. Zurück C E N A P

04.04.2011


    
CENAP-Extra: UFO-Armada von Chicago wird mit den Phoenix-Lights verglichen

Wenn die medialen UFO-Phantasien als Teil der UFO-Industrie aus dem Ruder laufen, dann findet ein moderner Mythos und die UFO-Saga kein Ende; Thats UFOtainment!

Was war dies wieder für ein irrer Sonntag gewesen, wobei die angebliche UFO-Armada der nicht-erkannten IFOs (Himmelslaternen) von Chicago* am Samstagabend im Brennpunkt stand. Nach wie vor: "Himmelslaternen! - Himmelslaternen! - Himmelslaternen!" als UFO-Impressions-Auslöser - und kein Ende. Gut das wir bei den UFO-Forscher-ARBEITSTAGUNGEN - und keine konservative UFO-Messe oder UFOlogen-Show** - zu Cröffelbach (wegen der geografischen Lage ein ´Neo-UFO-Forscher-Schwabenstreich´ bei diesem UFO-Forum sozusagen) bekanntlich mehrmals unsere dementsprechende praktischen Feldexperimente durchführten. Siehe deswegen eines unserer Videos dazu - http://www.youtube.com/watch?v=CbK7... .

* = UFOs Over Chicago April 2, 2011 - Multiple Witnesses, Videos - Mysterious lights over the skies of Chicago Saturday night, the lights flying in formations that turned ´multiple´ colors are causing ´UFOs´ buzz, the lights witnessed and filmed by multiple people! Doch... Ebenso die NBC ( http://www.nbcchicago.com/news/loca... ) kam inzwischen damit heraus:

>Woman Spots UFOs Over Southwest Side - Community group says it released "sky lanters" last night

Were the strange lights over Chicago´s Southwest Side last night the work of alien intelligence? Secret military test-flights? A bizarre, slow-moving meteor shower? The answer seems to be much more mundane than all that. ... It turns out, an organization was holding a rally against child abuse nearby at 35th and Archer, and released several "sky lanterns" at 7:30 p.m.  A representative of the group, known as the Baby James Foundation, told CBS he thinks that´s what Dragozetich saw.<

Komisch - während die Sache ja eigentlich schon newstechnisch erledigt war, brachte die ABC noch danach immer noch einen alten UFO-Hut dazu raus ( http://abcnews.go.com/Technology/uf... ):

>UFOs Over Chicago? Strange Lights in Sky Caught on Video - Row of Unexplained Lights Seemed to Move and Blink Together

... On the video voices of the people watching the lights can be heard saying, "They came from Roswell," and "That´s creepy. I want to know what it is." ... <

Inzwischen stellte eine der Zeuginnen (Nicole D.) ihr Statement zu der Geschichte ins Netz: "UFO Chicago South Side", http://www.youtube.com/watch?v=aqLo... .

** = Wie man auch wieder anhand der selbstfabrizierten schwerwiegenden Probleme schon im Vorfeld der Erfurter DEGUFO-Frühjahrstagung 2011 gesehen haben, mangelt es der konservativen UFOlogen-Community einfach zum Mut zu einer gewissen Radikalität zwecks drastischen Veränderungen in sich selbst. Stichworte: Sensationsgeilheit, wildes Spekulantentum. Aber dies ist ja das vitale ´Motorenschmiermittel´ für das sagenhafte Geschwätz wie von ´Dittsche´ in der Faszination für das Irrationale als Kernbrennstoff für die UFO-Industrie. Würde man dieses wesentliche Element abschreiben, würde dies nicht nur zu einem drastischen Spaltungsprozeß führen - sondern relativ bald zu einem Einschlafen der konservativen Seite des uFo{o}logischen. ;-)

Medial gehen die Chicago-IFOs als Phoenix-Vergleichs-Lights aus dem Ruder!

War dies schon ein wenige erstaunlich, gab es aber noch einen ´Aufschlag´ der extrem erstaunlichen Natur. Die Headline "Phoenix Lights Show Up Over Chicago Sky" von dem Sender ´KPHO Phoenix´ aus dem CBS-Network ( http://www.kpho.com/news/27418226/d... ) weist es nach, hier der Bericht von heute am Vormittag (mindestens 6 Arbeitstagstunden auch in den USA später; wo bleibt untereinander da die moderne, transparente Kommunikation? Wo?):

>Phoenix -- Dozens of people in Chicago reported seeing what appears to be something quite similar to the Phoenix Lights*. One of them pulled out a cell phone and shot the video. People said several lights were flying together, traveling in a straight line at first and then making patterns. They were orange and blinking together at the same time, witnesses said.

It´s been a little more than 14 years since something similar appeared over the sky in the Valley, which is one of the largest mass UFO sightings in history.<

* = Wo ist da eine phänomale Ähnlichkeit? Die Phoenix-Flares fielen nach und nach vom Himmel HERUNTER und verloschen dann nach und nach während die Chicago-Himmelslaternen nach und nach von UNTEN in den Himmel aufstiegen und flogen als Armada fort. Hier nochmals die Phoenix-Lights: http://www.youtube.com/watch?v=TD6M... . Und dieses weitere Video "UFOs Over Chicago! Strange Lights in Sky Caught on Video 2011" - http://www.youtube.com/watch?v=BGKw... - von der ABC zeigt nochmals die aktuellen UFOs; Kommentar von einer Betrachter dazu: "That not ufos i seen it to if u look closly its a ballon with fire in it."

Ein genervter US-Bürger setzte dazu das Video "Re: ufos over chicagos midway airport at 8:20pm 4/2/2011; Paper lanterns. You can buy them up in ChinaTown" auf (was allein schon verblüffend ist, weil ich soetwas auch zum ersten Mal zu irgendeinem UFO-Fall sehe) - http://www.youtube.com/watch?v=TKp0... .

Zudem wurde von einem Mexikaner ein weiteres (übles und fast Schwarzfilm-) Video zu den Chicago-UFOs bekannt: "REAL FOOTAGE UFO UFO´s Fleet OVNIS en Chicago 4/2/2011 4 2 2011 Abril 2 8:10 PM - 8:15 PM", http://www.youtube.com/watch?v=WXlX... . Ein Kommentar dazu: "Chinese lanterns I live near where they released them so i saw them close up." Ein anderer Kommentator empfahl kurzerhand zur Erklärung was da vor sich ging dieses Video - http://www.youtube.com/watch?v=fAdN... .

+ Und schließlich wurde heute auch dieses Video in Erinnerung an den kleinen Xavier bei der Chicago´er Kindesmissbrauchs-Gedächtniszeremonie bekannt, wo Familie Delgado eine von insgesamt sogar 108 (!) Himmelslaternen in Erinnerung an ihren Jungen aufließ (und wenn Sie das Ende des Videos genauer anhören werden Sie vielleicht nicht baff sein, wenn die Familie sogar von dem Eindruck eines UFOs durch die hochsteigende Himmelslaternen spricht! - Damit ist wieder zum Fall die Realsatire perfekt! Geht´s noch?) - http://www.youtube.com/watch?v=XL1M... .

+ Das ist wie z.B. die 1990er Greifswald-UFO-Lichter mit den ´Tarnkappen-Bomber-UFOs´ in Freiberg zu vergleichen. Die Ironie sowie Realsatire liegt darin, wenn Sie oben sehen worauf sich die NBC in ihrer Himmelslaternen-Meldung zum Fall Chicago beruft - auf die CBS! Manchmal (?) kriegt man es in Sachen UFOs und dem künstlichen sowie unnötigen Durcheinander als Chaos an den Nerven!

Externe Links

http://www.youtube.com/watch?v=CbK7IrrYffI
http://www.nbcchicago.com/news/local/Woman-Spots-UFOs-Over-Southwest-Side-Chicago-light...
http://abcnews.go.com/Technology/ufos-chicago-strange-lights-sky-caught-video/story?id=...
http://www.youtube.com/watch?v=aqLoMPQl61U
http://www.kpho.com/news/27418226/detail.html
http://www.youtube.com/watch?v=TD6MYZcucQA
http://www.youtube.com/watch?v=BGKwQdWMdRc
http://www.youtube.com/watch?v=TKp0QnXGgD4
http://www.youtube.com/watch?v=WXlXkQlIA4g
http://www.youtube.com/watch?v=fAdNKPR8gZc
http://www.youtube.com/watch?v=XL1MbLLJ7YQ
Hypnose NTE/OBE Frankfurt

Views: 6236