. Zurück C E N A P

10.05.2002


    
McMinnville zieht ein UFO-Festival durch - The american way of life

Roswell-Konkurrenz: Eine Kleinstadt im amerikanischenen Oregon will ein Stück vom Kuchen abhaben

Nachdem im schottischen Loch Ness der "Seeschlangen"-Tourismus seit Jahrzehnten blüht und religiöse Orte mit "Wundererscheinungen" die Pilger anziehen ist nach über 50 Jahren populärer UFOlogie (UFOtainment) auch der Raum geschaffen, um UFO-Jünger an die Denkstätten ihrer eigenen Subkultur im auslaufenden Akte X-Zeitalter zu binden. Roswell, Area 51 und Hessdalen sind die modernen Begnungsstätten - nun kommt auch McMinnville auf die Genre-Landkarte. Zwei Tage lang wird ein "UFO-Festival" im Hotel Oregon von McMinnville abgehalten. Eine UFO-Literatur-Ausstellung sowie Videovorführungen sind genauso geboten wie ein "Alien-Kostüm-Ball" mit der Wahl der besten außerirdischen Verkleidungen. Die zehn besten Kinofilme finden einen Wettstreit miteinander, um dann das beste SF-Opus auszuwählen.

Weshalb aber nun McMinnville, werden Sie sich vielleicht fragen. Nun, am 11.Mai 1950 wurde dort soetwas wie die allerste "Fliegende Untertasse" von dem Farmerehepaar Evelyn und Paul Trent auf ihrem Bauernhof nicht nur gesehen, sondern Herrn Trent gelangen auch zwei Fotos von ihr! Die Trent-Untertasse wurde weltberühmt, als zuerst die Geschichte am 8.Juni 1950 unter der Schlagzeile "At Long Last - Authentic Photographs of Flying Saucer?" in den Ortszeitung Telephone-Register (später und heute dann News-Register) erschien und dann ins große Life-Magazin sowie danach über AP rund um den Globus kam. Kaum ein UFO-Buch in welchem diese Aufnahmen fehlen, auch wenn die ganze Story rund um den Vorfall ziemlich "quietscht" und über der "Untertasse" befindliche Telegrafendrähte sehr verdächtig daran denken lassen, dass da ein kleines Modell nur "an den Himmel" (eben die Drähte) gehängt wurde.

Quellen:

http://www.newsregister.com/news/st...

http://www.newsregister.com/news/st...

http://www.oregonlive.com/metrosout...

Ob nun der UFO-Foto-Klassiker Trent wirklich "Die Mutter aller Untertassen" darstellt, entscheiden Sie nach Besuch dieses Links selbst:

http://www.ufx.org/mcminn/photo.htm

Externe Links

http://www.newsregister.com/news/story.cfm?story_no=150036
http://www.newsregister.com/news/story.cfm?story_no=150116
http://www.oregonlive.com/metrosouthwest/oregonian/index.ssf?/xml/story.ssf/html_standa...
http://www.ufx.org/mcminn/photo.htm

Views: 1082