. Zurück C E N A P

21.04.2007


    
20.4.2007: Atemberaubende Lichtorgie über dem Hamburger Hafen

Größte Schiffstaufe aller Zeiten - bisher - fiel in die Hände des Licht-Architekten, dem ´Blender´ Gert Hof

Am Freitagabend des 20.April 07 fand im Hamburger Hafen die einmalig inszenierte Schiffstaufe des Kreuzfahrtschiffs >AIDA Diva< (Preis 315 Millionen Euro für die Reederei AIDA Cruises) wie ein monumentales Open-Air-Festival statt. NDR3-TV übertrug diesen zu Herzen gehenden Event live im Rahmen der ´Aktuellen Schaubude´*. Das nordische Stimmungsduo ´Klaus & Klaus´ zur vom Licht-Architekten (allein schon mal Wahnsinn, das es einen solchen Spezialberuf in ASachen ´Kunst am Limit´ gibt!) Gert Hof (siehe http://www.mega-events.net/Gert_Hof... ) veranstaltenen ´orgastischen´ Lichtshow: "Jetzt sind sie gelandet!" Hof bot wahrhaft ein weltweit wohl einmaliges Spektakel an Mega-Feuerwerk, grünen Laserstrahlprojektoren und dem Einsatz von 260 ´Skybeamern´ (je 7000 Watt Xenonlicht) unter entsprechender musikalischer Begleitung, die jeden Beobachter an Ort wohl fast wegschmelzen ließ. Ich kann mir ganz gut vorstellen, welche Empfindungen man bei der Direkterfahrung erlebt haben muss - fast von jenseits dieser Welt. Allein die TV-Bilder waren schon mächtiger als bei der Einweihung des Berliner Hauptbahnhofs** im letzten Teil von 2006. Ja, ich sage es mal ganz schlicht: DAS WAR JETZT DIE SHOW DER SHOWS! Die Hamburger sind zu beneiden, weil ganz klar das Live-Erlebnis dieser Veranstaltung ganz sicher in die Kategorie von "Da habe ich meinen Enkeln noch was zu erzählen..." gehört, wenn schon die TV-Bilder so überwältigend waren. Mir sind derartige Lichtspektakel am oberen Level des Ultimums weitaus lieber als jene durch Nightvision-Kameras aufgenommenen ´Lichtspektakel´, wenn z.B. Bagdad im Bomben- und Raketenhagel erschüttert wird - was ja weder rührend noch erhebend ist! Solch singuläre Events wie die Schiffstaufe dieses Luxusliniers mit ihrer Lichhterorgie kann man so auch durchaus entspannt in Sachen "Lichtverschmutzung" durchgehen lassen.

*= Siehe dazu auch http://www3.ndr.de/ndrtv_pages_std/...

**= Sie erinnern sich an hier in Mannheim aufgelaufende UFO-Meldungen wegen den Skytrackern zur damals geheimgehaltenen Generalprobe am Abend zuvor. Im aktuellen Fall gab es in Hamburg ebenso eine Generalprobe, aber über die berichteten die Medien und damit war in der Region auch kein ´UFO-Alert´ zustande gekommen. Klasse! Es wird Sie vielleicht verwundern, aber auch als Betreiber der Mannheimer UFO-Meldestelle bin ich am meisten froh darüber, wenn es keinen unnötigen UFO-Alarm gibt und die Leute VORAB informiert sind, was da am Himmel los ist.

Was Astro-Freunde dazu sagen, siehe http://www.astrotreff.de/topic.asp?...

Vom bisher gesehenen Bildmaterial ist in unserem Sinne wohl Bild 2 hier am eindrucksvollsten, weil sich hier ganz schön eine ganze "UFO-Lichterflotte" als Skybeamer-Effekt an den Wolken zeigt. Hat schon was invasionsartiges an sich... ;-)

Eine ganze Bildergallerie zum Ereignis finden Sie unter: http://www.ulrich-rieth.de/AIDAdiva/

Externe Links

http://www.mega-events.net/Gert_Hof.html
http://www3.ndr.de/ndrtv_pages_std/0,3147,OID3892954_REF2330,00.html
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=56117&whichpage=1
http://www.ulrich-rieth.de/AIDAdiva/

Views: 2529