. Zurück C E N A P

03.05.2011


    
Medialer Tanz um das ´Goldene Kalb´ aus Katzengold wegen den UFOs aka nicht-erkannte IFOs

Die, die Bin Laden erwischt haben: Die ´Leap Frogs´ von den Navy Seals als UFO-Erzeuger/Aus dem IFO-Pool und UFO-Whirlpool: UFO über Frankreich gestern Abend als vorerst letzter Gruss der Irdischen!

Dienstag, der 3.Mai 2011. Wie Sie natürlich wissen, sind wir immer aktuell mit dem Themen der Tage umfassend und weltoffen am Puls der Zeit.

Es werden immer mehr UFOs gesehen, also nicht-erkannte bzw verkannte IFOs. Diverse konservative Ufologische und eXologische laufen da zwar voll neben der Kette wegen der Bedeutung bzw der Deutung und machen Aufheizier-Videos in diesen Tagen um zur öffentlichen Irreführung beizutragen und falsche Bilder vorzugaukeln, alles nur wegen der multikausalen Palette von Objekten aus dem IFO-Pool, die für den medialen UFO-Wirlpool führen - obwohl durchweg alle auch hier gezeigten UFO-Muster als IFOs klar identifiziert sind, aber dies wird gerne zur Aberglaubenserhaltung und seiner Förderung unter den Tisch fallen gelassen und heftig weggekickt bzw lächerlich gemacht:

http://www.youtube.com/watch?v=hB75...

Obiges Material wurde immer wieder in den letzten Tagen von unterschiedlichen Usern dupliziert und iversen neuen Titeln ins Netz gestellt, aber das ´Original´ geht mal wieder auf eXologe Michael Cohen zurück, der dies als Original mit dem Titel "UFO mainstream news coverage MASS SIGHTINGS WORLDWIDE what is going on?!" vor knapp einem Monat einstellte und inzwischen weit über 200.000 Klicks dafür abkassierte; wobei wir wieder einmal bei der Internet-Quote für solches krudes Zeugs sind. Sie erinnern sich an die Aufrufezahl zum Film "UFO-Experiment" (seit September letztes Jahr geradezu nicht ganz 100 x ) mit einem der meist-gesehenen und fehlgedeuteten UFOs aller Zeiten - einer Himmhellaterne und sind jetzt nicht mehr als Insider verblüfft.

Die kontinuierliche Irreführung sorgt natürlich auch weiterhin für weitere UFO-Sichtungen beim unbedarften Publikum und tolle Spielkarten für die Medien, die die UFO-Industrie ausmachen, um zusammen mit den Konservativ-UFOlogen Illusionen und Gaukeleien zu verbreiten.

Abschiedsvorstellung der ISS als UFO über Frankreich gestern Abend

Jetzt ist bald (Mittwochabend funzelt sie nochmals im Abgang dahin) die Internationale Raumstation für einige Zeit wieder von unserem Abend- bzw Nachthimmel weg - gestern war sie gerade noch mal so in etwa mit einer ´auffälligen´ Helligkeit, -2.2.mag, zu sehen und wurde als UFO über unserem Nachbarland von Westen nach Osten dahinziehen über Fos sur Mer gegen 22:15 h gefilmt:

http://www.youtube.com/watch?v=faww...

Sauft Benzin, ihr Himmelhunde!

Gestern wurde bekannt, dass die Navy Seals den Terror-Fürsten, als Krieger seines Gottes, Bin Laden in Pakistan zur Strecke brachten. Gut, die Navy Seals sind ja als Spezialeinheit und Kommandoelite-Truppe der US-Marines bekannt und nicht gerade zartbesaitet. Schon ´John Rambo´ und Chuck Norris als der Vietnam-Nachkriegskämpfer ´Colonel James Braddock´ von keineswegs "Missing in Action" zeigten auf, wo es langgeht.

Jetzt wird es zusätzlich für uns deswegen spannend, weil es den Fall "IFO-Action - UFOs waren nur Fallschirmspringer (Leap Frogs genannt) von den Navy Seals!" vom Februar 2008 bei San Diego gibt; siehe dazu hier - http://legacy.signonsandiego.com/ne... .

Es gibt zwar einige Videos von den ´Leap Frogs´ beim Einsatz zu nächtlichen Airshos wie zum Beispiel hier, aber ob sich in dieser Zeit dieses Material auch wirklich aufrufen lässt ist fraglich, weil natürlich gerade viele Menschen genau dies ebenfalls sehen wollen... also ich konnte es nicht aufrufen, da drehte sich das ´Glücksrad´ nur blind ewig im Kreis, Sie wissen jja was dies bedeutet und ich weiß nicht was Sie hier nun beim Willow Grove Airfest erwarten wird und die Meteor-Flares im Einsatz sein werden (bei Teslichtvideos sind sie jedenfalls mit Rauschleppen zu solchen Veranstaltungen unterwegs und nicht mit den ´Golden Knights´ vergleichbar):

http://www.youtube.com/watch?v=m3wp...

Wie auch immer, 2010 waren sie zum Holiday Bowl zur Silbesternacht schon nachgerüstet (auch hier baute sich das Video bei mir nur langsam und nur halbwegs auf - und fror dann ein) :

http://www.youtube.com/watch?v=ec6c...

Mehr wie immer unter - http://ufo-meldestelle.blog.de/2011... .

UFOs in den News - Mediales Herumgehampel wegen nicht-erkannten IFOs mit den ´Akte X´-Flair - eine Story muß auch sexy sein

Gerade in den letzten Tagen wieder konnten wir das mediale Herumgehampel zur Spannungsbogen-Erhaltung um die UFO-Legende als die geliebte ´Fliegende Untertassen´-Mythologie als unterhaltsamen Gossip für die ´Vierte Staatsgewalt´ erleben - mit dem Ziel den sagenhaften Gesprächsstoff für die Faszination für das Irrationale weiterzufüttern. Damit man auch morgen noch Headlines produzieren kann, so ist es global seit über 60 Jahren und das UFO-Thema ist als Medien-Selbstläufer nicht mehr wegzukriegen. Genauso wie die Mädels von Seite 3 und das Wetter. In Old Germany ist dies Dank der CENAP-Leistung medial nicht so schlimm in den letzten 3 Jahrzehnten, als in anderen Ländern- denken wir nur an das aufstrebende UFO-China mit seinem Legenden-Nachholbedarf der Moderne.

Begonnen hat dies alles einst im UFO-Mutterland, der USA zu Beginn des Kalten Kriegs und als die ´Fliegenden Untertassen´ dort auch dem Wortsinne nach erfunden wurden, von den Medien erfunden wurden. Die UFO-Hysterie von Anfang an war hauptsächlich durch das Mystery-Making in Medien verursacht, ausgeprägt und fleissig gestaltet - parallel einher und in die Hände den aufkommenden UFOlogen gespielt, die ein neues Phantom als kreative Spielwiese vereinnahmten und heftig mitgestaltetet. So kamen die ´Flying Saucerer´ zur Welt, die UFOlogie, die UFO-Forschung und die Phantastische Wissenschaft aka Pseudowissenschaft (moderner Aberglaube) fanden Einzug in die UFO-Industrie und wurden ihr fester Bestandteil. Na wenigstens etwas an Kontinuität. Und so gab es Gemeinsamkeiten:

http://www.youtube.com/watch?v=xR4f...

Das UFOversum

Ohnmacht an ´oberster´ Stelle gepaart mit Ahnungslosigkeit - und Dummheit. Na was für ein Eintopf-Süppchen an dem viele herumrühren um die Klarheit und Wahrheit zu übertünchen. Die Medien verkaufen sich dann als ´objektive Neutrale´, die UFO-Fandomisten als ´Wahrheitsaktivisten´ für spinnerte sowie falsche Ideenwelten wie aus der Science Fiction und dem Utopia (und auch inspirativ von dieser vorgeben). Beide Pole - die Presse und die Ufologischen - haben dabei nur ein Interesse: Gebt dem Affen Zucker, er darf es nur nich merken! Deswegen wird hier nach dem Drei-Affen-Prinzip zum Schein auch gehandelt. Das funktioniert prächtig das Thema: UFOs - Das Jahrhundert-Phänomen! Die Erfindung der glänzenden ´Fliegenden Untertassen´ als ´Fliegende Scheiben´ vom anderen Stern war dazu ideal, eben wegen der Ästhetik der Images die laufend neu von Scherzbolden und Schwindler bedient wurden, um die Legende am Laufen zu halten. Dies führt natürlich auch zu medialer Heiterkeit, was dann als Lächerlichmachung durch die Medien missvererstanden wird. Obwohl die UFOlogie-eigenen reihenweisen Flops mit Pleiten sowie argen Pannen in den Fallbewertungen aus den Outer Limits-Dreamworlds.

Als die UFO-Bilder laufen lernten, um den ´Flying Saucer´-Mythos als modernes Märchen des Space Age aufrecht zu erhalten

So ist es auch, warum laufend ´Fliegende Untertassen´-Symbolbilder immer wieder aufgewärmt bei UFO-Themen verwendet werden, obwohl es meistens eigentlich zu den aufgegriffenen UFO-Fällen um Lichter in der Nacht und NICHT um ´Fliegende Untertassen´ geht! Dies ist so, als wenn über die querschnittsgelähmte 90-jährige Oma Kasulpe die Medien berichten und als Bildmaterial dazu ein knackiges sowie fast-nackisches Busengirl um die 20 Jahre jung aus dem Fotostudio-Castingkatalog Einzug in die Berichterstattung findet, und zwar immer wieder findet.. Toll ist dies schon, aber Dollirre! Und zwar mit Bestand. In dieser öffentlichen Irreführung liegt Kontinuität in einer Welt in der gar nücht´s mehr sicher ist. Werden Sie neoliberal froh darum... - Und immer schön das Colgate--Lächeln zeigen (wie nachfolgend Herr Fleischer von der ufologischen Exo´politiker´-Fraktion als Beispiel), gell!

http://www.youtube.com/watch?v=CwE0...

http://www.youtube.com/watch?v=8-NQ...

http://www.youtube.com/watch?v=LiYt...

http://www.youtube.com/watch?v=z1yL...

In Sachen "UFOs und die Wirklichkeit der Medien", lesen Sie auch hier mal nach - http://cenap.alien.de/texte/medien1... . Sowie hier: "UFOs im TV: Über Akte X und mehr", http://cenap.alien.de/texte/tv1.htm .

Mehr unter - http://ufo-meldestelle.blog.de/2011... .

´Fliegende UFO-Dreiecke´/Flying Triangles-UFOs der allerneuesten Mode im LED-Lichte

Machen wir weiter mit unserer frohen Kunde aka UFO-Kunde. Und zwar mit einen besonderen Kategorie der ´faked airplanes´...

Gestern hatten wir die neue Information vorgestellt, das es weitere innovative IFOs mit heftigem UFO-Potenzial in China gibt. Ausgerechnet aus dem alten Drachenreich gibt es modernste neueste Drachen um weiter zur Legendenbildung beizutragen. Bekanntlich gibt es schon deswegen als neues UFO-Problem die ersten Beobachter, die sich deswegen am Kopf kratzen. So z.B. auch hier:

http://www.youtube.com/watch?v=QhkU...

Da werden Sie sicherlich bestens verstehen, das man da als Neo-UFO-Phänomenolge genauer hinschaut, weil der LED-Night-Kite ja einfach toll ist:

http://www.youtube.com/watch?v=r8J9...

Aber schon die ´Arme-Leute-´Version ist in Peking auch recht flott:

http://www.youtube.com/watch?v=H7L6...

Für die besser Betuchten gibt es natürlich die funkferngesteuerte,

fantastische Hammer-Version aus Singapur - auch für die kleineren Big Boys:

http://www.youtube.com/watch?v=jmCQ...

http://www.youtube.com/watch?v=LLLs...

http://www.youtube.com/watch?v=ZvAE...

http://www.youtube.com/watch?v=wHN6...

GFK - GoFlyKite - Megacool: Never Before Seen .... (außer bei uns - YES, WE DID !) - Da wird STAR WARS Wirklichkeit...

Die machen dann bei Veranstaltungen den ganz großen Eindruck, wenn sie rudelweise herumschwirren; aber erst ein Anfütterer - bevor es volle Pulle im Turbo-Tempo gibt, wo es einem aus die Sandalen haut:

http://www.youtube.com/watch?v=c2Pi...

http://www.youtube.com/watch?v=iOmI...

http://www.youtube.com/watch?v=5lLO...

Dagegen sind ja die Skytracker-UFOs ein alter Hut, auch wenn diese Effektscheinwerfer für den Himmel bei z.B. Discos nach wie vor immer wieder einmal zu UFO-Ursachen führen:

http://www.youtube.com/watch?v=rKSt...

Soweit einmal mehr in Sachen IFO-Weiterbildung durch C E N A P, dem Centralen Erforschungsnetz außergewöhnlicher Himmelsphänomene - und hier ging es mal wieder um extreme außergewöhnliche Himmelsphänomene und Lichtgebilde! Schließlich sind wir ja standardmäßig nicht der Nährboden für weitere Gerüchte und Verschwörungstheorien. Und wenn man dies so akzeptiert wie es eben ist, dann ist der Gerechtigkeit Genüge getan. Schließlich ist ja die UFO-Forschung grundsätzlich damit erst einmal begründet, angebliche UFO-Meldungen so anzugehen, das man dafür eine Auflösung und Erklärung findet. Darauf ist ja das ausgerichtet, was man UFO-Phänomen-Erforschung nennt: ERKLÄRUNG der UFO-Notizen mit plausiblen Identifikationen.

Dies gefällt natürlich nicht den UFOlogie-Fans aus dem konservativen Lager*, aber uns ist dies zunächst einmal als Detektive hinter dem UFO-Phänomen mit tiefergehenden Hintergrundkenntnissen sowie Erfahrungen auf 35 Jahre zurückblickend zwecks Durch- und Überblick zu dem Thema egal. Siehe dazu bspw einmal hier in der ´Stuttgarter Zeitung´ nach - http://content.stuttgarter-zeitung.... . Oder in der ZEIT - http://www.zeit.de/online/2008/21/u... - bzw in der TZ aus München, http://www.tz-online.de/aktuelles/w... .

* = Auch wenn wir ein Trauma für die UFO-Konservativen sind, sollte es eher so sein, dass diese sich davor dringlich fürchten sollten laufend auf falsche UFO aka nicht-erkannte IFOs hereinzufallen und verkehrte Gedankenwelten als ´Flying Saucerer´ aufzubauen und verstärken zu wollen, um damit mentale Wellness zu erfahren. Dafür ist das ganze UFO-Fandom ja auch fundamental da. Egal, wie es sich einfärbt und öffentliche Irrefühung damit betreibt. Und deswegen stehen wir mit den Konservativ-UFOlogen schon immer im Konflikt.

Mehr mal wieder unter -- http://ufo-meldestelle.blog.de/2011... .

Externe Links

http://www.youtube.com/watch?v=hB756vWIYx4
http://www.youtube.com/watch?v=faww_xSJ3wA
http://legacy.signonsandiego.com/news/metro/20080229-0642-1bo29notufos.html
http://www.youtube.com/watch?v=m3wpKQ6lIJw
http://www.youtube.com/watch?v=ec6cY4-RGQg
http://ufo-meldestelle.blog.de/2011/05/03/medialer-tanz-goldene-kalb-katzengold-wegen-u...
http://www.youtube.com/watch?v=xR4fbIXM1EM
http://www.youtube.com/watch?v=CwE0vDuTm48
http://www.youtube.com/watch?v=8-NQl52uXMw
http://www.youtube.com/watch?v=LiYtAv69jUU
http://www.youtube.com/watch?v=z1yL8H3hmm4
http://cenap.alien.de/texte/medien1.htm
http://cenap.alien.de/texte/tv1.htm
http://ufo-meldestelle.blog.de/2011/05/03/ufos-news-mediales-herumgehampel-wegen-nicht-...
http://www.youtube.com/watch?v=QhkUClVIKPM
http://www.youtube.com/watch?v=r8J9uQ9Jp1k
http://www.youtube.com/watch?v=H7L64KbOsfM
http://www.youtube.com/watch?v=jmCQ1UJFOXQ
http://www.youtube.com/watch?v=LLLsUlOGcmg
http://www.youtube.com/watch?v=ZvAEqQt_5Js
http://www.youtube.com/watch?v=wHN6zD7uxfk
http://www.youtube.com/watch?v=c2PiruTkoT8
http://www.youtube.com/watch?v=iOmIhApnO-s
http://www.youtube.com/watch?v=5lLO5D62Xtg
http://www.youtube.com/watch?v=rKStleIk4cI
http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2539093_0_7949_--quot-superman-war-der-e...
http://www.zeit.de/online/2008/21/ufo-grossbritannien-interview
http://www.tz-online.de/aktuelles/welt/ufos-was-wirklich-dahintersteckt-97615.html
http://ufo-meldestelle.blog.de/2011/05/03/fliegende-ufo-dreiecke-flying-triangles-ufos-...

Views: 7294