. Zurück C E N A P

30.12.2000


    
Projekt UFO-Identifizierung gestartet

Erstmals können Sie anhand von UFO-Fallkatalogen Ihre UFO-Sichtungen selbst identifizieren

Nach drei Monaten haben Dennis Kirstein und Werner Walter es gepackt - das erste Internet-UFO-Selbstidentifizierungsprojekt steht der Öffentlichkeit im Netz bereit und kann als "Projekt UFO-Identifizierung - Was geht am Himmel vor?" von allen interessierten Homepagebesitzern verlinkt werden. Hierbei handelt es sich um einen konzentrierten Fallkatalog der gängigsten UFO-Auslöser, die wieder und wieder nicht-erkannt zu UFO-Sichtungen führen. Mit PROJEKT UFO-IDENTIFIZIERUNG können Sie ausreichende reale Fallbeispiele in Wort und Bild nachlesen, um einen Abgleich mit den Charakteristiken und Fallparametern Ihrer eigenen UFO-Observation vorzunehmen und daraus dann eigene Schlüsse über die Natur Ihrer bisweilen unerklärlichen Sichtung von einer seltsamen Leuchterscheinung oder für Sie unidentifizierten Flugobjekt vorzunehmen. Wie gesagt, es handelt sich hierbei um die gängigsten Arten von UFO-Meldungen und ihren wahren Hintergründen. Sollten Sie jenseits dieser Parameter Erscheinungen wahrgenommen haben, die in diese Muster nicht passen, so melden Sie sich bei mir unter [email protected].

Projekt UFO-Identifikation finden Sie unter dieser URL:

http://www.alien.de/kirstein/idfind...

Wer die Verlinkung wo vornimmt, melde sich bitte bei mir damit ich Bescheid weiß. Vielen Dank und Beste Grüße, Werner Walter

Externe Links

http://www.alien.de/kirstein/idfindex.html

Views: 776