. Zurück C E N A P

16.12.2001


    
"Neuer Freizeitspass": "Ufos fälschen" für Kinder

Die Kinder´Schokolade animiert zum Ufo-Fake

Die seit Jahrzehnten beliebte Kinder´Schokolade aus dem Hause Nestlé wirbt auf der Aussenseite ihres Kartonumschlages für ein spannendes Detektiv-Abenteuer um ein fotographisch festgehaltenes Ufo im Innenteil der Verpackung.

Neugierige Kinder erwartet neben den eigentlichen Schokoladeriegeln auf der Innenseite des Umschlages ein gemaltes Bild einer Stadtsilhouette samt untertassenförmigem Ufo über der Stadt schwebend. Das Ganze soll einer Originalaufnahme eines echten Ufos nachgestellt sein.

Die irdische Erklärung für das Foto folgt direkt unter dem Bild. Anhand einer bebilderten Anleitung wird den Kindern erklärt, wie sie einen kleinen untertassenförmigen Schnipsel auszuschneiden und an ein Fenster zu kleben haben, sodass der Effekt eines "echten" Ufos über einer Stadt oder einem Haus entsteht.

Diese Fakes sind für seriöse Ufo-Forscher ein alter Hut, doch erschreckt es dennoch, wie Nestlé Menschen bereits im jüngsten Alter dafür begeistern und animieren kann, dem Ufo-Forscher ein Fake unter zu jubeln.

Es bleibt abzuwarten, ob Fotos dieser Art demnächst wieder die Runde machen...

by Dennis Kirstein, CENAP-Stuttgart


Views: 893