. Siehe:

http://www.pr-inside.com/de/orange-...

Kurz nach 9 h meldete sich Herr T. vom Polizeipräsidium Hamburg. Sein Anliegen: In den letzten Monaten und Wochen liefen bei der Polizei immer wieder Anfragen oder Nachrichten von Leuten auf, die geräuschlose orange-rote Lichtobjekte am dunklen Abend- oder Nachthimmel berichteten, "teilweise in ganzen Schwärmen". Er habe von der Flugsicherung davon gehört, dass das "Cluster-Ballone" sind und wollte deswegen mal einige Informationen von mir haben, wie man die eigentlich beleuchten kann. Was auch immer er unter "Cluster-Ballone" da erzählt bekommen hatte, richtig jedoch ist, dass es um MHBs und Asiatische Himmelslaternen geht, die ich ihm erklärte sowie ausführend quasi instruierte. Ich nutzte die Chance und fragte gleich mal nach, ob man die Meldungen quantifizieren können. Dies war Herr T. aber nicht möglich, "weil ich es auch nur so mitbekomme, wenn ich im Dienst bin und da ist es schon auffallend. Natürlich bekommen wir hin und wieder UFO-Meldungen, aber dieser Sommer ist eindeutig auffällig."

Kaum 30 Minuten später meldete sich Ronald B. aus Berlin-Kaulsdorf, der am Samstagabend gegen 23 h mit Freunden auf dem Balkon bei sternklarem Himmel saß, als plötzlich zwei gebliche Lichtkörper am Firmament herbeischwebten "und wie irgendwelche Lampen aussahen, ja irgendwie wie Lampen, unglaublich". Und dann kam eine ganze Formation von nochmals 20 dieser Objekte hintennach, gefolgt von einem weiter abgesetzt "Abschlußlicht". Die Formation als solche sah aus wie eine versetzte, langgezogene US-Fahne "wegen ihren Sternen, kennen Sie doch". Die ganze Gruppe der Zeugen war hell aufgeregt und B. gestand ein, genau die selbe Erscheinung von solchen Lichtern zu Sommerbeginn von der selben Stelle aus gesehen zu haben. Damals wie heute kamen die Lichter schätzungsweise aus dem Zentrum von Berlin und flogen einfach so zum Horizont hin weiter, in 4-5 Minuten waren sie alle verschwunden. Auch die Nachbarn auf den Balkonen reihum sahen diese Lichter von dieser Samstagnacht und am Sonntag sprachen noch ein paar davon. Als B. heute ins Geschäft kam, wurde er gleich von einem Kollegen gefragt, ob er am Samstag "irgendetwas Komisches am Himmel gesehen hat". Es kam heraus, dass das genau die selbe Erscheinung gewesen war. Daraufhin nutzten sie den I-Netanschluß im Büro, suchten nach jemanden, der sich mit "so Sachen auskennt" und B. rief mich sofort an. Als ich ihm erklärte, was da wohl losgewesen war, staunte er nochmals nicht schlecht und bat darum, das ich meine Ausführung nochmals wiederhole und er auf Lautsprecher umschalte, damit sein Kollege dies mithören kann. Jener kommentierte: "Da fällt mir jetzt aber ein Stein vom Herzen, mir geht das ja immer noch auf die Nerven - und dann sind´s einfach nur Ballons, Wahnsinn ist das schon..." Naja, was sollte ich dazu noch sagen?

Auch die GEP konnte einen weiteren Fall berichten: "8.09.2007, 0:01 MESZ, 33105 Bad Salzuflen. Vom geöffneten Fenster aus beobachtete Frau S. acht gelbliche Lichter, die geräuschlos in unterschiedlichen Abständen zueinander am Himmel flogen."

Vor ein paar Nächten wurden im amerikanischen Chillicothe/Ohio einmal mehr von aufgeregten Zeugen einige orangen-glühende Lichter am Himmel ausgemacht, HÖREN und sehen Sie hier mal rein: http://www.youtube.com/watch?v=R3XX... . Da wird Ihnen einmal mehr klar, wie in Anbetracht von nur ein paar MHBs (worum die Zeugen aber nicht wissen) am Nachthimmel die Leute durchdrehen. Jenseits dessen, kann man sich anhand diesem Video aus Kalifornien - http://www.youtube.com/watch?v=Ik4C... - die Frage nach den ´Earthlights´ stellen..., wenn es sich dabei nicht um optische Täuschungen von z.B. dem Versuch MHBs im Tal bzw am Kamm steigen zu lassen, die dann aber aufgrund der Thermik mit Auf- und Abwinden im Tal sowie am Kamm ein ´Eigenleben´ entwickelten.

Lernen mit CENAP: Es ist manchmal erstaunlich, wenn sogar eigentlich altbekannte nächtliche Himmelserscheinungen wie Flugzeuge zum UFO werden. Siehe dieses aktuelle Videomaterial vom 6. des Monats : http://www.youtube.com/watch?v=Tq0H... . Was man hier sieht ist der helle Landescheinwerfer eines offenbar Klein-Flugzeugs und die blinkenden Lichter rechts und links an ihm. Einzig und allein scheint die Geräuschlosigkeit (man hört die Grillen zirpen, und das war´s) ausschlaggebender Punkt gewesen zu sein, die wahre Natur nicht zu erkennen. Da ist ein eigentliche eine Frechheit, dann noch unter http://www.youtube.com/watch?v=uLL2... Einzelbilder aus dem Video einzustellen, die geradezu schreien: Hallo, ich bin ein Flugzeug! Kollege Danny Ammon hatte dieser Tage sogar einen zunächst unerkannten Hubschrauber in Hannover unter ungünstigem Blickwinkel ausgemacht, nicht sofort als solchen erkannt und war zusammengezuckt. Er berichtete: "Es war früher Abend, der Himmel wolkenverhangen und in einiger Entfernung flog (für mich) ein flaches Gebilde mit zwei Lichtern, von denen eines konstant leuchtete, während das andere periodisch aufblitzte. Meine Kollegin, die das ganze sofort als Hubschrauber erkannte, bewog mich dann dazu, noch einen Moment am Fenster zu bleiben. Das Gebilde kam näher und entpuppte sich schließlich tatsächlich als Hubschrauber, obwohl noch immer kein Geräusch von ihm zu hören war." Auch hier war geraume Zeit lang die ´Geräuschlosigkeit´ mit ein Punkt, um sich irritieren zu lassen. Bald darauf erkannte er das IFO dann selbst. Im nächsten Fall - http://www.youtube.com/watch?v=902v... - jedoch war eine große Maschine unterwegs und fiel wegen ihren Stroboskoplichtern ins Auge, der Umgebungs-Lärm auf dem Video ließ wahrscheinlich die hochfliegende Maschine nicht zum tragen kommen. Auch wenn man gegen Ende hin doch glaubt da die Maschine akustisch wahrzunehmen. Die Nicht-Wahrnehmung von Geräuschen ist ein ganz wichtiger Punkt, denn erst dadurch werden häufig geräuscherzeugende Objekte zum UFO!

Und ein Blick in die französische OVNI-/UFO-Historie wurde möglich!

Schauen und staunen Sie mit, It´s Funky. Soeben wurden bei YouTube ein wahres OVNI-Schatzkisten-Juwel aufgespielt! Scheinbar Kino-Wochenschaumaterial aus den 1950er Jahren in Frankreich. Tolle Leckerbissen für einen trüben Wochenanfang. Würde der kleine und schlanke Hänschen Rosenthal noch leben und hätte er sich für die UFO-Historie und französische OVNI-mäßige Eigenkultur interessiert, er wäre mit dem Ausruf "Das ist Spitze!" hochgehüpft! Bei mir ist das in Sachen ´Kompakt-Terraner´ und Massenverdrängung leider so physikalisch nicht möglich, auch wenn ich mich wie Rosenthal fühlte, als ich auf meiner ´fantastic voyage´ durch die unruhige See des UFO-Themas dieses kleine Informations-Inselchen aufspürte. Heureka!

Es geht hier um http://www.youtube.com/watch?v=En9Q... zu dem OVNI-Fall-Klassiker Marius Dewilde von 1954 - inklusive OVNI-Landung, Aliens und zurückgelassenen Spuren! Dadurch wurde mir wieder einmal bewusst, das es auch 50 Jahre später mit den UFOs genauso ist wie anno 1954 - wir haben nur ´Geschichten´ sowie ´Geschwätz´ und immer noch keinerlei objektiven Beweis für Besuche Außerirdischer jenseits der Meteoriden. Schade, aber es ist eben so. Vor vielen, vielen Jahren fragte einmal ein französischer UFO-Forscher sich laut: "Und was ist, wenn es die >Fliegenden Untertassen< nicht gibt?" Ja, genau - dies scheint sich zu bestätigen. Aber was ist dann mit dem ´Körnchen´ Wahrheit hinter dem Untertassen-Mythos? Ja, dieses Körnchen gibt es (!) und es belegt sich durch die überwältigende Masse der UFO-Meldungen, die in Wirklichkeit auf nicht-erkannten IFOs zurückgehen und trotzdem dem Mythos ausbildeten. Ist das Körnchen Wahrheit nun einfach genau diese? Ich ´fürchte´ es ehrlich und wirklich, das es genau so ist! Das es den Mythos so verteidigt in der Welt gibt - hauptsächlich getragen von der UFOlogie (dem "UFO-Kommando") und ihren Fürsprechern - liegt wohl nur an der Verliebtheit zu diese Idee und Konzeption der außeridischen Besucher, woraus sich eben der Zusammenhalt für diese Idee gibt. Die UFOlogie war und ist ein One Way Ticket - http://www.youtube.com/watch?v=2K7V... -, aber On The Beat, weil es das Herz der Menschen auf der Strasse einst erreichte - http://www.youtube.com/watch?v=jiS4... - und sie dem Weltraum so nahe brachte und in den Himmel mitnahm: http://www.youtube.com/watch?v=eFO1... . Doch es gab seit Mitte der 1990er Jahre eine Veränderung und eine Art Vertreibung von UFOlogen aus dem öffentlichen Paradies: http://www.youtube.com/watch?v=2hGL... . Ob es eine Wiedervereinigung beider Seiten jemals wieder geben wird, zweifle ich heftig an. Die Lovestory ist vorbei: http://www.youtube.com/watch?v=rS_w... , die Funky-Town ( http://www.youtube.com/watch?v=zddJ... ) UFOlogie gibt es auch nicht mehr so richtig. Auch wenn beide zuvor noch das "UFO-Beiboot" in der Mothership-Connection gerockt haben mögen, um die Alien-Party in der Public-Disco zu schmeißen und das ufoglogische ´Disco-Inferno´ zu veranstalten - als die Hype-Wellen des UFO-Interesses.

Dabei fand ich auch eine französische Dokumentation von Jimmy Guieu namens "Les portes du futur - OVNI en France", sehen Sie hier herein:

http://www.youtube.com/watch?v=dVX7... - http://www.youtube.com/watch?v=Gb1c... - http://www.youtube.com/watch?v=c86G... - http://www.youtube.com/watch?v=8Pfd... - http://www.youtube.com/watch?v=cjXP... - http://www.youtube.com/watch?v=En5e... .

Übrigens fiel mir auch ein Segment aus der amerikanische Reihe "In Search Of..." (1984) unter http://www.youtube.com/watch?v=KFV9... auf, wo es um das angebliche UFO-Cover-Up der US-Luftwaffe ging.

Externe Links

http://www.youtube.com/watch?v=Ko89hiGLUS8
http://www.youtube.com/watch?v=7vP4YMYMEzk
http://www.youtube.com/watch?v=s88-G2w0YbE
http://www.youtube.com/watch?v=1HdjqwXs0Vk
http://www.clipfish.de/player.php?videoid=NzkyOTJ8MTAxNTkyMw%3D%3D
http://www.allmystery.de/dateien/uf39295,1189352707,DSC00013.JPG
http://www.pr-inside.com/de/orange-rote-lautlose-ufo-invasion-im-ganzen-land-herkunftso...
http://www.youtube.com/watch?v=R3XXekwoDPA
http://www.youtube.com/watch?v=Ik4CC69Aioo
http://www.youtube.com/watch?v=Tq0Hxey0Bsc
http://www.youtube.com/watch?v=uLL2JQkIqCc
http://www.youtube.com/watch?v=902vyiI-e4Y
http://www.youtube.com/watch?v=En9QpVdGtc4
http://www.youtube.com/watch?v=2K7VCGwf-K0
http://www.youtube.com/watch?v=jiS4-jwepTw
http://www.youtube.com/watch?v=eFO1yGjPT2I
http://www.youtube.com/watch?v=2hGLuAuCM6c
http://www.youtube.com/watch?v=rS_wik3Rum8
http://www.youtube.com/watch?v=zddJbLtcXk0
http://www.youtube.com/watch?v=dVX72i9Dywo
http://www.youtube.com/watch?v=Gb1cKMRH8Ak
http://www.youtube.com/watch?v=c86Gyae95ko
http://www.youtube.com/watch?v=8Pfd8QPn2Yc
http://www.youtube.com/watch?v=cjXP5HUAZKA
http://www.youtube.com/watch?v=En5e5Kz9IQk
http://www.youtube.com/watch?v=KFV9S28g7hEer

Views: 1535