. Zurück C E N A P

08.06.2011


    
Wenn morgen im Kino die X-Men abgehen - Solarer X-Flare rast auf die Erde zu, Impact morgen erwartet

Frontiers In Space - For Thrill Seekers/Neuartige Sojus-Kapsel startete mit drei Raumfahrern zur ISS ... - und schon geht´s dort mit UFO-Stimmungen los, alles wie gehabt/UFOs über Mexiko & France

Mittwoch, der 8.Juni 20111. Die russische Expedition 28 ist letzte Nacht zur ISS hoch gestartet! Die dreiköpfige Besatzung der zweiten digitalen Sojus (= Sojus TMA-02M ist das zweite bemannte Raumschiff der Russen, dass über eine digitale Steuerung verfügt. Dieser neue Computer ermöglicht eine etwas präzisere Steuerung und spart vor allem Gewicht ein, verglichen mit dem alten analogen System. Dadurch kann die Sojus 70 KG mehr Fracht transportieren!) wird die ISS-Expedition 28 komplettieren und nachher Teil der Expedition 29 sein.

Hier das Einkleiden der neuen ´Spacecowboys´:

Um 22:12 h (2:12 Ortszeit; Nachtstart! - Es gilt also zu hoffen, dass das nicht schon wieder wie gerade am 4.Mai zu reihenweise UFO-Sichtungen bis hin über Zentralasien führt; das geht doch auf keine Kuhhaut mehr!) startete wunderbar eine Rakete vom Typ Sojus-FG die Raumkapsel Sojus TMA-02M. Für den Start wurde jene Startrampe in Baikonur verwendet, von der vor 50 Jahren Juri Gagarin zum ersten bemannten Raumflug aufbrach! Die Besatzung besteht aus Kommandant Sergei Alexandrowitsch Wolkow, der zum zweiten Mal ins All fliegt, dem Amerikaner Michael Edward Fossum auf seinem dritten Raumflug und dem Japaner Satoshi Furukawa auf seinem ersten Flug. An Bord der Internationalen Raumstation werden die drei Raumfahrer vor allem Experimente durchführen. Während ihrer Mission wird auch der letzte Shuttle-Flug STS-135 stattfinden. Bei dieser Mission wird die Expedition 28 vor allem Ersatzteile übernehmen sowie Außeneinsätze durchführen.

Mehr im ´Raumfahrer.net´ hier unter - http://www.raumfahrer.net/news/raum... .

Auf geht´s zum Nachtstart in den erdnahen Raum

Dies ist dagegen keineswegs mehr feierlich: Schade, das daraus schon wieder eine UFO-Begleitaktion von einem UFOlogie-Seggel gebastelt wird; dies ist doch einmal wieder voll neben der Kappe und doch nicht gesund. Verstehe es wer will, aber warum muss sich immer die UFOlogie selbst zur Realsatire machen als sei es ein fest-implantiertes ´Outer Limit´s-Gen´ im UFOversum?

OVNI-Flotte vergangenen Abend über Mexiko, auch das noch:

Mehr unter - http://ufo-meldestelle.blog.de/2011... .

Wenn morgen im Kino die X-Men abgehen - Solarer X-Flare rast auf die Erde zu - Impact ebenso morgen erwartet!

+++ NASA - Having a Solar Blast! - STORM WARNING: MAGNIFICENT FLARE - Solar flare could disrupt communications - Solar Tsunami Heading Earth´s Way; Auroras to be Visible on Thursday +++

Wie bekannt ist die russische Expedition 28 zur ISS unterwegs - und jetzt wurde uns auch noch gegen 10 h durch unseren ´Alien-Anwalt´ Jens Lorek (Dresden) bekannt, dass es solare Megaaktivitäten gab . Ein koronaler Massenauswurf auf der Sonne fand statt und rast auf die Erde zu - vielleicht mit dem ersten Impact heute am späten Abend schon.

Wie ´Tagesschau.de´ - http://www.tagesschau.de/ausland/so... - auch am Vormittag mitteilt: "Satelliten und Stromversorgung könnten gestört werden - NASA warnt vor heftigem Sonnensturm"!

...Es handele sich um den heftigsten Sonnensturm seit 2006, erklärte die US-Raumfahrtbehörde NASA. Dabei sei eine riesige Partikelwolke freigesetzt worden und habe sich anschließend über ein Gebiet von nahezu der halben Größe der Sonnenoberfläche gelegt. ...

Damit sind wieder für den Donnerstag schöne Polarlichter zu erwarten, wenn der regenverhangene Himmel Wolkenlücken zulässt, aber es sieht den Prognosen nach zwecks ´Spaceweather´ gut aus.

Die NASA berichtet hier dazu - http://www.nasa.gov/mission_pages/s... . Der Sonnenforscher C. Alex Young von NASA´s Goddard Space Flight Center dazu in diesem Video dazu: "I´ve never seen material released in this way before--an amazing, amazing event."

Hier der SOHO-Zeitraffer von dem Ereignis (speziell für jene UFOlogie-Freunde mit dem speziellen SOHO-UFO-Sonnenbilder-Hau, auch solche gibt´s - in der UFO-Szene gibt es nichts, was es nicht an Bizarrheiten durch sie selbst erzeugt gibt - für den Außenstehenden ist dies zwar krass. Machen Sie sich nichts draus - für uns ist dies auch eXtrem, obwohl krasse inner-ufoforscherische Ereignisse immer wieder zu erwarten sind!):

Hoffentlich kommt es nicht so wie es der ´Discovery Channel´ vor zwei Jahren in einer sogenannten Dokutainment-Show (eigentlich FernsehSPIELfilm) betrachtete - "Perfect Disaster - Solar Storm"...

Im AKM-Forum - http://www.meteoros.de/php/viewtopi... - heißt es dazu: Polarlicht-Vorwarnung für 09.06.2011!

... Bei einem Eintreffen am späten Donnerstagabend (09.06.) sollten Polarlichter immer noch bis in die Mitte Deutschlands möglich sein. ...

In der Vergangenheit hatten wir wegen diversen Polarlichter in Deutschland UFO-Meldehochbetrieb. Siehe dazu z.B. :

Die WELT hier, http://www.welt.de/print-welt/artic... - Polarlichter leuchten über Deutschland und lösen Ufo-Alarm aus

Der SPIEGEL hier , http://www.spiegel.de/wissenschaft/... - Hochbetrieb bei der Ufo-Hotline: Anrufer melden "Besuch von Außerdimensionalen"

BERLINER MORGENPOST hier , http://www.morgenpost.de/printarchi... - "UFO"-Alarm nach Polarlicht

Wahrhaft: Stay Tuned - wenn es am morgigen Abend das Wetter unter freiem Himmel zulässt

Mehr unter - http://ufo-meldestelle.blog.de/2011... .

Donnerstagabend: ´Himmlischer´ und kosmischer Wahnsinn hoch 3 wird erwartet, welch ein Pfingsauftakt!

Gewaltige Sonneneruption - Elektronik-Chaos durch Sonnensturm? - Wissenschaft: Gigantischer Sonnensturm beunruhigt Experten - Heftiger Sonnensturm könnte GPS-Empfang und Stromversorgung stören

Tsunami of solar flares heading to Earth, may disrupt satellites - Solar flare erupts, creating spectacular images - Earth to be Hit by Biggest Solar Flare in Years - Display Of Northern Lights Expected From Solar Flare

Frontiers In Space - For Thrill Seekers

Gut, das es den UFO-Meldestelle-Blog.de gibt und wir Sie mit der Blogger-Philosphie zu den relevanten Themen des Tagen in unserem Sektor unterrichten*; ehrenamtlich und unkommerziell ohne ´Werbebanner´ und so ein Zeugs noch dazu. Ja, es gilt ja auch unser Premium-Info-Angebot für Sie, damit Sie auch morgen noch kräftig sagen können: Ich sehe etwas besseres, ich habe CENAP - die ´Spacecowboys´ vom CSI-Weltraum. Wie uns bekanntlich mal der österreichische ´Standard´ im Januar 2010 benannte - http://derstandard.at/1262208751836... . Insider wissen ja bestens Bescheid.

* = Kurz nachdem unser letzter Beitrag erschienen ist, ging eine Pressemitteilung (PM) an die großen Medien des Landes gegen 13 h raus, um die Öffenlichkeit auch zwecks den Polarlichtern zu informieren - "Morgen kommen die X-Men-Mutanten ins Kino - und ein solarer Sturm (X-Flare) rast auf die Erde zu, UFO-Forscher sind für Polarlichter bereit!"

ISS und eine Sojus-Kapsel docken bei der letzten Sojus-Mission miteinander an

Was ist dies auch wieder einmal für ein aufregender Tag. Die Expedition 28 ist mit der Sojus hoch zur ISS* seit vergangene Nacht unterwegs, wo sie in der Nacht zum Freitag unserer Zeit andocken soll und wir bekamen heute die Nachricht von dem solaren X-Flare für morgigen Nacht rein, gerade wenn hierzulande der neue Hollywoodkracher "X Men" anläuft und die Leute von den Abendvorstellungen kommen. Und für die Gossip-Freunde: An diesem Donnerstagabend geht unsere Heidi Klum bei Pro7 ins GNTM-Finale auf der Suche nach dem TOPMODELL 2011, der schönsten Frau Deutschlands nach TV-Jury-Voting! Gilt noch mehr zu wünschen, das auch die Sterne am Firmament blitzen und wir eine prächtige Schau aus dem Kosmos geboten bekommen.

* = Die Internationale Raumstation ist mit ihren Overflights auch in jener Nacht nach der Geisterstunde hierzulande mit der angekoppelten Sojus zu sehen: gegen 1:13 h mit -3,6mag (!) ; um 2:48 h ebenfalls mit dieser Lichtstärke und um 4:23 h sogar mit-3,8 mag.

Daher gab es quasi ein PM-Update

Nachdem dies zusätzlich festgestellt wurde, ging eine zweite PM an die großen Medien hinaus: "Donnerstagabend: Himmlischer Wahnsinn hoch 3 - Morgen kommen die X-Men-Mutanten ins Kino während Heidi Klumm im TV-Finale die schönste Frau Deutschlands sucht - und ein solarer Sturm (X-Flare) rast auf die Erde zu, UFO-Forscher sind für Polarlichter bereit wenn die Sterne blitzen!" Kurzum; diese Ereignispackungsdichte wird es so dieses Jahr nicht mehr geben. Und dies alles im Monat wo sich der ´Flying Circus´ um den UFO-Einstiegsfallklassiker zum 64sten Male jährt. Irrwitz ist dies schon!

Als letzthin die Sojus TMA-21 zur Erde als Reentry zurückkehrte, nahm ESA-Astronaut Paolo Nespoli (in der Kapsel im Video oben befindlich, als er seine neue Stelle im All ´antrat´) die Gelegenheit beim Schopf und machte nach dem Abkoppeln der Kapsel tolle Aufnahmen von dem himmlischen Duo ISS und ´Endeavour´. Die Bilder davon gab jetzt die NASA frei.

Stay Tuned, was sich noch so alles tut...!

Mehr unter - wie gehabt - http://ufo-meldestelle.blog.de/2011... .

X-Flare: Kommt der Sonnen-Tsunami bei gutem Wetter morgen Nacht? Die X-Männer im Kino auf jeden Fall!

Riesige Sonneneruption: Kosmischer Streifschuss für Mutter Erde - Die Sonne schießt in Richtung Erde - Gewaltiger Sonnensturm könnte Satelliten beschädigen - Schwerer Sonnensturm lässt auch Forscher staunen

So ist es. Auch bei uns - wegen den zu erwartenden Nordlichtern und manche wollen sich auf freiem Feld die Nacht von Donnerstag auf Freitag um die Ohren schlagen. Zweck´s dem solaren X-Flareausbruch sind ja heute die Radionachrichten voll davon. Als ich ab 18 h TV-Nachrichten-Watch begann, war bei der Pro7-´Newstime´ zu dem Vorgang die Leiterin des Bochumer Planetariums*, Susanne Hüttemeister, zu sehen. Hier wurde auch die zu erwartendene Polarlicht-Aktivität erwähnt; aber Frau Hüttemeister machte alle elektromagnetischen Katastrophenszenarien wie abstürzende Satelliten** etc zunichte. Bei N24 war dies auch drauf, auch NTV war mit einem eigenen Beitrag dabei.

* = Siehe in diesem Zusammenhang auch den Beitrag "UFO-Jäger Werner Walter zu Gast im Planetarium Bochum" hier http://www.shortnews.de/qid/55493/U... . Auch dies ist keineswegs eine echte Überraschung, informierte Insider wissen dies ja. Der Rest schwätzt dumm rum. Und von denen gibt es in der UFO-Fandomisten-Szene mehr als genug, auch keine Überraschung.

** = Da wird sich auch die ESA freuen in Damstadt freuen, bei der ja Raumfahrt-Ingenieur Rainer Kresken für deren Reentrys zuständig ist. Dieser Wissenschaftler hat ja eine ganz bestimmte Einstellung betreffs CENAP Ende letztes Jahres bei der dpa geäußert. Lesen Sie vielleicht mal hier nach beim STERN vom 6.November 2010 - http://www.stern.de/wissen/kosmos/a... . Was daran erinnern lässt, u.a., das 1996 Prof. Dr.-Ing. Harry Ruppe vom Lehrstuhl für Raumfahrttechnik an der TU München (heute ist der direkte Nachfolger der ESA-Astronaut Ulrich Walter) gerne das Vorwort für "UFO: Die Wahrheit" schrieb.

Ach so, dies ist ja der Blog der UFO-Meldestelle. Also gibt es Aufregungen um UFO-Impressionen...? Naja, ein paar UFO-Fotos von Grobzeugs erhielten wir in den letzten Tagen nach dem Vorfall bei Alsfeld ebenso, aber bei weitem ist die ´Fliegende Untertasse´ nicht so toll ausgefallen, wie bei dem genannten Fall den wir letzthin zeitaktuell mit seinem aufkommenden Bekanntwerden in der ´Alsfelder Zeitung´ vom Samstag behandelten.

Die Sojus ging vergangene Nacht hoch - und schon wird aus Russland heute UFO-Stimmung deswegen bekannt, siehe hier http://news.bcm.ru/obscure_and_ufo/... .

Sommerzeit: UFO-Zeit!

Während gestern Abend in Mexiko eine OVNI-Flotte aufgenommen wurde, gab es eine solche auch nebenan von uns in Frankreich:

An Bord der ISS ist alles in Butter, um die Sojus-Crew zu empfangen, gut so - die ´Spacecowboys´ werden auch froh sein, aus ihrer engen Büchse (für mich wäre dies ehrlich gesagt ganz und gar nichts und für die Mitreisenden garantiert auch nix mit mir alten Brummbär und Nörgler zur Seite - z.B. Cröffelbach-UFO-Forscher-Arbeitstagungsbesucher wissen genau von was ich hier rede!) rauszukommen und sich an Bord der ISS wohlzufühlen:

Mal sehen, was sich am Donnerstagabend am Sternenhimmel als buntes Polarlichttheater tut. Stay Tuned.

Mehr unter - http://ufo-meldestelle.blog.de/2011...

Externe Links

http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/07062011222710.shtml
http://ufo-meldestelle.blog.de/2011/06/07/breaking-news-ging-s-neuartige-sojus-kapsel-s...
http://www.tagesschau.de/ausland/sonnensturm100.html
http://www.nasa.gov/mission_pages/sunearth/news/News060711-blast.html
http://www.meteoros.de/php/viewtopic.php?t=8500
http://www.welt.de/print-welt/article275051/Polarlichter_leuchten_ueber_Deutschland_und...
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,338138,00.html
http://www.morgenpost.de/printarchiv/panorama/article301280/UFO_Alarm_nach_Polarlicht.html
http://ufo-meldestelle.blog.de/2011/06/08/morgen-kino-x-men-abgehen-solarer-x-flare-ras...
http://derstandard.at/1262208751836/CSI-Weltraum-Deutschland-verzeichnete-ein-UFO-reich...
http://ufo-meldestelle.blog.de/2011/06/08/donnerstagabend-himmlischer-kosmischer-wahnsi...
http://www.shortnews.de/qid/55493/UFO-Jaeger-Werner-Walter-zu-Gast-im-Planetarium-Bochum
http://www.stern.de/wissen/kosmos/auf-der-suche-nach-ausserirdischen-mannheimer-betreib...
http://news.bcm.ru/obscure_and_ufo/2011/6/08/129235/1
http://ufo-meldestelle.blog.de/2011/06/08/x-flare-kommt-sonnen-tsunami-gutem-wetter-mor...

Views: 8046