. Zurück C E N A P

14.07.2006


    
Was für´s Auge: Völlig abgefahrene Discovery-Videos

Was das deutsche Fernsehen uns nie zeigt, spektakuläre Aufnahme von Raumfahrtmissionen!

Völlig abgefahrene Videos zum Discovery-Start aus der Perspektive von Kameras auf den Feststoffboostern hat die NASA unter http://www.nasa.gov/mission_pages/s... veröffentlicht, nachdem die Booster und damit auch die Datenträger geborgen wurden! Vor allem das Video der ´Right aft SRB camera´ ist völlig irre: Erst sieht man, wie der Himmel vor der Discovery immer dunkler wird, dann wie der Orbiter nach der Abtrennung davoneilt - und am Schluss platschen Booster und Kamera ohne jeden Aussetzer ins Meer, so dass der Rest des 12-Minuten-Films ´Abyss´--mäßig daherkommt. Selbst Raumfahrtveteranen in den USA sind ob dieses Materials völlig aus dem Häuschen, nur im deutschen Fernsehen weis man mal wieder von nichts. So meldete es Daniel Fischer uns am 13.Juli 06.

CENAP-Kollege Jörg Böhme dazu: "Wow, das sieht echt toll aus! Vor allen Dingen bekommt man ein Gefühl dafür, mit was für einer unglaublichen Geschwindigkeit die Discovery die Erde verlässt - da kommt richtiges ´Star-Wars´-Feeling auf."

Externe Links

http://www.nasa.gov/mission_pages/shuttle/news/index.html

Views: 1835