. Zurück C E N A P

13.03.2011


    
Englands ´News of the World´: Battle: Los Angeles - Verdict: UFO dear

CENAP-eXtra auch heute Nacht wieder für die neugierigen Nachteulen - Ansonsten gilt für den SF-Alien-UFO-Kracher-Actioner: Aliens to bombard multiplexes - Kommt ´Akte X´ wieder?

+++ Für Sie als coole Checker (= Durch- und Überblicker) betreffs den Wirkeffekten auf die Psychologie der UFO-Popkultur ist dies ja bekanntlich derzeiten eine äußerst spannende Entwicklung! Ein Glück, dass der CENAP-UFO-Newsticker dafür ein gefundendes Fressen ist. +++

Offensive Information sind Sie ja von uns gewohnt, damit es auch optimal Spass macht. An diesem Sonntag wird die britische ´News of the World´ - die ja einst auch den Randlesham Forest-Incident in die Welt brachte (Sie erinnern sich) voll und grell aufschlagen ( http://www.newsoftheworld.co.uk/not... ):

+++ Battle: Los Angeles Verdict: UFO dear +++

- So die Headline zu dem SF-Alien-UFO-Kracher, um Wirkung zu entfalten. Und weiter: "As BBC film guru Mark Kermode might say, "here´s the thing" about Battle: Los Angeles. There´s a battle happening in Los Angeles and it´s all highly convincing. In fact the battle bit is great. ... ´Battle: Los Angeles´ really IS like watching someone else play Call Of Duty for a couple of hours. ..."

Und dies ist nur der weitere Auftakt für dieses Wochenende. Mal sehen, was sich an diesem Sonntag noch weiter ergibt; Sie Glücklicher werden es ja viel später heute im Tagesreport erfahren.

+ Bei ´DSDS´ ist die Puppenspielerin weinend raus. Ansonsten ist es sicherlich für jeden Amateur - wobei der Schlagerjodler ja eh schon zuvor eher Halbprofi mit Bühnenauftrittserfahrung war - schon gigantisch soweit gekommen zu sein! Naja, aber ich muss eingestehen - da war ich auch nicht bei der Primetimeshow dabei gewesen zu sein, da kam einfach keine Zündung zustande und der Opener war auch nicht toll. Ich zappte erstmals eher wild rum auf die ARD, wo das Samstagabendprogramm wegen den Ereignissen in Japan umgestellt und zu einem Mega-Brennpunkt umfunktioniert wurde. Das Zählen der Opfer ist noch nicht vorbei. Erst waren es Vermutungen, nun wird es Gewissheit: Der Tsunami hat die Küstenstadt Minamisanriku im Nordosten Japans völlig verwüstet, allein dort werden mehr als 10.000 Menschen vermisst. Wie gefährlich ist die Lage im AKW Fukushima? Inzwischen wurden etwa 200.000 Anwohner in Sicherheit gebracht, sie sollen Jodtabletten schlucken. In einem weiteren Meiler ist das Notfallkühlsystem ausgefallen. Erst danach ging es auf ´DSDS´ - und Sarah Engels war am Ende auch der lockere Klopper, ihr Song eigentlich sogar von sich aus unter ihrem Niveau. Krass. Schade, die Puppenspielerin Anna-Carina Woitschack habe ich wegen den Atomstrahlen in Japan verpasst und dann ist ausgerechnet sie in der Entscheidungsshow rausgefallen.

Und nun die eigentliche Überraschung im Umfeld von ... ´Battle: L.A.´ (obwohl dies so gar nicht passt und leicht bizarr ist!). Ausgerechnet die ´Los Angeles Times´ macht sich Gedanken um eine Wiedereröffnung der X-Akten von Mulder & Scully - http://herocomplex.latimes.com/2011... :

"´X-Files´ reopened? Six new Hollywood films shine a light on sci-fi show´s legacy

... ´Battle: Los Angeles´ (March 11):  This movie looks like a mash-up of ´Black Hawk Down´, ´Predator 2´ and ´Independence Day´. ... " Und dann am Schluß drückt die LAT dies aus: "...we feel for you -- a lot of us ´X-Files´ fans are having deja vu lately as well."

Externe Links

http://www.newsoftheworld.co.uk/notw/nol_showbiz/nolcelebrity_movies/1239848/The-battle...
http://herocomplex.latimes.com/2011/03/11/x-files-reopened-six-new-hollywood-films-shin...

Views: 5619