. Zurück C E N A P

04.01.2000


    
Deutschland: Erster UFO-Bericht des neuen Millenniums

Infolge einer TV-Sendung wurde aus Hocklenheim ein UFO gemeldet

Am 3.Januar 2000 strahlte Pro7 in der Wissenschafts-Magazin-reihe "Galileo" einen aufklärenden UFO-Beitrag mit Werner Walter aus und ab dem 4.Januar befindet sich auf Videotextseite 396 des Senders sogar ein Hinweis auf den "Pro7-UFO-Experten" und der nationalen UFO-Hotline. Die Folge: Der erste zumindest deutsche UFO-Bericht im neuen Jahr trudelte ein. Ein Ehepaar aus der Nähe von Hockenheim sah um 0:30 h des 1.Januar 2000 auf dem Heimweg von einem Feuerwerk am Stadtrand ein etwa "mondgroßes" rötlich-orangenes "Feuergebilde" vom Hockenheimer Ring herkommen und stetig an Höhe gewinnen. Es besaß eine Art "gelblich-orangene Aura" und war nicht ganz perfekt rund ausgefallen. In seiner Mitte "schien feuer zu brodeln". Je höher es zog, je kleiner wurde es und verschwand dann außer Sicht wegen a) den Häusern rundum und b) wegen der teilweisen Bewölkung. Die Gesamtsichtung dauerte etwas mehr als eine Minute an, auch wenn der Bub der Familie meinte es schon zwei oder drei Minuten vorher in Sicht gehabt zu haben, "als es am Horizont aufstieg". Doch erst dann machte er seine Eltern und deren Nachbarn darauf aufmerksam, weil es ihm doch komisch vorkam.

Der Fall ist eine wunderschöne Beschreibung eines in seiner Art und Natur mal wieder nicht erkannten Miniatur-Heißluftballons, wie er z.B. von der Firma Schorr-Flugbedarf in Staffelstein als Feuerwerksersatz angeboten wird.


Views: 727