. Zurück C E N A P

21.01.2000


    
Spanien: Die Eisbomben-Affäre

Nicht nur das gefundene Material stinkt zum Himmel

Nicht nur die pleitemäßigen Eisbomben stanken zum Himmel, sondern auch das Verhalten der Medien in Anbetracht der Aufklärung! Und dies ist weitaus interessanter ausgefallen, als die frostigen Ereignisse in Spanien. Die Tage vergingen nach der AP-Meldung, aber die Redaktionen verhielten sich lieber wie die berühmten "Drei Affen" und behielten damit die simple Lösung des himmlischen Wunders einmal mehr für sich, verschwiegen es `einfach` genau jenem Publikum, welches sie vorher noch anstachelten und faszinierten. Die sogenannte 4.Gewalt in der Demokratie bewies damit genau das, was Ex-Kanzler Helmut Kohl am 20.Januar 2000 gegenüber der ihn verfolgenden Presse sagte: "Es geht ihnen doch nicht um die Wahrheit oder sowas, sondern nur darum Sensationen zu erzeugen." Tatsächlich, da ist nicht wenig dran und Kohls Vorwurf haben wir als kritische UFO-Phänomen-Untersucher schon oftmals in den vergangenen 20 Jahren formuliert wenn es um UFO-Sensationen ging.


Views: 715