. Zur├╝ck C E N A P

13.06.2004


    
Neuseeland: "Au├čerirdischer Eindringling" durchschlug Hausdach...

...und landete auf dem Sofa

Am Samstag, den 12.Juni 04, kam eine Reuters-Meldung aus dem neuseeländischen Wellington. Hiernach durchschlug ein grapefruitgroßer, 1.3 Kilogramm schwerer schwarzer Steinmeteorit das Dach der Familie Archer in Ellerslie, einem Vorort von Auckland, zur Frühstückszeit. Brenda Archer war gerade in der Küche als sie einen schweren Schlag hörte und dann aus dem Wohnzimmer eine Staubwolke sich ausbreitete. Als sie dann ins Wohnzimmer ging, sah sie die himmlische Bescherung auf dem Sofa liegen - und ein großes Loch in der Decke. Offenkundig hatte der Meteorit das Haus getroffen, das Dach durchschlagen und landete dann auf dem Sofa, auf welchem noch ein paar Minuten zuvor der einjährige Sohn der Familie noch spielte. Dies ist in der neuseeländischen Geschichte das neunte Mal wo ein Meteorit aufgefunden wurde - aber das erste Mal wo der Fund so dramatisch vonstatten ging. Experten gehen davon aus, dass dieser "Außerirdische" einen Wert von etwa NZ $ 10.000 hat. Die Archers jedenfalls überlegen noch ob sie den Meteoriten verkaufen wollen oder einem Museum schenken...


Views: 1401