. Zurück C E N A P

08.02.2000


    
Im Zeichen des Mars

Trägt der Marsmond Phobos einen Monolithen?

Hat die Sonde Mars Global Surveyor ein künstliches Artefakt auf dem Mars-Mond Phobos aufgenommen? UFOlogen, die durch das "Mars-Gesicht" schon eine Enttäuschung erlebt haben, hegen nun neue Hoffnungen ob eines Bildes, welches im Internet unter der URL http://www.vgl.org/webfiles/mars/ph... zur Verfügung steht. Es ist für manchen deswegen interessant, weil es eine Struktur zeigt die sehr an die "Blair Cuspids" erinnert, die eine amerikanische Lunar Orbiter-Sonde Mitte der 60er Jahre auf dem irdischen Mond fotografiert hatte und die für Arthur C.Clarke Anlaß waren den Monolithenfund auf dem Mond in seinem SF-Kultfilm "2001" einzubauen. Aber genauso wie im Falle des "Mars-Gesicht" waren auch diese Strukturen später als Licht- und Schattenspiele an natürlichen, geologischen Formationen des außerirdischen Geländes erkannt worden. Unter diesen Bedingungen mag auch dieses neue Gebilde eine ähnliche Lösung schließlich finden. Doch sehen Sie selbst.

Externe Links

http://www.vgl.org/webfiles/mars/phobos/phobos.htm

Views: 873